Australia
Clifton Hill

Here you’ll find travel reports about Clifton Hill. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day7

    Erster voller Tag mit den Kids

    July 10 in Australia ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute habe ich die kids von 10 Uhr bis 18 Uhr gehabt. Beide Eltern mussten lange arbeiten. Die Kinder waren ganz gut zu händeln. Manchmal gab es ein paar gezicke aber im allen und ganzen verlief es wirklich gut. Ich wäre mit beiden im Park und habe mit ihnen dort gespielt. Danach habe ich für sie Lunch gemacht und wir haben gebastelt. Ich habe Zaria ins Bett gepackt für ein Mittagsschlaf. Zuerst dachte ich okay sie schläft bestimmt gleich gut ein. Doch dann hat sie angefangen zu weinen und ich habe der großen ihre Sendung auf meinem Pad angemacht und Zaria auf den Arm genommen und gekuschelt, sie ist dann auf mir eingeschlafen. Dann habe ich sie in ihr Bett gepackt und ich habe angefangen mit Elise den Kuchen für ihre Mama zu machen, denn sie hat morgen Geburtstag. Das Backen hat ihr sehr viel Spaß gemacht. Als der Kuchen fertig war, war es auch schon Zeit Zaria wieder zu wecken. Dieses geling mir sehr gut und sie hat nicht geweint. Ich habe beiden ein Brot gemacht und dann haben wir ein bisschen gespielt. Als es dann 16:30 Uhr geworden ist, habe ich das Dinner angefangen zu machen. ( ich habe Sachen aufgewärmt). Um 17 Uhr haben wir dann gegessen und dann kam auch die Mama nach Hause. Als die Kinder fertig waren mit Essen war es auch schon 18 Uhr und ich hatte endlich Zeit zu entspannen. Der Tag war an sich anstrengend aber auch schön. Mal gucken wie der Tag morgen wird.Read more

  • Day12

    2 Woche beginnt

    July 15 in Australia ⋅ ⛅ 12 °C

    Heute morgen hat mich die Hostmum geweckt um 7:00 Uhr, sie wollte nur den Föhn den ich mir gestern ausgeliehen haben. Ich hatte mich voll erschrocken und dachte ich habe meine Arbeitszeiten falsch verstanden, oder es ist irgendwas passiert.😅 Ich bin dann wieder eingeschlafen aber irgendwie konnte ich dann nicht mehr bis 9 Uhr durch schlafen. Aber es hat trotzdem was gebracht liegen zu bleiben und es einfach zu versuchen. Dann habe ich mich im Badezimmer fertig gemacht. Die Kinder waren nicht da, da sie mit dem Vater beim Gymnastik Unterricht waren. Also war ich alleine Zuhause. Als ich fertig war mit Duschen, habe ich auf einmal ein Hallo gehört und habe mich wieder erschrocken da ich dachte, dass die erst später kommen. Doch dann ist mir eingefallen das ja die Putzfrau heute kommt. Die war ganz nett ich habe mich vorgestellt und sie auch. Dann habe ich mich im Zimmer geschminkt und danach habe ich mir essen gemacht. Als die Kinder kamen habe ich auch gleich angefangen zu Arbeiten. Wir haben Geschichten gelesen und am Keyboard gespielt und getanzt. Dann ist Zaria zum Mittagschlaf gebracht worden und Elise ist zum Klavier Unterricht gegangen. Als Elise wieder gekommen ist sind die Eltern los gegangen und ich habe mit Elise ein Flugzeug aus dem Karton vom Keyboard gemacht. Als Zaria aufgewacht ist habe ich ihnen essen für Afternone tee gemacht. Dann kamen auch schon die Eltern. Der Papa ist mit den Kindern losgefahren damit die Mum in Ruhe weiterarbeiten kann an ihrem Computer. Ich bin dann losgelaufen und habe mir den Park angeguckt und allgemein angeguckt wo ich wohne. Dann haben wir Schnitzel zum Abendbrot gegessen. Das war sehr lecker. Jetzt liege ich im Bett und gucke wieder Netflix. Ich habe ein Cheerleader Team gefunden von der Uni das nur 30 min mit der Bahn von mir entfernt ist. Ich habe dieses angeschrieben um mal zu gucken ob ich mit den trainieren kann. Des Weiteren habe ich auch eine Tanzschule angeschrieben die Hip Hop klassen anbieten für 16$ pro Kurs. Mal gucken was sich da ergibt.Read more

  • Day6

    3 Tag in der Gastfamilie

    July 9 in Australia ⋅ ☁️ 13 °C

    Heute hatte ich ab 7 Uhr Arbeitsbeginn. Ich bin um 6 Uhr aufgestanden um mich fertig zu machen. Die Kinder sind um 7 Uhr aufgewacht und Elise hat die ganze Zeit geweint, weil sie lieber Mama haben wollte und nicht Papa. Wir haben sie im Zimmer alleine gelassen, da sie nicht aufgehört hat. Zaria haben wir zum Frühstück gebracht und ich habe ihr porridge gemacht. (Natürlich auch Elise). Als sich elise nach ca. 15-20 min beruhigt hat, ist Chris hingegangen und hat sie noch ein bisschen beruhigt. Dann haben wir die Kinder angezogen und Fertig gemacht. Ich habe mit ihnen Gespielt und dann ist Chris zur Arbeit gekommen und Zelda ist nach Hause gekommen um 10 Uhr und hat mich gefragt ob ich später früher anfangen kann. Ich habe dann von 13 bis 17 Uhr gearbeitet. Zelda ist mit Zaria ein Mittagsschlaf machen gegangen und ich bin mit Elise zum Park gegangen. Danach bin ich mit Elise zurück gekommen und Zaria ist aufgewacht. Ich habe Zaria aus dem Bett geholt und ihr ein bisschen Snaks gemacht. Danach haben wir wieder gespielt und Bücher durchgelesen. Als Zelda aufgewacht ist, hat sie das Abendessen gemacht und ich bin mit beiden Kindern nochmal zum Park gegangen. Dann haben wir zu Abendbrot gegessen und ich habe mir ein bisschen Pause in meinen Zimmer genommen. Danach haben wir die Kinder ins Bett gebracht und über den Tag morgen gesprochen, da es mein erster voller Tag komplett alleine war. Dann habe ich mit meinen Eltern Geskypt und dann war es auch schon 24 Uhr und ich bin ins Bett gegangen.Read more

  • Day9

    Kinder abgeholt vom Kindergarten

    July 12 in Australia ⋅ 🌧 12 °C

    Heute habe ich die Kinder mit der Mutter, mit dem Bus, zum Kindergarten gebracht. Danach habe ich mich mit der Vorigen Aupair getroffen, Laura. Sie ist richtig nett und wir haben uns über alles mögliche unterhalten. Es hat sehr gut getan mal mit jemanden zu reden auch über die Gefühle. Sie hat mir ein Paar schöne Plätze in Melbourne gezeigt. Dann musste ich aber wieder los, die Kinder von dem Kindergarten abholen. Zuerst bin ich nach Hause gefahren, habe ich schnell das essen vorbereitet, dann bin ich zum Kindergarten gefahren mit dem Bus und habe die Kinder abgeholt. Zuerst habe ich Elise von Oben abgeholt und dann habe ich Zaria abgeholt. Ich habe die Kinder mit dem Pad abgemeldet und wir sind losgelaufen zum Bus. Als der Bus dann kam sind wir in dem Bus und sind nach Hause gefahren. Zum Glück lieben die Kinder Bus fahren. Zuhause angekommen habe ich ihn was zum Afternone Tee gegeben und dann ein bisschen was vorgelesen. Später habe ich dann das Essen fertig gemacht und wir haben Gegessen. Danach habe ich dann ein bisschen abgewaschen und die Eltern haben die Kinder bettfertig gemacht. Später habe ich dann mit meinen Eltern geskypt und ich war sehr müde und bin danach dann schnell eingeschlafen.Read more

  • Day10

    Melbourne und Kinder aufpassen.

    July 13 in Australia ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute bin ich aufgewacht und habe nochmal mit meinen Eltern Geskypt und meiner Schwester, da sie noch wach waren. Ich bin morgens in die Statd gefahren um ein bisschen von zuhause weg zu kommen. Ab 13 Uhr habe ich auf die Kinder aufgepasst. Die Eltern waren unterwegs und im Kino. Als Zaria geschlafen hat, habe ich mit Elise gebastelt. Später habe ich Zaria geweckt und ich habe den Kids wieder Afternone tee gegeben. Dann haben wir nich was gelesen. Ich habe das Essen vorbereitet und auf einmal ist Elise einfcah so ausgerastet und hat die ganze Zeit geweint, obwohl nichts passiert ist. Nach 20 min. Habe ich dann die Eltern angeschrieben, dass ich sie nicht beruhigt bekomme und sie sind sofort gekommen. Die Mutter hat mit Elise über mein Handy telefoniert und versucht sie zu beruhigen. Ich habe in der Zeit Zaria gefüttert. Als die Mum da war war alles wieder okay. Ich habe angefangen ein bisschen zu weine, da es viel Stress war und es mir leid tat, dass ich sie nicht beruhigen konnte. Die hostmum, Zelda, hat mich dann in Arm genommen und hat gesagt das alles okay ist und das Elise nur ihre Eltern haben wollte. Das in Arm nehmen hat echt gut geholfen. Als wir dann alle gegessen haben, haben wir danach das neue Keyboard aufgebaut das sie am Morgen gekauft haben. Die Kinder hatten viel Spaß damit und wir haben alle zusammen Getanzt. Der Abend war dann dich noch ganz schön. Nachdem die Kinder im Bett waren habe ich mich dann auch noch mit dem Vater ein bisschen unterhalten, dass war auch interessant ein bisschen was aus deren Leben kennen zu lernen. Nun liege ich im Bett und schaue noch ein bisschen Netflix. Morgen treffe ich mich mit einer anderen Aupair darauf freue ich mich schon.Read more

  • Day81

    arrival @ Melbourne

    December 6, 2016 in Australia ⋅ 🌙 14 °C

    This morning was our last breakfast together with adrien. I bought him to a train station in Melbourne. It was a good couple of weeks together. We had some fun! Thanks mate!

    I had a short walk though a nice Park in Melbourne.

    I got some gasoline at a fueling station. It took a long time to fill the tank so probably the last of the gasoline. And when I was driving I smelled an rotten egg smell. Glad I didn't filled up the tank. So tomorrow tank some decent and not old gasoline.

    I also went to a mechanic for my powersteering, and when I wanted to drive away. The pump broke again. But now I need a pump and rack. So even more expensive. Lucky I found some stuff and gonna pick it up tomorrow.

    I did some shopping and went to the aldi. And I wanted to have an snorkel and goggles. And guess what I found in the aldi? Yes a complete snorkel set. Just perfect and cheap!.

    In the evening I found out that the battery is getting extraordinary warm. Lets see what I can see in the morning. Probably the 2nd battery is dead. So an unexpected perfect day!. Pfff.
    Read more

  • Day3

    Zur Gastfamilie

    July 6 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute bin ich schon um 4 Uhr aufgewacht, weil eine andere aus meinem Zimmer zu dieser Zeit los musste, um zur Gastfamilie zu Fliegen. Ich habe mich fertig gemacht und meine Tasche nochmal eingepackt und geschaut ob ich auch wirklich alles mit habe. Dann bin ich mit 3 anderen Mädels los gegangen zur Zug Station, die gegenüber des Hostels ist. Wir sind mit dem Zug 10 min. zum Flughafen gefahren. Da angekommen haben wir uns gesplittet. 2 zu Terminal 3 und 2 zu Terminal 2. Ich bin mit Helena zum Terminal 2 gelaufen. Als wir alles abgegeben haben und gecheckt haben, haben wir auf Helenas Flug gewartet. Ihr Boarding fing an und wir haben uns nun auch verabschiedet. Dann bin ich zu meinen Gate gegangen. Fünf Minuten bevor ich Boarding hatte wurde mein Flug um eine Stunde verschoben.Read more

  • Day5

    2 Tag in der Gastfamilie

    July 8 in Australia ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute haben wir viel gespielt und gebastelt. Wir waren im Park und die Kinder, der Vater und ich haben eine Große Radtour gemacht. Die Radtour hat echt Spaß gemacht und wir waren lange unterwegs. Ich habe das Fahrrad von der Mutter bekommen. Zurück sind wir zum Postoffice gefahren, um my working with children check zu beantragen. Als wir Zuhause angekommen sind ist Zaria zum Mittagsschlaf gegangen und ich habe mit Elise gespielt. Dann haben wir zu Abend gegessen und ich bin sehr früh schlafen gegangen weil ich so müde war. (21 Uhr)Read more

You might also know this place by the following names:

Clifton Hill

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now