Argentina
San Juan

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

8 travelers at this place

  • Day48

    Menschen am Rande der Straße

    February 17, 2018 in Argentina ⋅ ⛅ 32 °C

    Wenn es Randnotizen gibt, dann müsste es doch auch Randbilder geben. Oder genauer: Bilder vom Straßenrand. Oder von Menschen am Rande der Straße ...

    Katrin hat alle diese stimmungsvollen Schnappschüsse vom fahrenden Motorrad aus gemacht und mir geschickt. Muchas gracias, Katrin!!!

    Wie schreibt Matthias Politycki so schön: "Ich bereiste nicht Landschaften oder Städte, ich bereiste Menschen." Denn sieht man einmal von Megahighlights wie Machu-Pichu o.ä. ab, dann muss man sich eingestehen: insgesamt macht man zu viele Bilder von Landschaften und Sehenswürdigkeiten und zu wenige von den Menschen, denen man begegnet. Doch sind sie nicht das Spannende? Samt der kleinen Episoden drumherum? Und nochmals aus Polityckis Buch über das Reisen (Titel: Schrecklich schön und weit und wild) : "So intensiv man Tops und Flops (einer Reise) tatsächlich erlebt haben mag, nun rutschen sie gleichermaßen in den Mittelgrund des Erinnerungsbildes. Ganz vorne übrig bleibt vor allem das, was man mit Staunen zur Kenntnis genommen hat ... das ganz Andere, das sprachlos macht vor Verwunderung."

    Gefahren sind wir auch, von La Rioja nach San Juan. Natürlich habe ich auf dem Weg ein paar Landschaftsbilder gemacht, aber die kennt Ihr ja im Prinzip schon. Gut, dass Find Penguins dazu zwingt, maximal 10 Bilder auszuwählen ...
    Read more

  • Day33

    Auferstanden aus Ruinen

    January 30 in Argentina ⋅ ⛅ 26 °C

    San Juan, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist 1944 durch ein schweres Erdbeben zerstört worden. Danach wurde die Stadt wieder neu aufgebaut - ich sehe Parallelen zu Wesel. Allerdings hat San Juan aus der Not eine Tugend gemacht und bietet sogar Rundgänge zur Architektur der Zeit an statt abzureißen, was halbwegs Stil hat. Interessant ist hierbei, dass die Häuser der 1950er Jahre sehr gut und solide wirken, während das recht neue Provinzregierungsgebäude bedenkliche Lücken aufzeigt - aber vielleicht ist das ja aus Erdbebenschutzgründen sogar nützlich und gewollt.Read more

  • Day33

    Bewaffnete Kinder und Hanf-Blumenerde

    January 30 in Argentina ⋅ ⛅ 26 °C

    Beim Herumschlendern bewunderte ich noch das Theater von San Juan - ein postmoderner Bau an Stelle von ehemaligen Eisenbahngleisen. Der Bahnhof wurde dazu zum Kulturzentrum umgestaltet - eine schöne Gestaltung! Allerdings lösen sich im großen Wasserbecken / Brunnen davor schon massenweise Fliesen - und es ist erst 3 Jahre alt....

    In San Juan wurde Faustino Sarmiento geboren, der Präsident in Argentinien wurde. Sein Geburtshaus ist zwar Corona-bedingt geschlossen, aber seine Statue lädt trotzdem zum Fotoshooting ein - sein Gesichtsausdruck ist gar nicht so einfach.
    Die Stadt bietet aber noch interessantere Besonderheiten. So entdecke ich beim Rumlaufen einen Headshop, der auf den ersten Blick aussieht wie in Deutschland. Aber gibt es in Deutschland auch spezielle Hanf-Anbau-Blumenerde wie sie hier im Schaufenster liegt?
    Sehr interessant finde ich das Holocaust-Denkmal, das meiner Meinung nach sehr gelungen ist und auch bei mir auch dazu führt, mich hinzusetzen und ein bisschen nachzudenken.... - das Gegenstück bildet meiner Meinung nach allerdings das Malvinas-Denkmal, an dem die Kinder ganz vergnügt mit Kriegsgerät spielen. Irgendwie unstimmig..... Dass allerdings die Völkerfreundschaft stimmt zeigt sich in der syrisch-libanesischen Gesellschaft, dort gibt´s ein Fabelhaftes arabisches Mittagessen!
    Read more

You might also know this place by the following names:

San Juan, سان خوان، الأرجنتين, Горад Сан-Хуан, Сан Хуан, San Juan de la Frontera, Ciudad de San Juan, سان خوآن، آرژانتین, סן חואן, Սան Խուան, UAQ, サンフアン, სან-ხუანი, 산후안, Sanctus Ioannes a Cuio, San Chuanas, سان جوآن, Сан-Хуан, Lalawigan ng San Juan, سان خوآن، ارجنٹائن, 圣胡安