Australia
Canberra

Here you’ll find travel reports about Canberra. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

101 travelers at this place:

  • Day101

    Australiens Hauptstadt

    January 30 in Australia ⋅ 🌬 33 °C

    ▪️In der Nacht war Weltuntergang, es hat so heftig gewittert und geregnet - Florian tat mir in seinem undichten Zelt echt leid, aber er hat's überlebt :)
    ▪️Gegen 10 Uhr haben wir Abschied genommen, Jesse hat uns angeboten jeder Zeit wieder zukommen
    ▪️3h später sind wir in Canberra angekommen, Australiens Hauptstadt
    ▪️Waren im National Museum of Australia und beim Australia War Memorial, wo eine Zeremonie zu Ehren eines verstorben Cricket-Spielers gerade stattfand
    ▪️Viel mehr gibt es in Canberra nicht zusehen, ein paar Museen und das Parlament
    ▪️Keine Hochhäuser oder sonst der Gleichen, was einer üblichen Hauptstadt nahe kommt - eher gibt es viele Grünflächen
    ▪️Sie wirkt recht klein, ist dafür aber 8 größte Stadt Australiens und liegt im Staat "Australien Capital Territory"
    ▪️Canberra entstand 1908 als Kompromisslösung zwischen Sydney und Melbourne
    ▪️Sind 2,5 h zurück an die Küste zu einem Rastplatz in Bewong gefahren
    ▪️Haben 2 Deutsche Mädels kennengelernt, Theresa und Nina, die mir die Kontaktdaten einer Pferdefarm in Windsor gegeben haben

    💡An den Duschköpfen hängt immer, egal ob privat, öffentlich, im Hostel oder auf dem Campingplatz, ein Gestell/Regal aus Metall für das Duschgel und das Shampoo.
    Read more

  • Day36

    Roadtrip Tag 6

    March 25 in Australia ⋅ 🌧 17 °C

    Nach einem Tag Pause gestern haben wir uns dann heute auf zu den Parlaments Häusern gemacht. Das neue sieht.. aus wir ein Bunker? Rinksherum wächst Gras entlang, sodass es aussieht als sei das Gebäude in einem Hügel gedrückt worden. Das alte Parlaments Haus sieht dann eher aus wie ein Regierungsgebäude.

    Da beide Häuser sehr nahe beieinander stehen hatten wir dann noch dem ganzen Nachmittag vor uns. Wir haben uns dann ins National Museum of Australia gemacht, wo man konstenfrei etwas über die Geschichte Australiens lernen konnten. Gute 2 Stunden haben wir dort verbracht und uns danach mit einem Stück Kuchen und einem Cappu/Kakau belohnt. Auch wenn wir beide nicht so die Museums Gänger sind, es war trotzdem ganz interessant.
    Read more

  • Day34

    Roadtrip Tag 4 - Canberra

    March 23 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute war ein typischer Touristen sightseeing Tag. Nicht unbedingt unsere lieblings Beschäftugung aber wenn man schon mal hier ist muss man auch so viel sehen wie man kann.

    Der Weg zum War Memorial war schon link und rechts mit Denkmälern bestückt. Jeder Krieg in dem Australien beteiligt war wurde hier untergebracht.

    Das Memorial selbst war eigentlich ganz schön. Links und rechts in den Gängen standen die Namen der Gefallenen, geschmückt mit roten Blumen. Hinten gab es dann noch einen Raum unter der Kuppel. Die Kuppel selbst war wunderschön bemalt und die ganze Atmosphere in dem Raum war anders als vorher.

    Eigentlich wollten wir uns noch die Parlamentshäuser anschauen, das alte konnten wir auch schon in der Ferne sehen, aber Canberras Busse hatten da was gegen. Nach einer Stunde warten haben wir uns dann doch auf nach Hause gemacht..
    Read more

  • Day14

    Stadtluft

    March 15 in Australia ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute brechen wir unsere Zelte am Meer ab und fahren in Landesinnere. Unser Ziel ist die Hauptstadt Australiens, Canberra. Unser Weg führt uns durch die "Berge" und zum ersten Mal ist die Landschaft so wie wir uns Australien vorgestellt haben - dürres Gras, vereinzelt Bäume und weit und breit nichts.

    Zwischendurch machen wir Stop auf einem Rastplatz. Laut einigen Rezensionen in unserer schlauen CampingplatzApp soll es hier sehr große Spinnen geben 😱, die lassen sich aber zum Glück nicht blicken.

    Am Campingplatz in Canberra angekommen ist es richtig heiß. Wir bauen schnell unser Vorzelt auf, damit wir Schatten haben. Jetzt lässt es sich hier richtig gut aushalten.
    Den Rest des Tages verbringen wir mit Hanna im Schatten. Sie spielt mit ihrem Spielzeug und übt fleißig das Stehen. Mittlerweile kann sie ab und zu schon ein paar Sekunden alleine stehen. Auch ein paar Schritte an der Hand läuft sie schon.

    Abends kommt dann wieder die Zicke zum Vorschein, sie will nicht ins Bett 😵. Irgendwann schläft sie dann aber doch hundemüde ein.
    Read more

  • Day13

    Die Straße der toten Tiere

    December 2, 2018 in Australia ⋅ 🌙 15 °C

    Geweckt durch einen heftigen Sturm inkl. Blitz und Donner entschieden wir uns gegen unseren ursprünglichen Plan früh loszufahren und blieben noch auf dem Campingplatz bis sich das Wetter ein wenig beruhigt hatte. Denn wir sollten heute die australischen Alpen durchqueren und wollten dies möglichst nicht im Unwetter tun.
    Das wir gestern eine Cabin anstatt der sonstigen Ensuite gebucht haben, erwies sich als absoluter Glücksgriff. Denn im Camper wäre es bei diesem Wetter recht ungemütlich geworden.
    Gegen 9:30 Uhr machten wir uns auf den 435km langen Weg nach Canberra. Dieser führte uns wiederum durch eine sich stark wechselnde Vegetation. Auch heute fuhren wir durch Nadelwälder und das Auenland, aber auch durch Regenwälder und die uns von Kanada bekannte Prärie.
    Auf dem Weg nach Canberra wurde das Wetter von Stunde zu Stunde besser, sodass uns in Canberra 25 Grad und herrlichster Sonnenschein erwartete.
    Jedoch mussten wir auf der Fahrt zwei Dinge feststellen. Zum einen ist der Begriff australische Alpen ein wenig zu hochgegriffen. Als Mitteleuropäer würden wir das bestenfalls als Mittelgebirge bezeichnen. Wir hatten uns auf Passstraßen wie in den Rockies gefreut, wurden jedoch ein wenig enttäuscht.
    Zum anderen war die gesamte Strecke über und über mit toten Kängurus, Wallabies und Wombats gesäumt. Sodass wir heute bis auf den Hintern eines flinken Wombats keine lebenden Tiere erspähen konnten.
    Die Hauptstadt von Australien ähnelt einem künstlich angelegten Mix aus den Paradestraßen von Washington und London. Im Zentrum steht das Parliamentary Triangle, mit House of Parliament und dem Regierungsitz, sowie ein sehr großflächig angelegtes War Memorial inkl. ANZAC-Paradestraße.
    Ansonsten wirkt Canberra eher wie eine Kleinstadt, welche Sonntagnachmittags wie ausgestorben wirkt.
    Nun verbringen wir den letzten Abend in unserem liebgewonnenen Mini-Camper auf dem bisher schönsten Campingplatz. Ein würdiger Abschluss unseres Campingtrips in Australien.
    Morgen fahren wir mit unserer „Möhre“ 300km bis nach Sydney und beziehen dort für die nächsten 4 Tage ein Hotel.
    Read more

  • Day19

    Canberra

    January 31 in Australia ⋅ 🌬 33 °C

    Tag 19: Für heute stand die Hauptstadt Australiens auf unserem Reiseplan. Hier besuchten wir unter anderem das Parlamentsgebäude und das nationale Kriegerdenkmal. Wir hatten Glück, dass gerade eine Zeremonie stattfand, als wir dort ankamen. In Canberra gab es ansonsten nicht viel zu besichtigen, daher war der Tagesausflug ausreichend.Read more

  • Day93

    Canberra City - Teil 1

    April 30 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Im Vorfeld hatte ich im Internet häufig gelesen, dass in Canberra nicht wirklich viel los ist und es daher bei vielen Touristen nicht zur Reiseroute gehört, denn es fehlen die spannenden Highlights, die Städte wie Sydney oder Melbourne zu bieten haben. Canberra ist halt das politische Zentrum von Australien.
    Touristen gibt es hier scheinbar wirklich nicht viele aber ich finde, genau das macht die Stadt sehr attraktiv. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Canberra macht auf mich einen sehr entspannten und gelassenen Eindruck.
    Ich habe heute zuerst das Parlament besucht und dort an einer kostenlosen Führung teilgenommen, die sehr interessant war. Vom Dach des Gebäudes hat man einen tollen Blick auf Canberra.
    Read more

  • Day176

    Bier, Kunst & Politik in Canberra

    April 3 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Die Hauptstadt Australiens ist zwar nicht so groß wie Sydney oder Melbourne, aber wir lassen es uns nicht entgehen, uns das Parlament und die Portrait Gallery anzusehen und Biere in einer Mikrobrauerei in Canberra zu probieren. Man beachte die bewusst gewählte Reihenfolge in der Überschrift. 😁

  • Day173

    National Gallery of Australia

    November 23, 2018 in Australia ⋅ 🌬 54 °F

    Meat has taken me to the National Gallery and sculpture garden. Beautiful! At 13:00 I'll be on a bus back to Sydney. A three-hour ride should be time enough for me to finish my latest book, "Ceasar's Last Breath," by Sam Kean. This is a must read for everyone who likes a touch of humor, a pinch of science, and a sprinkle of irony.

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day297

    Canberra

    February 23, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    We spent a few days in Canberra to visit friends of Ali. For a picnic at the lake I prepared Onigiri- see below for the pandas and the one penguin.
    One day I visited an art museum and we walked around the city. Too hot to do much...

You might also know this place by the following names:

Canberra, ካንበራ, كانبرا, Kanberra, کانبرا, Горад Канбера, Канбера, कैनबरा, ক্যানবেরা, ཁན་པེ་ར།, Канберра, کانبێرا, Канбєра, Καμπέρα, Kanbero, Camberra, Khâm-phì-là, קנברה, Kanbera, Կանբերրա, CBR, キャンベラ, კანბერა, 캔버라, Канберре, Kānapera, കാൻബറ, कॅनबेरा, क्यानबरा, କାନବେରା, Канберрæ, ਕੈਨਬਰਾ, کینبرا, कैन्बेर्रा, කැන්බරා, கான்பரா, Kamberra, แคนเบอร์รา, Kambra, Kanbérra, Kanberr, 坎培拉, קאנבערא, Canberrah, 堪培拉

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now