Australia
Berri and Barmera

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day67

    Visit to the Murray Riverland

    December 6, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    I try to write this article in English, in honour of our friends Kym and Kay Manning. We were neighbours at the caravan park in Margaret River and they invited us to visit them. Kym promised to show us the Murray Riverland and his surroundings.
    What a great experience and what a big hospitality from this people! Kym and Kay, it was “orsm” :-). We laughed a lot, we saw your country like a tourist never will seen it, we told us our lives (sometimes with tears in our eyes) and we understood so many things because you explained it. Never we will forget and we send you a very big “thank you” to Barmera.
    We are looking forwards and we will enjoy your visit in Switzerland 🇨🇭 next June.
    For our adventures, see the articles below.
    See ya (and please excuse my mistakes) , Fredi and Christa
    Read more

  • Day70

    Am Tag als ich Johnny kennen lernte

    December 9, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 37 °C

    Sonntagmorgen, wir sind noch bei den Mannings. Kym sagt, dass er noch rasch im Dorf Milch und Schinken holen muss. Christa und ich sollen doch mitkommen, wir würden noch bei Freunden vorbeischauen. Gesagt, getan. Als wir im Garten des jungen Pärchens auftauchen und uns Kym gegenseitig bekannt macht, stösst der Mann ein “oh my God” aus und ruft “Achtung, eine Schlange”! (Natürlich auf Englisch :-)).Christa ist abgelenkt durch die Hunde, aber ich sehe im Rasen eine riesige Schlange! Der Typ stürzt sich auf sie und hält sie todesmutig an Kopf und Schwanz fest. Sie ist seeehr gross. Ich habe mich fürchterlich erschrocken und habe im Moment nicht begriffen, warum wir nicht einfach alle einfach zurückgewichen sind. Der scheint ja wirklich was zu verstehen von Schlangen. Nun hat auch Christa die Situation erfasst und traut ebenfalls ihren Augen nicht....
    Die Situation löst sich auf, Johnny ist eine Hausschlange und gehört zur Familie. Die drei haben sich einen gehörigen Spass erlaubt mit den “Swiss-guys”. Puh, mein Herz beruhigt sich gerade wieder, als mir Kym die Schlange in die Hände drückt. Die ca. 1,5 m lange Würgeschlange fühlte sich toll an......... oder auch nicht. Die Aussies gaben nicht auf, bis ich mir Johnny für den Fototermin um den Hals legte!
    Der Anfang einer wunderbaren Beziehung...... oder so.

    See ya, Fredi und Christa
    Read more

  • Day105

    Happy Australia Day

    January 26, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Am 26.01 ist in Australien mal wieder ein Feiertag, der Australia Day.
    Dieser Feiertag soll an die Ankunft der ersten britischen Flotte in Port Jackson und das Hissen der britischen Flagge in Sydney Cove am 26.01.1788 erinnern.
    Anlässlich dieses Ereignisses gibt es im ganzen Land Veranstaltungen und zu unserem Glück fand auch in Berri ein Event statt.
    Hierbei stellte sich allerdings einmal wieder raus, dass die Australier etwas verrückt sind.
    Start der Veranstaltung war 6.30 am Morgen!! mit einem gemeinschaftlichen Spaziergang entlang des Flusses, dem Hissen der Flagge, der Auszeichnung von Personen mit besonderen Leistung und Ende gegen 9.30.
    Nachdem Spaziergang sollte es allerdings ein kostenloses Frühstück geben und da fällt einem das Aufstehen doch leichter.
    Zur Mittagszeit spendierte der Besitzer des Hostel auch noch für alle Würstchen. Besser konnte der Tag doch gar nicht laufen. :)
    Read more

  • Day101

    Unter Aprikosen

    January 22, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    Direkt nachdem wir in Berri angekommen sind und fragten wie es mit Arbeit aussieht hieß es sofort, wenn ihr eine Mitfahrgelegenheit findet dann könnt ihr morgenfrüh anfangen.
    Ein Fahrer war schnell gefunden und wir freuten uns auf die schnelle etwas gefunden zu haben. So ein geregelter Tagesablauf ist an und für sich auch wieder mal ganz schön.
    Somit ging es am Samstagmorgen um 6.45 zu einer Farm mit den reichbehangenen Aprikosenbäumen und das große Aprikosenpflücken konnte beginnen…. Die letzten Tage könnte ich dann ach noch den Tracker fahren :)
    Read more

  • Day103

    Berri Backpackers - unser neues Zuhause

    January 24, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Nachdem wir nun 14 Tage lang mit dem Pflücken der Aprikosen verbracht haben, hatten wir endlich unseren ersten freien Tag.
    Genau die richtige Zeit also unser vorerst neues Zuhause genauer unter die Lupe zu nehmen.
    Das Freizeitangebot kann sich sehen lassen: ein Tennisplatz, ein Volleyballplatz, ein Pool, eine Tischtennisplatte, eine Billardplatte, viele nette Leute und meistens schönster Sonnenschein.
    Achja und nicht zu vergessen die Sauna. Manch einer mag zwar denken wofür man denn eine Sauna in der Hitze braucht, aber das ist schon wichtig
    In dem Hostel sind vlt so an die 50 Leute und ist es kaum glauben wie viele Deutsche darunter sind. Ansonsten sind einige Italiener, Franzosen, Estländer, Briten, Israelis und Kanadier da. Insgesamt ein bunter Haufen von freundlichen Backpackern.

    Notiz am Rande:
    Wenn man von Australien spricht, dann denkt man ja meist an die ganzen giftigen Tiere oder die Hitze. Wohl niemand wird dabei an eine Invasion der gemeinen Bettwanze denken, für die wir ein leckeres Buffet sind. Die Anzahl der Bisse geht zum Glück zurück und hoffentlich ist die Belagerung bald vorbei.
    Read more

  • Day145

    Erst die Arbeit dann das Vergnügen

    March 6, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 32 °C

    Ich weiß ihr habt uns und unsere Komentare vermisst, aber ab jetzt geht's wieder heiß her hier! :)
    Nach dem Motto in der Überschrift sind wir aktuell in Australien. Jetzt haben wir endlich unseren letzten Arbeitstag hinter uns gelassen, unzählige Aprikosen und Nektarinen gepflückt und den ein oder anderen Umzug gemacht. Nach diesem zwei Monaten Arbeit in Berri geht es nun endlich wieder weiter, denn das Gefühl von Urlaub und Abenteuer ging hier bissl flöten. Nun sind wir aber wieder völlig motiviert um neue Abenteuer zu erleben. In dies zu bestreiten und auch die letzte Zeit auf Arbeit zu kommen, haben wir uns ein flotten Flitzer angeschafft. Die Vorbesitzer tauften ihn oder besser sie auf Renate, bei uns heißt es jetzt Auto. ;) Hoffen wir, das es uns heil nach Brisbane bringt und von kreuzenden Kängurus verschont bleibt.Read more

  • Day325

    Berri

    October 28, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Stayed a couple of nights at Martin's Bend campground near Berri SA. What a top spot right on the banks of the Murray!

    Checked out the beautiful Riverland district including Berri, Renmark, Barmera, Lake Bonney and Paringa. We were lucky to catch the Paringa Verticle Lift Bridge in operation to let a houseboat travel through...it only operates twice a day if needed. Also checked out Lock 5...one of 13 locks on the Murray River as well as 2 Barrages at the river mouth (which we saw when at Goolwa in April.)

    Called in and said G'day to Brenton's mate Kym at Barmera who put us on to the Woolshed Brewery outside Paringa. Had a couple of beers on the deck overlooking the Murray River...what a spot!

    Spent the afternoons back at camp, sitting in the Murray watching the sun go down...

    Hot one day - 36°...moderate the next - 29°
    Read more

You might also know this place by the following names:

Berri and Barmera

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now