Argentina
Departamento de Malargüe

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day49

    Lange Strecken und verschlafene Orte

    March 30, 2019 in Argentina ⋅ ☀️ 23 °C

    Der Nationalpark Conguillio hat uns prima gefallen und die Wanderung war sehr schön. Die nächsten Tage werden wir nun mehrere Kilometer zurücklegen und wohl oder übel aufs Wandern verzichten müssen. Denn wir fahren durch die Pampa, wo es nicht viel Sehenswertes gibt. Wir sind von Melipeuco über die Grenze nach Villa Pehuenia gefahren. Das kleine Städtchen hat eine Traumlage direkt am See. Nach dem wir die Ortschaft erkundet hatten machten wir uns bereits auf den Weg in Richtung Chos Malal. Unterwegs konnten wir endlich wieder einmal Wildcampen. Was wir richtig genossen, den es hatte keine laute Musik, andere Camper oder Argentinier/Chilenen, welche die halbe Nacht grillieren und uns einräuchern. Am späten Abend haben wir dann bemerkt, dass wir unsere Fasis in einem Restaurant in Villa Pehuenia liegen gelassen hatten und so mussten wir am nächsten Tag nochmals zurückfahren und die Zeit totschlagen bis das Restaurant öffnete und wir unsere geliebten Fasis zurückbekamen. Weiter gings mit extra Kilometer ins verschlafene Chos Malal. Am darauffolgenden Tag dann bereits weiter nach Malargüe was sich ebenfalls als ziemlich verschlafene Ortschaft herausstellte. Nun machen wir uns auf den Weg in die bekannte Weinregion Mendoza. Wir freuen uns riesig auf die guten Tropfen.Read more

You might also know this place by the following names:

Departamento de Malargüe, Departamento de Malarguee

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now