Satellite
  • Day13

    Kleine Gassen, Große Stadt

    June 16, 2019 in China ⋅ ☁️ 30 °C

    Heute begann die Stadterkundung mit dem Tianzifang-Viertel. Hier läuft man durch enge Gassen, die einem den Eindruck vermitteln man sei nicht mehr in dem Hohen modernen Shanghai.
    Es gibt alles mögliche zu Kaufen. Verschiedene Essensmöglichkeiten, Kunst, Kleidung und Souvenirs.
    Die Menschenmassen zeigen einem dann aber doch, dass man in einer riesen großen Metropole ist und drum herum die hohen gleich aussehenden Wohnkomplexe stehen.

    Beim Verlassen des Viertels gelangt man direkt in ein Viertel, in dem eher die reiche Bevölkerung wohnt. Internationale Restaurants, Cafés und Boutiquen.
    Genau wie an der Nanjing Road (siehe gestern) wird hier wieder einmal klar, dass diese Stadt nahe der Modernität und dem Internationalen Lifestyle steht.

    Anschließend ging es zum Expogelände von 2010. Hier steht mit dem ehemaligen Pavillion Chinas, welcher heutzutage das China Art Museum  beheimatet ein sehr beeindruckendes Gebäude. Dieses Gebäude verbindet die Tradition mit dem modernen China.

    Abends ging es dann nochmal zur Uferpromade des Huangpu-Flusses um diesmal die alten Kolonialgebäude mit seiner schönen Beleuchtung anzuschauen und dort den Tag entspannt ausklingen zu lassen.
    Read more