Satellite
  • Day1

    Sevilla

    April 20, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Nachdem wir Donnerstag Abend spät in der Wohnung angekommen sind , ging es Freitag erst mal zum Frühstück. Lecker Contado und Brötchen mit viiiiel Olivenöl, chorizo, und Käse... Mila war auch schon wieder wach und gut gelaunt und findet wasserfontänen jeglicher Art ganz toll.
    Danach haben wir unseren Spaziergang begonnen , Ziel die Féria de Abril. Eine wochenlange Party auf dem Messegelände im Süden von Sevilla.

    Erster Zwischenstopp die Plaza de encarnacion und Hoch auf die Aussichtsplattform mit schönen Blick über Sevilla.
    Danach gehts weiter Richtung Kathedrale und Plaza de espana und auch immer mal wieder ein kleiner stop zum erfrischen mit einem Tinto di verano 🍷.

    Bei der Plaza espana angekommen, tun und schon die Füße weh aber wir laufen noch das Stück zur feria. Immer den Frauen in Flamenco Kleidern hinterher. Jeder macht sich Schick, viele fahren Kutsche. Die Männer trän Torero trachten ?

    An der Féria stellen wir fest dass es eine Riesenanssmmlung von Zelten ist , in denen die leute sitzen und trinken. Private Zelte ? Wie beim Oktoberfest ? Wir verstehen das Konzept noch nicht so ganz und sind müde und hungrig.

    Abends gehts bei uns am alameda in eine leckere tapas bar. Mila will gar nicht schlafen und isst mit uns mit. Von allem ein bisschen.
    Read more