Australia
Cassowary Coast

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Cassowary Coast
Show all
239 travelers at this place
  • Day12

    Mega skurril dieser Ort

    March 13, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

    Eigentlich wollten wir nur schnell mal ne Kaffee auf der Strecke haben. Aber dann mussten wir doch etwas verweilen in dieser Kneipe. Haben aber noch lecker 😋 Schokolade zum Kaffee dazu bekommen und alle anderen Gäste waren um 12 Uhr schon voll trunken. 👍Read more

  • Day591

    Paronella Park

    November 15, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

    Next stop on the way south was the Paronella Park. A kind of amusement park of the 1930s which is a ruin now. It is located around the Meena Creek Falls and in the middle of the rainforest. Very cool to walk through the ruins of the park.

    Nächster Stop auf dem Weg gen Süden war der Paronella Park. Der Park würde in den 1930er Jahren von einem Spanier erbaut und war damals eine der Hauptattraktionen Australiens. Heute sind lediglich die Ruinen und der Wasserfall übrig. Ziemlich cool wie sich der Regenwald den Park zurückerobert.
    Read more

  • Day181

    Josephine Falls

    February 17, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 32 °C

    Nach der wirklich sehr schönen, ruhigen und gar nicht sooo schwitzigen Nacht bei dem Hotel, sind wir mit bestem Wetter aufgewacht. Deshalb sind wir ganz schnell auf die Vordersitze gesprungen und zum nächsten Wasserfall gefahren. Die Josephine Falls sind bekannt dafür, dass man den Wasserfall als Rutsche benutzen kann. Das haben wir auch gemacht und sind dann noch bisschen im Becken davor geschwommen.
    Von da aus sind wir dann früh morgens zum Mission Beach gefahren, da uns erzählt wurde, dass der sehr schön sein soll. Schön war er auch, aber nicht wirklich besonders. Das liegt aber auch vorallem daran, dass man bis kurz vor Brisbane wegen Krokodilen und Quallen nicht ins Meer gehen sollte.
    Der nächste stop war Townsville. Hier haben wir gratis auf dem Hinterhof einer Tankstelle Campen dürfen. Diese war super klimatisiert und extra für Camper und Trucker ausgelegt mit vielen Sitzmöglichkeiten.
    Um zu kochen mussten wir allerdings nochmal kurz von der Tanke runter, weil wir nicht bedacht hatten, dass man mit einem Gaskocher nicht direkt neben der Zapfsäule stehen sollte.
    Die Nacht war sehr ruhig. Am nächsten Tag sind wir dann nach Airlie Beach gefahren. Von dort aus sollte am Mittwoch, also am nächsten Tag, unsere Whitsundays Tour losgehen.
    Übernachtet haben wir auf einem Campingplatz, der zu einem hostel gehört. In diesem Hostel haben wir auch noch eine Freundin getroffen, die wir in melbourne kennengelernt haben und schon in cairns wieder getroffen hatten.
    Viel haben wir aber nicht mehr gemacht. Wir waren noch für die nächsten Tage einkaufen und sind dann zurück in unserem Camper, da wir am nächsten Tag früh aufs Boot wollten.
    Read more

    Susanne Petry

    Wunderschön

    2/22/20Reply
    Erika Hellmann

    So eine Natur Wasser Rutsche ist ja seeehr praktisch 😂 genießt eure Zeit, hab euch lieb 💓

    2/22/20Reply
     
  • Day11

    Roadtrip Tag 2

    February 28, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 28 °C

    Am nächsten Tag sah das Wetter erst nicht sooo gut aus, wurde aber sehr schnell besser. Leo war gg 7h wach, so dass wir auch früh (9h) aufgebrochen sind. Fahrtechnisch sollte es heute für uns bis Mission Beach gehen (140km).
    Die Strecke war sehr schön und sehr abwechslungsreich. Grassgrüne Felder, Berge und Regenwald. Sonne und Regen. Es war alles dabei. (Wir waren auf unsere Reise mal wieder sehr gut vorbereitet, dachten beide hier wäre eher flaches Land)
    Der Strandabschnitt am Missionbeach ist einfach traumhaft. Hier ist kaum eine Menschenseele. Am Bingli Bay, einer kleinen Bucht vor dem kilometerlangen Mission Beach, war kein Mensch. Ein Traum.
    Am Mission Beach South sind wir im Beachcromber Coconut Holiday Park (46$) direkt am Strand und mit tollen Babypool untergekommen. Es ist mega heiß. Sehr tropisch. Man schwitzt schon nach 5min gehen...
    Der Platz ist sehr schön und die Plätze hier sind nur sehr wenig besucht. Es ist Nebensaison.
    Read more

    Max Reck

    Monika hat sogar die Fahrt durch die Bananenplantage überlebt!😂

    2/28/20Reply
    Eva Woltery

    😂

    2/28/20Reply
     
  • Day563

    Etty Bay - Cassowary gefunden!

    October 18, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    For the night we drove to the Etty Bay. It is a tiny Bay with a beautiful beach and surrounded by rainforest. There is not much more than a small caravan park and a few houses. We got a nice little spot on the beachfront so we could enjoy our dinner even more. Beside the beauty of the bay we came here to see another unique animal that lives in Australia only: A cassowary!
    It took us a while but in the early morning the cassowary finally came to explore the beach and caravan park :)

    Für die Nacht ging es in die Etty Bay, eine kleine Bucht mit traumhaftem Strand und das ganze mitten im Regenwald. Eigentlich schon Grund genug für einen Besuch doch der Hauptgrund warum wir hier her gekommen sind sind die Cassowaries. Ein weiteres Tier dass es nur hier in Australien gibt. Es hat bis in die frühen Morgenstunden gedauert aber wir haben ein Cassowary gefunden :)
    Unser Abendessen gab es dann direkt am Strand vor unserem Zelt. Eine wirklich schöne Bucht die Etty Bay!
    Read more

  • Day180

    Tablelands und Lagerfeuer

    February 16, 2020 in Australia ⋅ 🌧 26 °C

    Trotz des holprigen Starts war es gestern wunderschön. Wir sind nach Cape Tribulation gefahren und haben dort im Regenwald mitten im nirgendwo geschlafen und es war so schön dunkel, das war nach den ganzen Städten was ganz neues.
    Nach einer unfassbar schwitzigen, deshab auch sehr kurzen Nacht sind wir dann am Morgen erst einmal an den Strand gelaufen und haben dort dem Rauschen der Wellen gelauscht. Anschließend haben wir an dem Lookout, mit einer tollen Aussicht gefrühstückt.

    Heute haben wir unheimlich viel unternommen, wir waren in einem kleinen Hippie Dorf, Kuranda, danach an einem weiteren Lookout Platz. Anschließend wartete Lake Eacham (ein see im Vulkankrater) auf uns, in dem wir erstmal schön gebadet haben.
    Das Wetter zog uns aber dann einen Strich durch die Rechnung, denn wir wurden von Regen und Unwetter verfolgt. So konnten wir von zwei geplanten Wasserfällen nur einen besichtigen und das auch bei Fissel-Wetter (dennoch 30 Grad).
    Davon haben wir uns aber nicht die Stimmung verderben lassen, sondern uns entschieden den kostenlosen Campingplatz schonmal aufzusuchen.
    Der Campingplatz stand bei der App „CamperMate“ als kostenlos drin, jedoch würde der Besitzer sich freuen, wenn wir Getränke und/oder eine Mahlzeit bei ihm kaufen. Also sind wir natürlich direkt dahin gefahren, denn Yannis hatte schon ordentlich Durst auf sein wohlverdientes Bier.
    Angekommen sind wir in einem sehr urigen, alten Hotel mit Bar, in dem alte Herren Dart gespielt haben und ein Raum weiter die Damen am Billiard spielen waren. Der Besitzer zeigte uns, wo wir am besten Parken könnten und so machten wir uns auf, alles einzurichten um die Nacht in Ruhe verbringen zu können.
    Daraufhin fragt uns der Besitzer, ob wir kurz helfen könnten, denn er muss die vertrockneten Palmenblätter sammeln. Dies taten wir natürlich und wurden mit einem Lagerfeuer dafür beschert, an dem wir dann mit einem Bier und einer Limonade den Abend wunderbar ausklinge lassen konnten.
    Zum Abendessen hat Yannis sich noch auf den portablen Gasgrill Nudeln gemacht und jetzt liegen wir hier, super glücklich und zufrieden in unserem Camper und freuen uns auf die folgenden Tage.
    Read more

  • Day97

    CAIRNS & DIDGERIDOO

    February 5, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach einem erfrischenden Seebad in Mission Beach geht es entlang der sehr schönen Küste, vorbei an Zuckerrohr- und Bananenplantagen, direkt bis CAIRNS.
    Wir buchen für Freitag eine ganztägige Bootstour zum Schnorcheln in der Coral Sea. Es wird drei Haltepunkte am äußeren Reef geben, etwa 60 km vom Festland. Wir sind sehr gespannt! Unsere letzte Schnorchelaktion liegt lange zurück, Key West...
    Und da ist doch in Cairns ein toller Didgeridoo-Laden, eine gute Möglichkeit mal zu probieren...
    Read more

    Globolistin

    Traumhaft

    2/6/20Reply
    Globolistin

    Hemingways 😍

    2/6/20Reply
     
  • Day587

    Paronella Park

    August 7 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Heute hab ich eines der wohl schönsten Kleinode in Australien besucht. Ein Ort wie im Märchen.

    Zuvor ging es allerdings noch zu den Murray Falls. Wieder ein super Wasserfall und jetzt kann ich endlich mal Bilder machen, auch wenn man vom Lookout aus nicht die beste Position hat.

    Der Paronella Park, ist der Wahnsinn. Ein Spanier hat hier vor nicht ganz 100 Jahren seinen Traum verwirklicht und ein Ort zur Entspannung geschaffen.

    Trotz diverser Unglücke bedingt durch Umwelt und menschliches Versagen, ist der Ort mit all seinen Bauwerken noch gut im Schuss, und wird auch weiterhin in Stand gesetzt.

    Ach ja, der Wasserfall, die Mena Creek Falls, befindet sich auf dem Grundstück und ist somit Privatbesitz.

    Ich will auch meinen eigenen Wasserfall.
    Read more

    Jan Auf Reisen

    wow echt wie im Märchen

    8/11/21Reply
    Petra Bätz

    ja, das ist echt toll und jaaaa, sowas würde ich auch gerne mein eigen nennen, so geil früh aufstehen und ne Runde durch den Wasserfall schwimmen :-)

    Steffi T

    Sieht aus wie bei indianer jones 😁

     
  • Day86

    South Mission Beach

    December 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir sind jetzt an der Cassowary Coast und hoffen auch noch einen dieser Vögel in Freiheit zu sehen.
    Der Campingplatz in South Mission Beach hat ein Netz im Meer gespannt (im 4Eck), um die Quallen und Haie fern zu halten. Wir haben im Meer gebadet - sehr warmes Wasser. Nun sind wir vor dem Barrier Reef, und sehr gespannt was wir von diesem noch zu sehen bekommen.Read more

    Annundjoachim

    Wir sind nun auch wieder unterwegs ....5 Wochen ....euch noch eine gute weiterreise ❤️👍

    12/8/19Reply
     
  • Day46

    Cardwell State Forest

    November 6, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute sind wir von Mission Beach aus wieder ein Stück südlich gefahren nach Cardwell. Dort im State Forest sind wir erst zum Attie Creek Fall gefahren. Dort hätte man sogar drin baden können - allerdings ist kein Tropfen Wasser von oben gekommen und das Becken mit dem bisschen Wasser sah auch nicht sehr einladend aus 😄 Danach sind wir zum Cardwell Spa Pool gefahren, einem natürlichen Pool mit eigentlich türkisem Wasser. Dort sah es aber ähnlich aus wie beim Wasserfall, also wieder keine Abkühlung für uns.
    Auf dem Rückweg sind wir in Mission Beach noch zu einer Bootsrampe gefahren, von der aus man gut Schildkröten im Wasser sehen konnte. Dort gibt es auch Krokodile, vor denen einige Schilder warnen! Wir waren auch noch kurz am Strand, aber abgekühlt haben wir uns dann doch lieber im Krokodilfreien Pool im Hostel 😬
    Read more

    Frank Remmers

    So schön, aber zu gefährlich zum baden?

    11/7/18Reply
    Annika Reese

    Ja leider... Krokodile, Haie und Würfelquallen 🙄

    11/8/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Cassowary Coast