Satellite
  • Day8

    Pointe du Hoc

    September 25, 2018 in France ⋅ ☀️ 16 °C

    Auf der Fahrt hab ich vor lauter Erschöpfung geschlafen - das war gegen vier! Ist es da ein Wunder, dass ich jetzt müde bin?!
    Beim Pointe du Hoc bin ich aufgewacht und war verwirrt. Schön war es nicht, sich wieder zu erinnern, was ich gleich besichtigen würde.
    Der Pointe du Hoc ist eine Felsenspitze, die als strategisch günstige Stelle sehr umkämpft gewesen ist im zweiten Weltkrieg. Die Alliierten haben den irgendwann eingenommen, allerdings mit mehr Toten auf ihrer Seite, da die Deutschen durch die Zielverfehlung der Alliierten wussten, was auf sie zukommt. Das ganze war kein Überraschungsangriff mehr und dementsprechend gewappnet haben die Deutschen zurück geschlagen. Sich das vorzustellen und die Bombenkrater zu sehen war wieder nicht leicht und ich konnte zum wiederholten Male nicht aufhören zu weinen.
    Geschichte ist enorm wichtig und ich wäre gerne besser informiert, aber für mich bedeutet in diesen Bereichen etwas zu lernen auch immer erst einmal, dass ich traurig werde. Das heute als geballte Ladung tat echt weh und hat mich mitgenommen, aber dass das nötig ist, das zu wissen weiß ich ohne Frage.
    Read more