Joined October 2018 Message
  • Day40

    Neuer Versuch!

    July 24 in Macedonia ⋅ ☀️ 26 °C

    Erstmal fahren wir zur Tankstelle (laut Google eine Gulf, das würd ja passen😍)

    Und es ist tatsächlich eine Gulf, Weltklasse! Reifen aufgepumpt, Fotos gemacht, weiter geht’s…

    Bis in die Stadt…durch die Fußgängerzone schieben wir und irgendwann denk ich, Mensch, das geht aber schwer… 🤬🤬🤬
    Ja, der Reifen ist wieder platt😱

    Ich und Rad ab ins Taxi, wieder zum Womo, neuer Reparaturversuch, morgen sehen wir ob es besser geklappt hat🧐

    Den Rest des Tages verbringen wir in der Sonne und abends gibt als Entschädigung für die entgangene Radtour lecker Forelle im benachbarten Restaurant!
    Read more

  • Day39

    Shit happens

    July 23 in Macedonia ⋅ ☀️ 25 °C

    Ne richtig schöne Erkundungstour wollten wir machen, leider sind wir nur bis kurz hinter Struga gekommen, dann hatte ich einen Platten 😖

    Glück: direkt der erste Radfahrer hat angehalten und mit Händen und Füßen erklärt wo eine Werkstatt ist… josh hat das Rad geschultert und los ging’s

    Pech: Urlaub bis 26.07.!! 😵wegen Hochzeit…😬😱

    Glück: ein Nachbar kann englisch und erklärt uns wo noch eine Werkstatt ist, die wird erstmal von josh aufgeklärt (das Rad zu tragen ist nämlich ganz schön schwer, da möchte man nicht umsonst gehen…)

    Pech: der Besitzer, ziemlich betagt, verstand kein Wort, auch mit Hilfe von übersetzenden Passanten wollte er nicht recht…schüttelt nur den Kopf, keine Chance.

    Glück: als josh zu mir zurück kommt hält ein Mann mit seinem Sohn, wohl aus dem Amiland, aber hier lebend! Der wollte uns auch unbedingt helfen und hat seinen Kumpel angerufen, der ein Taxi hat. Dieser Kumpel hat uns (josh und mein Fahrrad) quer durch Struga von einer Werkstatt zur nächsten gefahren, unter anderem:…

    …Pech: wieder zu dem Kopf schüttelnden Opa, leider wiederum ohne Erfolg! Und noch zu einer zweiten Klitsche, der wollte aber lieber Feierabend machen (unser Chauffeur war richtig sauer und hat mit dem geschimpft🤬)

    Schlussendlich hat er josh mit meinem Fahrrad zum CP gebracht, ich mit Josh’s Fahrrad (auf dem ich wegen meiner kurzen Beine nicht sitzen kann) hinterher. (Kostenpunkt Taxi 5 Euro für etwa eine Stunde durch die Stadt düsen…🤣)
    Der CP-Betreiber kam auch direkt angelaufen, ob er helfen könnte…wenn wir was brauchen sollen wir uns unbedingt melden.
    Wirklich supernett und hilfsbereit die Leute hier, vielleicht bis auf die Fahrradwerkstattinhaber, die sind alle schon etwas älter und stur…aber alles gut!!!
    Read more

    Heike Siermann

    Hier kriegt man bei Bedarf auch einen Gebetsteppich!

    Hase und Ritter on tour

    Praktisch, so ein See für die Dichtigkeitsprüfung :-)

    Heike Siermann

    😂

     
  • Day38

    Ohridsee

    July 22 in Macedonia ⋅ ☀️ 28 °C

    Der Plan für heute ist an den Ohridsee zu fahren und dort einen CP für ein paar Tage zu finden, empfohlen wurde uns der Ort Struga auf der Seite von 🇲🇰 Nordmazedonien.

    Festzuhalten für Albanien bleibt, dass die Menschen supernett und hilfsbereit sind, es gibt viel beeindruckende Landschaft und die Preise sind niedrig.

    Dem typischen Albaner ist es egal, was er für ein Auto fährt, Hauptsache es ist ein Mercedes 🤣, so viele auf einem Haufen haben wir noch nie gesehen!

    Werkstätten gibt es im Überfluss, genau wie Autowaschplätze für kleinstes Geld (Wäsche per Hand, versteht sich!)
    An den Straßenrändern ist Verpflegung überhaupt kein Problem, Gemüsehändler und Bars/Kafe/Restoran/Piceri lassen kaum Lücken in den dichter besiedelten Gegenden.

    Kurz hinter der Grenze finden wir wieder ein nettes Plätzchen, wo wir uns niederlassen.
    Wir beschließen noch einen Spaziergang Richtung Struga zu machen und, unglaublich, treffen genau das Pärchen wieder, das uns am Lake Shkodra diese Gegend empfohlen haben!!! Die zwei sind eh der Hammer, beide über 80, megafit, haben schon die ganze Welt bereist und das meistens mit Buschtaxi! Unter anderem einmal quer durch Afrika, Waaahnsinn!! Dementsprechend kurzweilig sind immer die Gespräche mit ihnen👍👍
    Read more

    Mario SONDER

    Oridsee....schön wie eh und je..👍😃

    Heike Siermann

    👌

    Hase und Ritter on tour

    Der Ritter ist sehr gespannt auf die Berichte vom Ohridsee, da wollte er auch schon immer mal hin! Und die Antwort auf die Frage, wo alle alten Mercedes E-Klassen verblieben sind, fanden wir vor 12 Jahren in Albanien auch schon lustig :-)

     
  • Day35

    Entspannung

    July 19 in Albania ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute und x Tage werden wir es hier mal ganz entspannt angehen, quasi nix oder wenig tun ist hier allgemein angesagt, sehr gechillte Atmosphäre!

    Ergebnis:
    -Die Wege zum Geldautomaten und zum Supermarkt sind zu weit, um sie zu Fuß zu bewältigen, Fahrräder werden doch ausgepackt.
    -Wir wollen doch wissen, was sich rechts und links am Strand „ um die Ecke“ befindet, es wird also ein ausführlicher Strandspaziergang gemacht… viel mehr als Wasser Strand und Gelände gibts um die Ecke aber auch nicht zu sehen.😁
    Read more

    Mario SONDER

    Ganz toll, muss mir merken wo das ist, viel Spaß noch.

    Heike Siermann

    Camping pa emer, etwas südlich von Durres 👌

     
  • Day34

    Kreuz und quer

    July 18 in Albania ⋅ 🌧 25 °C

    Etwa 100 km wollten wir heut fahren, etwa 200 sind es geworden und es war alles dabei, heftiger Regen, Matsch, Stau, Sackgassen, Umwege usw….

    Eigentlich wollten wir nach Kruja, da hatte ich schon Kontakt zu einem CP, die meinten, Anfahrt und alles ist kein Problem…war es aber doch, vor allem nach dem vielen Regen letzte Nacht. Die Straße war nicht asphaltiert und dementsprechend aufgeweicht…alles etwas grenzwertig.
    Vorher waren wir schon in einer anderen Straße von einem Autofahrer angehalten worden, der meinte, es sei „besser“ wenn wir da nicht weiterfahren. War es wahrscheinlich auch😂

    Auf jeden Fall war auch der ganze CP zu klein, zu aufgeweicht und alles… und die Wettervorhersage war auch „feucht“, so dass wir gesagt haben: Nix wie weg hier!

    Schlussendlich sind wir dann an die Küste gefahren und haben einen netten Platz etwas südlich von Durres gefunden!
    Read more

  • Day33

    Radtour zum neuen Lieblingsfriseur

    July 17 in Albania ⋅ ☀️ 30 °C

    Haha, wie witzig! Mitten in der Pampa fahren wir an so nem MiniFriseur/Barbier vorbei und josh meint, da muss er sich jetzt mal den Schädel „rasieren lassen“.

    Gesagt, getan, der Spaß soll zwei Euro kosten…🧐
    Ich werd derweil von zwei Dreizehnjährigen auf Albanisch zugetextet, die haben sich in unsere Räder schockverliebt und josh läßt sich die Murmel abdrehen, aber fachmännisch! Sieht jetzt aus wie David Beckham draußen im Schaufenster, alles supi.
    Geld will der Barbier jetzt auch nicht mehr haben, josh ist eingeladen und soll sein Facebook-Freund werden!
    Nach langem Hin und Her nimmt er aber doch fünf Euro von uns, sei ihm gegönnt ! 🤣

    Danach fahren wir noch zur alten Brücke in Mes und nach Shkoder, wo es auch ein paar schöne Eckchen gibt.
    Read more

    Hase und Ritter on tour

    Diese Brücke ist ja der Traum in Dosen! Wir waren bislang nur mal kurz im tiefen Süden Albaniens und das schrie nicht unbedingt nach mehr - aber Eure Bilder bringen einen ins Schwanken :-)

    Heike Siermann

    Also, wir würden sagen: lohnt sich! Am besten natürlich mit 4x4 Autos, mit unserem Trümmerteil sind die Grenzen gesetzt!

    Hase und Ritter on tour

    Ja, die Infrastruktur ist sicherlich durchaus ein Thema...

     
  • Day32

    Komani Lake

    July 16 in Albania ⋅ ⛅ 27 °C

    Gestern war Bade- und Ruhetag! 😁

    Heut steht ein Ausflug an, mit dem Bus zum Komani Lake, dort Bootstour bis zu einem Guesthouse mit ergiebiger Pause und dann das ganze rückwärts!

    Schön war’s!! Naja, die Straße war nicht so schön, mit jedem Kilometer wurde sie schlechter und schlechter bis sie letztendlich nur noch aus Geröll, Schlaglöchern und ab und zu mal ein Fleckchen Asphalt bestand. Wir waren froh, dass wir die Tour nicht mit dem eigenen Auto gemacht haben.

    Der See ist riiiiesig, knappe zwei Stunden braucht das Boot bis zu dem Guesthouse, das quasi an einer Sandbank des Zuflusses des Sees liegt.
    Hier haben sich auch mehrere Bars angesiedelt, es ist ein kleiner Touri-Hotspot, aber nett. Man kommt auch nur mit dem Boot hierhin.
    Das Essen ist super, es gibt Suppe, Salat, Brot, Käse, Kartoffeln, wahlweise Fisch oder Fleisch in üppigen Portionen und Melone und Kuchen zum Nachtisch. Alles richtig lecker!!

    Danach lümmeln wir noch etwas in der Gegend rum bis uns das Boot wieder zurückbringt und dann das Auto wieder auf den CP schaukelt.
    Read more

    Mario SONDER

    Super schön...

    Hase und Ritter on tour

    Das hat ja etwas von Thailand :-)

     
  • Day30

    Lake Skadar

    July 14 in Albania ⋅ ☀️ 32 °C

    100 km fahren wir heute… ohne Probleme schwupps über die Grenze nach Albanien (Ausweise und Fahrzeugschein wollte man sehen) und noch ein paar Kilometerchen zum Lake Shkodre Resort, einem super CP direkt am See mit nix drumherum.
    Hier haben sie ein kleines Campingparadies aufgebaut, man kann auch Zelte, Baumhäuser etc. mieten, es gibt diverse Aktivitäten, Ausflüge usw. sehr schön und für ganz kleines Geld!!

    Ansonsten ist das Land berühmt für die Freundlichkeit der Menschen, die Gebäude sind allerdings für uns Westies gewöhnungsbedürftig…kommunistisch halt noch!
    Read more

  • Day29

    Feiertag in Montenegro

    July 13 in Montenegro ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute und morgen wird hier die Befreiung vom Osmanischen Reich gefeiert, dementsprechend voll ist es an den Stränden und überall und wir sind mal wieder mittendrin…!
    Wir lungern bis 17 Uhr nur rum, träumen von Echtglasfenstern, dann machen wir uns auf die Socken nach Petrovac, dem nächsten Dorf, um dort idyllisch am Wasser zu essen. 👍
    Nicht gewusst haben wir, dass wir auf dem Weg dahin richtig ins schwitzen kommen, weil der Fels zwischen Petrovac und uns recht hoch ist und die Sonne sich immer noch nicht erbarmt…
    Read more

  • Day28

    Nächste Station Montenegro

    July 12 in Montenegro ⋅ ☀️ 30 °C

    Ist ja nicht wirklich weit, zur Grenze etwa 30 km.
    Hier wollten die Grenzbeamten aber ALLES sehen, nur nix bezüglich Corona🤣. Personalausweis, Fahrzeugschein… und….Trommelwirbel…grüne Versicherungskarte!!! Haben wir doch alles, gaaarkein Problem!
    Die Betreiberin vom letzten CP hat uns die Karte netterweise ausgedruckt und einen Tag später sogar auch die Karte für den Roller, die uns der Versicherungsfritze noch gemailt hat.
    Man konnte an der Grenze beobachten, dass mehrere die Karte wohl nicht hatten, die rannten etwas hektisch hin und her, um in dem extra eingerichteten Büro noch schnell eine Versicherung abzuschließen👀!

    Kurz nach der Grenze machen wir einen Abstecher zum Supermarkt und danach fahren wir um die wunderschöne Bucht von Kontor herum! Man könnte meinen wir wären an einem oberitalienischen See😍!!!

    Zurück an der „normalen“ Küste suchen wir uns nahe Petrovac einen Campingplatz, sogar mit einem sehr netten deutsch sprechenden Betreiber. Wir buchen uns erstmal zwei Tage ein…

    Schön hier, abends hört man von den Nachbarn serbische-montenegrische-kroatische oder wasauchimmer für Musik…nett…!!
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android