Australia
Clyne Reserve

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

27 travelers at this place

  • Day39

    Vom Ayers Rock, Sydney nach Perth

    November 25, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 29 °C

    Heute haben wir wieder einen Reisetag, für unsere letzten 17 Tage in einem wunderschönen Land. Von der Wüste fliegen wir mit einem 2 Std. zwischen stopp in Sydney, in die nächste Grossstadt nach Perth. Nach einem ruhigen Flug erlebten wir eine weniger schöne Landung. Über Sydney tobte ein Sturm mit sehr heftigen Windböen 🤦🏻‍♀️🙉. Der erste Landeversuch missglückte, nachdem wir in ein Luftloch absackten und sich die 🤮Beutel füllten riss der Pilot die Maschine wieder in die Höhe. Dann begann ein dreissig Minütiges kreissen, bis wir den zweiten versuch starteten. Der gelang dann besser 😁! Grosser Applaus und Erleichterung der Passagiere. Wir mussten dann in Sydney warten bis der Sturm vorüber wahr, bis wir zum weiter Flug einsteigen konnten. So jetzt sind wir mit 2 Stunden Verspätung gut in Perth gelandet. Flug Nr.2 wahr ruhig und mit einer guten Landung.Read more

  • Day9

    Sydney Tower

    February 15, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem wir heute morgen kurz in dem riesigen billigen China City Market waren, hatten wir ein job talk, wo wir nochmal Tipps und Tricks rund ums arbeiten bekommen haben. Anschließend waren wir mit Felix auf dem Sydney Tower - dem höchsten Gebäude in Sydney-. Dort oben bekamen wir ein riesiges Buffet mit geiler Aussicht (alles im Paket dabei). Es war echt hammer und lecker😍👍❤. Dann hatten wir ein travel talk, wo wir paar neue Infos zum reisen ergattern konnten. Jetzt bringen wir Isabel zum neuen Hostel wo ich auch ab morgen wohne (bei Kings Cross). Es ist etwa mit dem Zug 20Minuten entfernt vom Jetzigen. Heute ist der letzte Tag unseres Programms gewesen. Heut endet es mit einem gemütlichen Abend in der Side Bar -der Bar direkt neben unserem jetztigen Hostel(wake up)-.
    Hoffe ihr hattet einen schönen Valentinstag❤
    Read more

  • Day5

    Sydney at Night

    February 11, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Gelungener Abend: gestartet zu 9 chillig in unserem kleinen Zimmer und endete in der Side Bar, die direkt neben unserem Hostel ist :)

    Wir haben bereits viele Leute kennengelernt u.a. 3Australier 😍☺

    Jetzt sitzen wir wieder am Frühstück und starten gestärkt in den neuen Tag☺☺
    Read more

  • Day6

    City Walk Sydney

    February 12, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute sind wir nach dem Frühstück vom Felix (deutscher Mitarbeiter der work and travel company in unserem Alter) um 10 zur City Walk Tour abgeholt worden.
    Wir waren in Chinatown, Darling Harbour wo ein Ruderkampf stattfand und wir das Kino das das mit der größten Leinwand der Welt wird gesehen haben.
    Dann sind wir durch Barangaro gelaufen. Es war echt schön aber verdammt heiß! Es gibt zum Glück echt viele Grünflächen und Parks zum erholen und Schatten finden :)
    Weiter gings wieder zum Circular Quay (Harbour Bridge& Opera)& dann zu the rocks und zu einem riesigen Markt der echt schön war zum durchlaufen😊😊. Danach waren wir noch im Chinese Garden. Plötuzlich wurde es ziemlich bewölkt und windig was echt angenehm war😄. Wir waren noch in ner riesigen Markthalle/ Outlet und noch einkaufen...
    Jetzt kochen wir noch was feines und machen uns einen gemütlichen abend😍☺😘
    Read more

  • Day5

    Sydney zu Fuß 1/2

    October 22, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Heute waren wir den ganzen Tag zu Fuß in Sydney unterwegs. Gefrühstückt wurde im Barangaroo Viertel umgeben von Wasser und vielen Hochhäusern. Danach ging es weiter ins Barangaroo Reserve. Echt beeindruckend, wie viele grüne Flächen diese Stadt hat und vor allem pflegt! Wir trafen dort auf Jogger, Sportler die Workouts auf dem Spielplatz machten,Touris und Business-Menschen in ihrer (Mittags)Pause. Anschließend ging es weiter Richtung Harbour Bridge und wieder zum Circular Quay. Von dort sind wir dann weiter zum Opernhaus und (wieder) zum Royal Botanic Garden. Wir wollten dort doch noch die Flughunde sehen! In der Ausstellung zu fleischfressenden Pflanzen erfuhren wir dann, dass sie die Flughunde umgesiedelt haben aus Lärm- und Gestankgründen 😅... jedenfalls sind wir dann über den Hydepark nach Chinatown gelaufen. Leider waren wir zu spät für den "Chinese Garden of Friendship" (der schon um 16:30 Uhr schließt). Unseren letzten Abend in Sydney verbrachten wir dann in Darling Harbour im Hard Rock Cafe, wo wir das erste Mal überhaupt seit Beginn der Reise essen waren 😄
    Sydney ist eine wirklich wunderschöne und beeindruckende Stadt! Sie hat so viele Facetten und herzliche Menschen - wir würden jederzeit wiederkommen, alleine schon, um die vielen Bays und Inseln zu erkunden 🥰
    Read more

  • Day1

    Running from the Law

    July 11 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Here we are in Goulburn.
    Emily officially started her 2 weeks holiday last night.
    You can tell that by how tired she is today.
    Celebrated a touch too hard last night.
    But holidays are to be celebrated, aren’t they?
    So she and Lacey are lying together on the couch watching movies.
    Winston, Emily’s cat is still hiding in the boot of the bus.
    ( He flees there every time the bus starts up, stays for the duration and emerges about 2 hours after we stop.)
    Lacey, my little miniature poodle and bundle of energy, on the other hand has to be spoken rather sternly as she sits on the front seat as we drive ...
    “Are we there yet?”
    “Are we there yet?”
    So I have to explain that it is about a 3 hour drive ... happy with that explanation, she curls up and sleeps the miles away.

    What a trip we have had so far.
    Crossed into NSW with no problem.
    Stayed at the Lake Hume Resort.
    Managed to test out my kayak when my cousin Michael bought his kayak over and we paddled the lake.
    Magnificent sun
    Large fire that night in our fire pit.
    Very, very, very foggy when we woke up.
    Couldn’t see the Lake!

    We had a wonderful time here.
    The lake was magnificent.
    Bumper works so well.
    The fire at night overlooking the lake is spectacular.
    So is the Full Moon.
    Another spot for our ‘Full Moon’ memories.

    Emily didn’t bring the pump that came with the paddle board.
    She has a battery powered pump.
    Turns out that does not connect properly so the air rushes out before she can seal it so the paddle board was not pumped up as hard as she would like.
    “Give it a try, eh?”

    So funny.
    It bent in the middle when she sat on it and, wetsuit and all, in the lake she went when she tried to stand up.

    I can’t talk.
    Twice I tried to get out of the kayak with one foot still in it.
    Did the splits as the kayak moved away from me, still with one foot in it.
    Straight into the water, bottom first.
    Twice!
    We were hysterical.

    There was talk of ‘extending the border’ further north to stop Victorians coming further into NSW.
    We gotta go.
    We did not want to leave the Hume.
    Had a magnificent time here.

    So, next morning, backed Bumper and Tin Tin back towards Rolly’s house ...
    ( Friend of Auntie Meryl and Uncle John. Lovely man. We catch up each time I am here.)
    Up the steep hill...
    Out of the park ...
    And straight into a police roadblock 50 metres outside the caravan park.
    Funny chat .
    ( Well we were in NSW at that stage)
    Funny place to have a roadblock....
    And then all 5 policemen stood and waved goodbye to “Mum”
    ( That’s my Mum. That’s my Mum )

    Off to Gundagai.

    Wow, what a trip.
    We feel we are running from the law here.
    Everywhere we stop has tales about what will happen further north.

    Gundagai was lovely!
    I loved walking the Main Street.
    Talked to heaps of friendly people.
    Bought a pair of shoes, leather, that don’t let my feet get soaking wet when I walk Lacey early in the morning.

    So as we are now trying to keep ahead of any further shutdowns, we are not casually meandering up the east coast, stopping at little towns when we feel like it, staying a couple of days if we feel like it.
    Nope.
    We are running up the middle to get to Coffs as soon as we can.
    Then we can be parked at his house for the duration of our isolation.

    We were able to book at Goulburn with no problem.
    Have a en-suite site.... lovely... it’s been 2 or 3 degrees at night.
    So it is great to warm up that little bathroom with our heater and just enjoy the shower!

    But we tried to book in Wollongong but were told they had been advised that caravan parks are not allowed to have anyone from Victoria stay who has not isolated for 14 days.
    We haven’t.
    So hence the run to Daryl’s.
    Might be free camping tomorrow night.

    Well that’s it really.
    Not sure if this blog will be interesting to anyone.
    Driving and sleeping really.... ( when we are not running )
    Just a diary of our trip.
    Read more

  • Day33

    Sydney, Austalia

    February 28, 2017 in Australia ⋅ 🌧 24 °C

    Day 33 // Flew down to Sydney for our Wanderlands tour // Staying at the Sydney Central YHA // Spent the afternoon in the rooftop pool // Gone out with our group for Dinner&Drinks // All really nice people // Went to this weird Crab Racing place down the street //Read more

You might also know this place by the following names:

Clyne Reserve

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now