Australia
Adelaide Hills

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

60 travelers at this place

  • Day10

    Bella & Lake Bumbunga

    December 11, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute sind wir in den George Wildlife Park gegangen und haben Bella kennengelernt 😍🐨 auch den Kängurus 🦘 sind wir sehr nahe gekommen.
    Die ganzen Vögel, Pfauen und sämtliches anderes Gefiedertier hat uns durch den ganzen Park gejagt 😂😂
    Dort haben wir dann auch die ersten Deutschen kennengelernt.🙈
    Danach sind wir an den „Lake Bumbunga“ gefahren. Dieser zeichnet sich durch seine rosa bzw. pinke Farbe aus.🥰
    Read more

    Loredana Matera

    Ich beneide dich 😭😭❤

    12/11/19Reply
    Luisa Thum

    Ein Traum 😍

    12/11/19Reply
    Tatjana Ziegler

    Sooo schön ❤️

    12/11/19Reply
    7 more comments
     
  • Day24

    Schmusen mit Süßebärchen

    January 21, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Am Morgen haben wir unsere neue Bleibe für die nächsten 3 Wochen bezogen: ein schnittiger 4,70 m langer Camperbus wird uns die nächsten Wochen ein warmes und sicheres Schlafnest sein, Kochgelegenheit für exquisite Pastagerichte mit Tomatensoße bieten und uns entlang der Great Ocean Road zu den wunderschönen Plätzen der australischen Küste führen. Wir freuen uns jetzt schon auf das Freiheitsgefühl während unseres kleinen Road Trips... 🙂
    Nachdem wir uns in den Straßenverkehr von Adelaide gestürzt haben und ich den Dreh mit dem Linksverkehr so langsam rausbekommen habe (Schalten mit links ist echt „strange“ aber Susi ist die optimale Alarmsirene, wenn ich doch mal wieder unbeabsichtigt auf die rechte Spur schweifen sollte), rollen wir als erstes ein kleines Stück ins Inland in die Adelaide Hills. Unser Ziel: Der Gorge Wildlife Parc. Ein kleiner Wildpark mit der einzigartigen Besonderheit, dass man hier Koalas knuddeln kann. Wir kommen gerade noch pünktlich zur Schmusestunde am Park an und werden nicht enttäuscht. Wenige Minuten später halten wir beide einen süßen, knuffigen, kuscheligen Koalabären in unseren Armen. Was für ein schönes Gefühl, kein Teddybär der Welt könnte weicher und knuddeliger sein. Und entgegen von einigen Gerüchten, die wir zuvor gehört haben, stinkt unser Exemplar keinesfalls. Im Gegenteil, wir bilden uns Beide sogar einen zarten Eukalyptusduft ein...
    Nach der ausgiebigen Knuddeleinheit bekommen die Koalas erstmal ihre wohlverdiente Erholungspause und machen es sich für ein Mittagsschläfchen in ihren Ästen gemütlich. Ob die Erschöpfung der inzwischen doch deutlich spürbaren Hitze anzurechnen ist oder vielleicht doch durch die intensive Kuschelattacke von Susi hervorgerufen wurde, werden uns die süßen Koalabärchen leider nicht mehr verraten können... 😀 Wir selbst machen uns jedenfalls auf weitere Entdeckungsreise durch den Wildpark und lernen die australische Tierwelt aus nächster Nähe kennen: unterschiedlichste Kängurus (die sich gerne von uns füttern lassen), wunderschöne bunte Vögelarten, Erdmännchen, Flughunde, Kamele, und und und... wir sind begeistert von den schönen Tieren und vergessen dabei auch schnell, dass in diesem Park auch durchaus giftige Schlangen über die Wege huschen können... 😉
    Read more

    Janine Steinbach

    Das klingt doch nach einem schönen und besonderen Tag. Toll Koalaknuddln ❤. Sind größer als ich gedacht hätte, aber sehen richtig schön flauschig aus. Tolle Bilder und Erinnerungen!

    1/22/19Reply
    Gertraud M

    😍 So süß! Mitnehmen geht nicht, oder 🤔😊

    1/22/19Reply
    Katharina Schmitt

    Ooooh, wie süß ist das denn!? Ich will auch! 👍😊

    1/22/19Reply
    4 more comments
     
  • Day368

    Adelaide Hills

    October 23, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    ▪️Schlapperten ein Eis im süßen Brighton Bezirk direk am Wasser
    ▪️Vom 727m hohen Mount Lofty hatten wir ein Panorama Blick über ganz Adelaide - das CBD ist ziemlich klein und von Parkanlagen umgeben, die Bezirke drum herum strecken Adelaide
    ▪️Auf dem Weg zu den Weingütern in den Adelaide Hills enddeckten wir 2 Koalas :D
    ▪️Bei "Shaw & Smith Winery" haben wir uns eine exklusive Wein- und passende Käseverkostung gegönnt - lecker!
    ▪️Im "The Lane" kauften wir uns ein Sauvignon Blanc und genossen ihn bei der schönen Aussicht auf die Weinberge :)
    Read more

    Sandra LockigFlockig

    Richtige rich kids 😁

    10/24/19Reply
    Vivien Schütze

    6$ pP war der gute Tropfen wert 😂

    10/24/19Reply
     
  • Day372

    Art Gallery

    October 27, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 14 °C

    ▪️Ein entspannter Sonntag
    ▪️Bummelte durch die Stadt und ging in die kostenlose Ausstellung der Art Gallery
    ▪️Ich war echt beeindruckt von der Kreativität, Ideen und der Mühe die teilweise dahinter steckt :D

    (Bilder von gestern)
    Read more

  • Day371

    Hop on Hop off

    October 26, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    ▪️Um 10 Uhr ging es los, Clare, Zack, Hillal, Ellia und ich, brachen zur Wine Tasting Tour auf
    ▪️Ellia ist spontan am Morgen für Sarann eingesprungen, da sie total verkartert vom Vorabend war :P
    ▪️Stiegen bei 3 Weingütern aus, Barristers Block Wines, Birds in Hand Winery und Artwine
    ▪️Zum Schluß schlenderten wir durch den deutschen Hahndorf und probierten Käse
    ▪️Es war ein lustiger und gelungener Tag
    ▪️Die Tour buchten wir bei Trailhopper Tours, ein kleiner Hop on Hop off Bus
    Read more

  • Day421

    Mount Lofty Summit

    May 29, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 13 °C

    Another day trip: Today we enjoyed the views from the Mount Lofty Summit over Adelaide, the Fleurieu Peninsula and the Eyre Peninsula. Far away in the ocean we even could see the outline of Kangaroo Island. On our walk through the botanical gardens afterwards we enjoyed the autumn scenery and found a black swan.

    Ein weiterer Tagesausflug: Heute ging es auf den Mount Lofty von wo aus wir einen schönen Blick über Adelaide sowie die Fleurieu und Eyre Halbinseln genießen konnten. Am Horizont konnten wir sogar die Umrisse von Kangaroo Island erahnen.
    Beim anschließenden Spaziergang durch den botanischen Garten haben wir noch einen schwarzen Schwan und einige nette Herbstbäume entdeckt.
    Read more

    Gaby Schedletzky

    Whow, was für traumhafte Farben! Herrlich!

    5/29/20Reply
    Janine und Markus

    Ja, wobei leider die meisten Bäume bereits alle Blätter abgeworfen haben :( der Winter kommt...

    5/29/20Reply
     
  • Day22

    Mit dem Bus nach Westen

    January 20, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Am gestrigen Sonntag bin ich von Melbourne bis nach Mt Barker mit dem Bus gefahren.

    Untergekommen bin ich auf einem hiesigen Weingut um nach den Feuern beim Wiederaufbau zu helfen. Dafür bekomme ich die Unterkunft und Essen umsonst.

    Die Feuer haben etwa 50 Prozent der Reben zerstört und sind teilweise bis auf 10 Meter ans Haus rangekommen. Ein Wunder das es noch steht.

    Apropos: Die Gesamtfläche dessen was bisher abgebrannt ist beträgt 18000000 ha, oder auch 180000 Quadratkilometer.

    Kann sich kein Mensch vorstellen. Vielleicht einfacher wenn man es damit vergleicht das dies die Größe von Bayern, Baden Württemberg, Saarland, Rheinland Pfalz, Thüringen und Sachsen ZUSAMMEN ist.

    Dabei sind allerdings 7000000 ha, oder 70000 Quadratkilometer aus dem nördlichen Territorium erstmals mit eingerechnet. Diese Fläche entspricht einer normalen Waldbrandsaison.... das heißt, das jedes Jahr die Fläche Bayerns abrennt im nördlichen Territorium, und das ist normal und sind gerade einmal 5 % der Fläche. Umgerechnet auf ganz Australien betragen die bisherigen Brände eine Fläche etwa 3% der Gesamtfläche.

    Diese Zahlen zeigen eine ganz neue Dimension von Größe.

    Und hier auf dem Weingut gefällt es mir auf Anhieb. Das Haus ist der Hammer und das Essen richtig gut. Charles der Inhaber ist ein saucooler Typ. Seine beiden Kinder leben auch hier, und 6 weitere Holländer sind auch hier zum helfen.

    Es ist eine sehr coole Truppe und ich bin jetzt erstmal hier, auch um auf einen bezahlten zu kommen.
    Read more

    Jan auf Reisen

    Wirklich helfen und nicht nur reden✔️ Unterkunft frei ✔️ Essen frei ✔️ Wein frei ✔️😄

    1/27/20Reply
    Patrick Meusel

    😃😃

    1/27/20Reply
    Jan auf Reisen

    Wohnst du in dem Bungalow?

    1/27/20Reply
    6 more comments
     
  • Day29

    Verbrannte Erde

    January 27, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute ging ich mit ein paar der Holländer zum Geocaching. Das ist eine Art Schatzsucherspiel bei dem verborgene Geheimnisse gefunden werden können.

    Unser Weg führte uns auch durch einen abgebrannten Wald. Es lag ständig ein Geruch von Rauch, Asche und hin und wieder (glaube ich) Verwesung in der Luft.

    Es ist auf eine negative Art sehr beeindruckend durch all die Asche, all die übrigen verkohlten Holzreste und diese insgesamt sehr unwirkliche Landschaft zu gehen. Hier und da ist nicht alles völlig verbrannt. Es gibt noch Grün und ganz weniges sprießt sogar wieder.

    Bis dort wieder durchgehend grüne Landschaft von Tieren bevölkert entstanden ist wird es aber viele Jahre brauchen, wenn überhaupt.

    Dort sahen wir auch ein Känguru welches durch den Wald hüpfte. Dort haben wir auch einige fast frische Früchte gefunden die von Leuten verteilt werden, damit die überlebenden Tiere nicht verhungern.

    Trauriger Tiefpunkt für mich war ein totes, halb verbranntes Känguru auf dem Weg.

    Es war ein, temperaturtechnisch, nicht sehr heißer Tag aber in der Sonne denkt man dennoch zu schmelzen.
    Read more

    Jan auf Reisen

    Die Natur kommt wieder zurück ☺️

    1/27/20Reply
    Patrick Meusel

    Hoffentlich ✊🏿

    1/27/20Reply
    Steffi T

    Du bist eigentlich zum arbeiten dort 😉

    1/27/20Reply
    4 more comments
     
  • Day70

    Wikinger auf Rosback Island

    March 8, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Es gibt da diese Serie auf Netflix: Vikings.

    Sie wird hier eigentlich von allen gern geschaut und vor zwei Wochen kam Charles mit der Idee zu einer Vikingsparty um die Ecke.

    Gesagt getan.

    Es wurde gefeiert, gesungen, gegessen und gesoffen. Schlachten wurden geschlagen, Charlotte und Diann unternahmen ihren eigenen Raubzug und das beste daran, es gibt alles auf Video.

    Die Nacht wurde dann noch für eine ausgiebige Poolparty genutzt.

    Legendär
    Read more

    Steffi T

    Cool

    3/9/20Reply
    Jan auf Reisen

    Wird Zeit für Premium um Videos hochzuladen ;)

    3/9/20Reply
    Christine Hinkelbein

    Ja, Patrick, sei da mal net so geizig 😜

    3/9/20Reply
    Patrick Meusel

    Naaaaa😅😂

    3/9/20Reply
     
  • Day83

    Fire on the Hill

    March 21, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 18 °C

    Man könnte ja meinen hier gabs genug Fire on the Hill, aber von einem zünftigen Lagefeuer lässt sich hier wohl doch niemand abhalten. Zutaten hierfür sind auch leicht gefunden. Holz, ein paar alte Sofas und was zu essen. Los gehts. Es war ein wirklich toller und lustiger Abend.

    Die Erntezeit ist mittlerweile auch vorbei. Letztendlich war es finanziell nicht das was ich mir erwartet hatte. Ich hatte aber auch nicht damit gerechnet nur am pflücken zu sein. Zumindest wurden Andeutungen gemacht.

    Die Zeit auf der Farm war aber dafür echt toll und ich habe sehr nette Menschen getroffen und abgesehen von dem dreibeinigen Hund Dozer der nur am nerven war, war es ein super Leben hier.
    Read more

    Jan auf Reisen

    Der Beweis für dich Steffi, dass Patrick auch arbeitet 😁

    3/28/20Reply
    Jan auf Reisen

    Ah da ist der Kläffer..😅

    3/28/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Adelaide Hills