Australia
Cassowary Coast

Here you’ll find travel reports about Cassowary Coast. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

112 travelers at this place:

  • Day61

    Mission Beach Bootstour

    October 27 in Australia

    Der nächste Stopp war am Mission Beach, an dem wir eigentlich nur ein Tag am Strand verbringen wollten. 🏖
    Allerdings sprachen uns dort 2 deutsche Jungs an die ein Boot gemietet hatten, um die umliegenden Inseln zu erkunden und fragten uns ob wir Lust hätten mitzukommen.🚤🏝
    Also verbrachten wir den kompletten Tag auf einem kleinen Boot, gingen Schnorcheln, sahen Schildkröten und Delfine, aßen frische Kokosnüsse und angelten ein bisschen.🚤🎣🐬🐢🥥Read more

  • Day45

    Mission Beach

    November 5 in Australia

    Heute sind wir 500km gefahren und sind jetzt nicht mal mehr 200km von Cairns entfernt! Unsere Mittagspause haben wir in den TYTO Wetlands gemacht. Das war eine Art Naturreservoire, wo wir spazieren waren. In einem See waren ganz viele kleine Schildkröten, die sofort rausgekommen sind, als wir am Wasser standen. Die dachten wohl, wir hätten Futter dabei 😬
    In Mission Beach bleiben wir jetzt erstmal mindestens 2 Nächte.
    Read more

  • Day46

    Cardwell State Forest

    November 6 in Australia

    Heute sind wir von Mission Beach aus wieder ein Stück südlich gefahren nach Cardwell. Dort im State Forest sind wir erst zum Attie Creek Fall gefahren. Dort hätte man sogar drin baden können - allerdings ist kein Tropfen Wasser von oben gekommen und das Becken mit dem bisschen Wasser sah auch nicht sehr einladend aus 😄 Danach sind wir zum Cardwell Spa Pool gefahren, einem natürlichen Pool mit eigentlich türkisem Wasser. Dort sah es aber ähnlich aus wie beim Wasserfall, also wieder keine Abkühlung für uns.
    Auf dem Rückweg sind wir in Mission Beach noch zu einer Bootsrampe gefahren, von der aus man gut Schildkröten im Wasser sehen konnte. Dort gibt es auch Krokodile, vor denen einige Schilder warnen! Wir waren auch noch kurz am Strand, aber abgekühlt haben wir uns dann doch lieber im Krokodilfreien Pool im Hostel 😬
    Read more

  • Day131

    2. Advent

    December 9 in Australia

    Planänderung! Eine Zyklone ist uns im Weg und wir flüchten 880km Richtung Süden. Eigentlich hatten wir für morgen einen Tauchtrip am Yongala Wrack gebucht, aber der Anbieter hat uns aufgrund des Wetters abgesagt. Laut Wettervorhersage ist die Zyklone erst in 5 Tagen weggezogen, so lange wollen wir aber nicht warten und fahren weiter. Wir nehmen daher in Kauf, dass wir das Wrack und eventuell auch die Whitsunday Islands verpassen werden. Im Besucherzentrum von Cardwell erkundigten wir uns, was man in der Umgebung unternehmen kann. Aufgrund der aktuellen Regenzeit fiel auch unser Trip in einen Nationalpark ins Wasser. Der Mitarbeiter empfahl uns einen natürlichen Pool, welchen wir danach auch besuchten. Sonderbar war aber der Mitarbeiter selbst. Ein australischer Exsoldat, welcher Deutschland über alles liebt, bei Pegida in Dresden mitgelaufen ist und wie er uns erzählt hat auch durch Cardwell marschiert. Er zeigte uns noch ein nazionalsozialistisches Lied und lobte uns Deutschen für unsere Intelligenz. Wir verabschiedeten uns rasch und zogen weiter. So verbrachten wir unseren 2. Advent größtenteils im Auto und planten die Weiterreise. Da wir unsere Prepaidkarte für den zweiten Australientrip neu aufladen mussten, haben wir einen Bonus von 25GB bekommen. Somit brauchen wir uns über den Datenverbrauch bei der Recherche keine Gedanken machen. Neben der Recherche kümmerten wir uns auch um die letzten Footprints und schnitten das Great Barrier Reef Video in Cardwell im Auto mit Blick aufs Meer. Es gab frische Litschis von einem Straßenstand, Santa Cookies, Choc Berry Cake Balls und leckeren Kaffee. Wir probieren uns durch das australische Weihnachtssortiment. Gestern gab es (endlich) Pavlova zum Probieren. Diese Süßspeise hatte ich schon in Neuseeland ins Auge gefasst. Dabei handelt es sich um eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte auf einer Baisermasse, die sowohl in Australien als auch in Neuseeland als ein Nationalgericht angesehen wird. Beide Länder beanspruchen die Erfindung der Süßspeise für sich. Am Ende war es mir fast zu süß, aber Konrad hat es geschmeckt. Neben den ganzen Süßigkeiten essen wir aber auch frische Mango, Ananas, Melone und Avocado, welche es ebenso an Straßenständen zu kaufen gibt.
    Die Nacht verbrachten wir in Home Hill am Comfort Stop. Es war mehr eine Übernachtung am Straßenrand, dafür gab es aber einen Unterstand mit fließendem Wasser und eine warme Dusche. Das ganze auf Spendenbasis.
    Caro
    Read more

  • Day96

    Seen one!

    June 18, 2017 in Australia

    I can't believe it - I'm so pleased! As far as my trip goes, this is the icing on the cake.

    I'd heard there were cassowary at Etty Bay so I worked it into my route today. It turns out that it's a very pretty place with a lovely swimming beach. My plan was to have lunch there but went for a nose around first.

    I was just lining up to take a pic of yet another info board about cassowary when ... a cassowary walked past behind it!! I couldn't believe my luck, I've been trying so hard to find one, but there are no guarantees so I'd been managing my disappointment too.
    Read more

  • Day74

    Mena Creek Falls

    January 19 in Australia

    Eigentlich wollten wir heute an den Mission Beach fahren, aber da es geregnet hat sind wir dann doch nicht dorthin gefahren🙈 Wir sind dann erstmal zu einer öffentlichen Dusche gefahren🎉🚿 Danach sind wir zu den Mena Creek Falls gefahren und dort auch runtergegangen. Da war sogar ein Schild, welches vor Krokodilen gewarnt hat😱🐊
    Dann haben wir erstmal Mittagspause gemacht und sind dann in die nächste Stadt gefahren. Dort waren wir zum ersten Mal in einem Waschsalon👍🏼 Da unsere Klamotten gestern bei den anderen Wasserfällen ja total nass wurden und über Nacht leider nicht trocken wurden hat langsam das Auto angefangen nach den feucht-nassen Klamotten zu stinken🙄 Also haben wir sie heute gewaschen, das hat zwar ein bisschen gedauert, weil wir ja im Waschsalon warten mussten bis Waschmaschine und Trockner fertig sind🙈 Danach sind wir dann zu unserem Campingplatz gefahren👍🏼
    Read more

  • Day32

    3. Stop

    October 18, 2015 in Australia

    Im Moment sind wir an einem Camping Platz nicht weit vom alten entfernt, aber uns gefällt es hier ganz gut, sodass wir schon 2 Nächte hier waren und noch eine bleiben.. Man ist hier wieder direkt an einem Fluss, ohne Krokodile und wir sind hier so gut wie alleine 😊 Das Wetter war leider auch nicht wirklich besser aber so langsman kommt die Sonne wieder raus und die Vorhersage ist auch gut 😎 Es gibt auch eine Brücke, von der man in den Fluss springen kann, das erinnert mich ein bisschen an Reepsholt 😄 Außerdem sind wir hier auch am angeln, bis jetzt aber nicht so erfolgreich.. Aber ein anderer Typ, der hier auch campt mit seinen Hunden und ziemlich unsympathisch ist hat aus Versehen eine Schildkröte gefangen.. Silas hat die dann rausgeholt und wir wollten die eigentlich retten, aber der Haken war zu tief drin, dass wir sie nicht retten konnten.. Das war ein bisschen traurig, aber ansonsten ist es hier sehr schön 😊Read more

  • Day24

    Garradunga Pub #5. Tag

    October 2 in Australia

    Fucking fuck we did it! Wir haben es geschafft nach knapp 2.500 Kilometern haben wir heute mit der letzten Etappe Queensland und somit Cairns erreicht. Fürs Erste sind wir an Cairns vorbei gefahren um jetzt für zwei Nächte an einem Pub zu campen. Wenn man ein Bier im Pub bestellt ist der Campingplatz kostenlos. Ich finde das klingt nach nem guten Deal und das Bier ist auch sehr lecker. Da bleibt es selten bei einem. Der Besitzer ist super nett und wir haben schon Bekanntschaft mit den Einheimischen an der Bar gemacht. Nicht zu vergessen der ein bisschen gruselig süß aussehende Hund. 😍Read more

  • Day54

    Mission Beach

    June 1 in Australia

    After spending the night at an overcrowded camp site just outside of Cairns we went to the Josephine Falls for brekkie. We were almost on our own there except for a nosy turkey that kept circling us in search for some food. The falls are a really nice spot with a swimming hole and a scenic boardwalk. Afterwards we drove back for a few kilometers to a swamp where there are supposed to be some crocs but we just saw five turtles. Not for lunch this time ;)
    Next stop: Mission Beach. A pretty small stretch of beach that is busy with tourists. For us it was of special interest because it's also a busy spot for the elusive Cassowary. Despite all our efforts - overall more than 12km walking - we didn't see any of the heaviest birds in Australia. Tomorrow we'll have another try, probably the last one because they're exclusively in the Wet Tropics of Northern Queensland.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cassowary Coast

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now