Satellite
  • Day135

    Blue Mountains

    June 29, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 10 °C

    Mit Jan von der Free Walking Tour in Melbourne machte ich mich heute morgen auf den Weg nach Katoomba (toller Name, nicht??) 2h ausserhalb von Sydney und eine der grossen Ortschaften in den wunderschönen Blue Mountains. Es war eindrücklich wie das Wetter auf der Fahrt sich änderte von sonnig in Sydney, zu dickem Nebel und dann zu bewölkt. Zeitenweise sah man auf der Fahrt sogar die Skyline von Sydney in der Ferne hervorblitzen. Die Blue Mountains haben ihren Namen von den vielen Eukalyptusbäumen die im Licht bläulich schimmern können. Wir schlenderten den Klippen entlang zu verschiedenen Wasserfällen, stiegen 1000 Stufen der Furber Steps nach unten und kraxelten sie alle wieder hoch, sangen den Hochzeitsmarsch als wir über die Honeymoon Bridge spazierten und den Abgrund unter uns bestaunten und benannten eine vierte Felssäule als "the forth sister" und dachten uns eine passende Geschichte zu ihrem Schicksal aus, warum sie von den bekannten "three sisters" verstossen wurde. Nach gefühlten 100 Aussichtspunkten wo wir die Weite des Gebiets aus allen verschiedenen Blickwinkeln betrachtet hatten, kamen wir in der Dämmerung in Leura an, wo wir den Zug zurück in den Grossstadt Dschungel von Sydney nahmen.Read more

    Hans Peter Omlin

    Danke Andi für den update

    7/21/18Reply