Satellite
  • Day128

    119. Etappe: Santillana del Mar

    November 7, 2018 in Spain ⋅ 🌙 9 °C

    Na ja, eine Großstadt zu verlassen ist leider nie besonders schön. Leider änderte sich das die ganzen 35 km kaum. Ausschließlich Straße oder Fußweg, durch Industrie- und Gewerbegebiete. Da war die Motivation leider nicht so groß und so raste ich durch die nicht ganz so schöne Landschaft. Das Wetter hielt tapfer durch, zwar spürte ich noch die Reste vom Sturm letzte Nacht, aber es begleitete mich Sonnenschein.
    Zum Ende freut ich mich dann um so mehr, als es zwar über Straße aber immerhin durch mehr und mehr ländliche Gegenden ging. Und das Beste kam zum Schluss: Santillana del Mar. Was für eine hübsche mittelalterliche Stadt! Und die heutige Herberge passt vollkommen ins Bild. Es gibt ausschließlich 2-Bettzimmer mit Fenster, eigenem Waschbecken, Heizung und sauberem Bettzeug. Und da keine Hochsaison ist, habe ich auch ein Zimmer für mich ganz alleine 🎉 Da freut sich das Pilgerherz! Im hauseigenem Fairtrade-Laden habe ich mir dann noch ein Gläschen Wein aus der Region gegönnt und den Abend entspannt ausklingen lassen.
    Read more