Australia
Beecroft Peninsula

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day71

    Honeymoon Bay- Donˋt risk your Life

    November 9, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 15 °C

    Vom Batemanns Bay fuhren wir auf Empfehlung eines unfassbar gechillten Australiers zum Jervis Bay.
    Dort soll es traumhafte Strände geben und super zum Angeln sein, grins.
    Nun, wir finden alle Strände hier traumhaft, aber nachdem wir einen günstigen Platz in der Nähe vom Jervis Bay- den Honeymoon Bay für nur 15 AUD gefunden hatten, stand unser Entschluss fest, der Honeymoon Bay sollte es sein.
    In der Regel bezahlen wir hier immer ab 25 bis 50 AUD für eine Nacht. Unser Gedanke, man kann hier einfach mal stehen und übernachten geht so einfach gar nicht, es gibt teilweise saftige Strafen, wenn man erwischt wird.
    Dieser Platz steht nur Freitags und Samstags auf Sonntag zur Verfügung... über diese Information wunderten wir uns.

    Nach ca 1,5 Stunden Fahrt und einem langen Weg, der auf beiden Seiten eingezäunt war, mit Warnschildern bestückt..
    die besagten:
    Danger , Military Range Boundary- Live Firing-Do not Enter !
    (also, wir fuhren in oder an einem Militärgebiet vorbei/hinein, wo scharf geschossen wird ! OKAY.....)
    erreichten wir eine kleine Hütte mit Schlagbaum, dem dazugehörigen Uniformierten und einem Bürogebäude (mit richtigem Kloo für Besucher :) auf dem Campingplatz gibt es nur Plumsklos).

    Wir erkundigten uns beim Uniformierten mit Namens John, ob wir auf dem richtigen Weg zum Honeymoon Bay wären, denn dort würden wir gern übernachten.
    Mit einem breitem Lächeln in unsere Richtung meinte er nur, er würde Holly anrufen um sie zu fragen, ob noch Platz wäre für unseren Baby-Camper, grins.
    Nach diesem Telefonat begaben wir uns ins Büro und checkten ein....

    Das Kuriose ist tatsächlich, in der Woche ist es ein Gelände, dass vom Militär als Truppenübungsplatz genutzt wird.
    Wir wurden mit einem Infomationszettel darauf hingewiesen, keine "übriggebliebene " Munition aufzuheben und das eingezäunte Gelände zu meiden.
    Freitags haben alle Feierabend, dann kann der Campingplatz am Honeymoon Bay genutzt werden.
    Sonntags Nachmittags müssen aber alle wieder abgereist sein.
    Auch sollten wir keine Lebensmittel umherliegen lassen, denn die Kangeroos würden sich dann bedienen, ein Weibchen wäre besonders scharf auf Bananen !

    Ca 15 min später hatten wir unseren Platz erreicht und waren ganz glücklich, wir waren direkt am Waldrand und hatten 2 min zum Strand.... herrlich....
    Wir konnten tatsächlich auch die Kangeroos beobachten, wie sie sich beim Nachbarn durch die Müllsäcke gruben.... ein Weibchen hatte sogar ein Kleines im Beutel (hier nennen sie die Babys Jolly).
    Nachmittags haben wir noch ein wenig die Gegend erkundet, aber die letzten Tage waren ja auch sehr entspannt und wir hatten das Bedürfniss uns etwas zu bewegen.
    Unser Strand war ganz herrlich, das Wasser ist sehr flach, ideal für kleine Kinder, es gab auch viele Familien, die dort das Wochenende verbracht haben.
    Read more

  • Day230

    Jervis Bay mit Walen & Delfinen

    November 20, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Everyone told us that the whale season is already over and the last whales have left the bay. Nevertheless we went on a cruise around the bay today to see some dolphins and the bay itself. On the cruise we saw a lot of dolphins, some penguins and even two whales. It was an amazing trip!

    Jeder hat uns gesagt, dass die Walsaison schon zu Ende ist und die letzten Wale die Bucht bereits verlassen haben. Da in der Bucht jedoch Delfine leben und die Küste an sich auch wunderschön ist haben wir heute eine Bootsfahrt mitgemacht. Die Tour war richtig cool! Neben den Delfinen konnten wir auch noch Zwergpinguine entdecken und tatsächlich haben wir auch noch zwei Wale gesehen! Unfassbar! Die Fahrt sollte eigentlich 2-2,5 Stunden dauern aber auch unser Kapitän hatte sichtlich Spaß an dieser Tour sodass wir am Ende gute drei Stunden durch die Bucht geschippert sind.

    Es gibt noch ein cooles Video von den Delfinen und Walen, aber leider funktioniert der Upload von Videos zurzeit nicht... Werden bald nachgereicht!
    Read more

  • Day10

    Breakfast - Jervis Bay

    January 24, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    The first night in the car was very good. No problems with the police or rangers. I wake up at 7 am, had a shower and great breakfast with the Australien couple. Coffee, mushrooms filled with cheddar and bacon, omelet with onions and cheddar and grilled toast. I think I haven’t to eat more today 😂

    Next stop was Jervis Bay - about 60 km away from
    Kiama. Last part of the way was off-road. Had to do this really slow and carefully. Nice little beach and a great Nationalpark, spend there about 2 hours.
    Read more

  • Day26

    Roadtrip Sydney to Melbourne

    October 6, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    After going to the Bleu mountains we go straight to the south to escape the very crowded and busy Sydney. It's Stefanie's birthday at the 6th of October so we need to celebrate!

    Whales spotten @Jervis bay
    Camping with our 'possum friends'

  • Day7

    2. Tag Roadtrip

    December 7, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    In der Nacht bzw in der Morgendämmerung wache ich kurz auf und sehe vom Camper aus den Sonnenaufgang, ein richtig cooler Moment. Nachdem ich nochmal geschlafen habe, erstaunlich gut sogar, stehen wir auf und frühstücken direkt vor dem Meer. Dann müssen wir uns ein bisschen beeilen und $55 für den Campingplatz bezahlen.. Ganz schön teuer. Es geht weiter zum Blowhole, wo aber leider zu wenig Wellen/Wind oder whatever sind, auf jeden Fall spritzt das Wasser leider nicht hoch. Wir genießen nur den Ausblick und schauen den Leuchtturm an. Am weiteren Weg bleiben wir an einem wunderschönen Strand stehen, leider ist hier zu starker Wind um länger zu bleiben. Deswegen geht's weiter zum Honeymoon Bay. Da das in einem Nationalpark liegt, sehen wir dort Kängurus! Aus Zeitmangel gehen wir nur mit den Beinen ins Wasser und gehen durch den Wald zurück zum Auto. Auf dem Weg gehen wir in Ulladulla ganz klischeehaft Fish and Chips essen. Mega geile Sicht auf das Meer. Dann geht's zum Einkaufen, leider finden wir keine Decke, und danach direkt weiter zum Campingplatz. Dort ist leider nichts frei, wir beschließen noch eine gute Stunde zu fahren, müssen schließlich nach Melbourne kommen. Der Campingplatz liegt mitten in einem Nationalpark, direkt an einem wunderschönen See. Da es dort keine Toilette, bzw gar nichts, gibt will Sarah nicht dort bleiben. Wir fahren also noch ein Stück und bleiben dann an einem Platz der ok ist, aber sanitäre Anlagen kann man das auch nicht nennen. Sarah wird noch kurz von einem Waschbär angegriffen, oder was immer das war. Das Tier kratzt auch noch an unseren Camper als wir uns schon schlafen gelegt haben. War jetzt nicht so die entspannteste Nacht in diesem Ausflug.Read more

  • Day6

    Our first... Wallaby

    October 2, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 18 °C

    Just as we were leaving the next morning our campground Corinna spotted along the the road side our first two Kangaroo, which was actually a Wallaby, the smaller sub species, as we figured out later on. Shouldn't stay the last one we gonna see...

  • Day5

    Honeymoon bay campground

    October 1, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Just rolling in with the sunset we reached a campground we didn't reserve in advance which made it close to impossible to get a tent space for this labour day weekend and in the middle of the school holidays.

    But lucky as we are we got one of the last three spaces and were only paying 15AUD for it, which was about 10Euro. Including a beautiful walk along the bayline for us. :)Read more

You might also know this place by the following names:

Beecroft Peninsula

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now