Australia
Benowa

Here you’ll find travel reports about Benowa. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day101

    Gold Coast

    January 30, 2017 in Australia

    Heute schliefen wir aus. Um 10 Uhr wachten wir auf und fühlten uns nicht gerade ausgeschlafen 🙈 so als ob wir einen Jetlag hätten.
    Wir standen dann trptzdem auf und gingen zum nöchsten Supermarkt uns Frühstück und Tim Tams kaufen 👌
    Nach dem Frühstück nahmen wir den Bus und die Straßenbahn (die es mittlerweile gibt) nach Surfers. Es ist schon komisch nach 5 Jahren wieder hier zu sein, da einen alles so bekannt und gleichzeitig fremd vorkommt 😀
    Wir legten uns den Nachmittag an den Strand. Hier konnte man es durch den Wibd gut aushalten.
    Gegen Abend fuhren wir zum Pacific Fair Shopping Center und gingen shoppen 🙈 auch hier hat sich ziemlich viel verändert. Vor 5 Jahren bin ich hier wöchentlich gewesen und kannte mich ziemlich gut in den riesigen Shopping Center aus, aber die Mall ist inzwischen noch größer und noch unübersichtlicher geworden.
    Ich fand den Laden, die den Bikini verkauften, in den ich mich in Bali verliebt hatte. Sie hatten sogar noch meine Größe und er war 50% reduziert 👌
    Danach fuhren wir wieder nach Hause zu James. Dort unterhielten wir uns mit Jack während James Lilly ins Bett brachte. Gegen Abend kamen Laura und ich nochmal runter, um uns von James zu verabschieden. Wir wollen morgen Abend den Zug nach Brisbane nehmen und von da aus mit dem Bus nach Byron Bay fahren 😊
    Read more

  • Day47

    Gold Coast

    June 4, 2011 in Australia

    Sonne, Sand, Wellen ... das gibt es an der Gold Coast zu genießen. Wer bin ich und wenn ja wie viele... Nach den 12 Stunden Zugfahrt, schlossen sich noch weitere 3 Stunden Busfahrt an. Früh um 6:45 Uhr sind wir dann total Müde, K.O. und träge in Burleight angekommen. Nur noch einen Kilometer zu Fuß und wir waren endgültig an der Gold Coast angekommen. Und hier begann eine wahrhaftige Katastrophe. Der Rucksack war da, die Umhängetasche hatte ich auch bei mir. Aber wo ist mein Brustbeutel?? Der war weg.
    Den ganzen Tag lief ich wie auf glühenden Kohlen. Alles weg. Ausweis, Pass, Führerschein, einfach alles. Wir sind den Weg mehrmals abgegangen, hatten bei Countrylink angerufen, waren bei der Polizei und schließlich hatte ich in der deutschen Botschaft in Brisbane angerufen.
    Der Wecker ging schon um 6:00 Uhr los. Schnell geduscht, Zähne geputzt und dann war ich schon auf dem Weg nach Brisbane. Gegen 8:40 Uhr kam ich in Brisbane an und keine 20 Minuten später stand ich wieder einmal vor dem Deutschen Konsulat. Diesmal hatte ich Glück, es war jemand da. Alles in Allem verlief dieser Besuch recht schnell. Ich hatte 3 Formulare auszufüllen und zu unterschreiben, bis die Bombe des heutigen Tages platzte. Beantragen wollte ich heute eigentlich nur einen vorläufigen Reisepass. Die Angestellte meinte, der ist nur ein Jahr gültig und ich dürfte damit nicht in die USA einreisen. Naja, so schlimm ist das ja auch wieder nicht. Dann kam das Problem. Ein deutscher Reisepass muss nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig sein. Warum machen die deutschen immer Alles so kompliziert?
    Kurz vor 10:00 Uhr war ich wieder auf freiem Fuß und meiner Identitätskrise war ein beträchtliches Stück genommen worden. So konnte ich mich wieder auf den Rückweg begeben. In Burleigh Heads ging ich als erstes zur Post und habe den Scheck versorgt und gleich abgeschickt.
    Jetzt konnten wir endlich einen Strandurlaub von unserer Reise genießen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Benowa

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now