Satellite
  • Day9

    Flanieren in Bonifacio

    September 3 in France ⋅ ☁️ 27 °C

    Wie es sich für einen Urlaub gehört, haben wir gemütlich ausgeschlafen. Frühstück im Camp mit überteuerter Kaffee ☕️ vom Italiener, dazu Spiegelei 🍳 ala Joe . Unsere Nachbarn aus Konstanz saßen gefühlt direkt neben uns, da der Platz allg. recht klein war. Gestärkt ging es los Richtung Hafen um mit dem Bähn’chen ( 5€ hin & zurück ) zur am Felsen gelegene mittelalterliche Zitadelle 🏰 zu fahren. Mein Shopping ❤️ hat sofort höher geschlagen, da wir direkt auf einem Markt gelandet sind. Ein Kleid 👗 später ging unsere Erkundungstour los. Zum Start des Ganzen ein wunderschöner Friedhof ✝️ mit Blick aufs Meer 🌊, gefolgt von der Treppe des Aragon mit 187 Treppenstufen hinunter zu einer Kalkstein-Klippe mit toller Aussicht über die Bucht. Etwas außer Atem, wir mussten die Treppe ja schließlich auch wieder hoch laufen, haben wir uns eine Kugel Eis 🍧 gegönnt. Joe 👨🏻‍🦰 hatte seine Hut 🧢 vergessen & war halb am verbrennen. Daher hab ich 👱🏼‍♀️ mir einen neuen Hut gekauft und Joe hat ihn eingetragen. Dabei sah er aus wie ein super Tourist. 😀 Zum Mittag haben wir uns ein kleines Restaurant inmitten der vielen Touristen gesucht. 5 kleine Stücken Käse 🧀 mit etwas Konfitüre & Brot 🥖 für 15€, da muss man jeden Bissen besonders geniessen. Müde von der Sonne ging die Fahrt zurück zum Hafen um dann doch weiter zu flanieren. Noch eine schnell Dose Bier 🍻 vom Supermarkt & es ging zurück zum Campingplatz 🏕 um Reis 🍚 mit Scheiss zu kochen. Joe war noch voll motiviert, daher haben wir uns auf die Bikes 🚲 🚴 geschwungen & sind los in Richtung Strand. Da der weg dorthin recht steil war, bin ich schnell wieder umgedreht. Joe hat sich von oben den Sonnenuntergang 🌅 angeschaut.
    Zurück am Campingplatz haben wir noch eine Weile Karten gespielt ( ich hab jedes Spiel gewonnen 🥰 ), dazu gab es Wein & Salzstangen. Den Abend ausklingen lassen haben wir in unserem persönlichen Autokino.

    Fazit des Tages: Joe geht nicht gerne flanieren, ich liebe liebe liebe es.

    Spruch des Tages: Rappel Jé Pippi
    Read more