Satellite
  • Day5

    Viñales Tag 2 - Cueva del Indio

    July 8, 2017 in Cuba ⋅ ⛅ 15 °C

    Am zweiten Tag in Viñales habe ich gleich beim Frühstück in meiner Casa ein Pärchen aus Deutschland kennengelernt. Ich war ganz froh, dass außer mir noch jemand hier wohnt und es hat auch mal wieder gut getan einfach auf deutsch ein bisschen zu quatschen. Mein Plan für den Tag war es eigentlich erstmal heraus zu finden wo ich als nächstes hin fahren werde und dann alles zu buchen, jedoch haben mir die beiden gleich angeboten, dass Sie mich am nächsten Tag mit nach Cienfuegos nehmen können. Das hat die Entscheidung natürlich erleichtert. Nach Cienfuegos wollte ich eigentlich sowieso, da ich schon von einigen gehört habe, dass es dort ganz schön sein soll, außerdem ist der Ort dann auch wieder besser mit Havanna und den anderen Städten verbunden um von dort aus weiter zu reisen. Nach dem Frühstück habe ich mich dann auf den Weg gemacht zum Dorfmittelpunkt um in den "Viñales Tour Bus" zusteigen. Leider habe ich an einer Haltestelle gestanden die nicht mehr angefahren wurde.. bis ich das geschnallt habe war der Bus auch schon wieder weg und ich musste 70 Minuten warten auf den nächsten Bus.. Zufälligerweise habe ich dann die 2 Holländer und einen Engländer wiedergetroffen mit denen ich 2 Tage vorher in Havanna feiern war, so habe ich einfach die Zeit mit denen überbrückt. Als der Bus dann endlich kam bin ich bei der "Cueva del Indio", einer Höhle im Berg, ausgestiegen und habe somit dort dann eine kleine Tour mitgemacht. Man ist durch enge und sehr schmale Gänge gegangen bis man an einen Fluss angekommen ist der im Inneren des Berges fließt. Mit einem Motorboot ist man für ca. 10 Minuten durch den Fluss gefahren bis man wieder draußen angekommen ist. Ich bin auf jeden Fall sehr froh, dass ich das noch gemacht habe, da ich sonst bis auf die eher weniger gute Tour gestern nicht viel gesehen hätte. Ich freue mich jetzt auf jeden Fall schon mal auf die Fahrt nach Cienfuegos und bin gespannt wie es dort weiter geht.Read more