Satellite
  • Day28

    Abel Tasman to Picton

    February 28, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Da wir mit unseren Camper sehr flexibel sind ging's heute bereißt weiter nach Picton, um den Regen zu entfliehen.
    Hier ganz im Norden der Südinsel habe ich zum ersten Mal in Neuseeland Obstplantagen gesehen. Hatte mich schon die ganze Zeit gefragt, woher die neuseeländischen Äpfel 🍎 im Supermarkt stammen 🤔. Auf der Route entlang des Highway 6 Richtung Picton kammen wir an einer größeren Straßenbaumaßnahme vorbei. Da musste ich sofort an LW denken. Einige Kilometer weiter erinnerte mich die Landschaft, mit grasenden Kühe und grünen Wiesen ans Allgäu. Verblüffend wie ähnlich Neuseeland der Heimat sein kann. Ab Haverlock verließen wie den Highway 6 und folgten dem sehr kurvenreichen Küstensträßchen Queen Charlotte Drive bis Picton. Am Nachmittag buchten wir noch die Fähre um, da wir einen Tag früher als ursprünglich geplant in Picoton waren. Dank unserer Flex-Ticket war dies auch kein Problem.
    Der heutige Campingplatz liegt etwa 10km östlich der Stadt direkt an einer kleine Bucht. Unser Camper steht nur 2m vom Ufer entfernt, von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf den Fjord hat.
    Read more