Australia
Coffs Harbour

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Coffs Harbour

Show all

127 travelers at this place

  • Day173

    Coffs Harbour

    February 16 in Australia ⋅ ☁️ 25 °C

    Journée au petit port de Coffs Harbour où nous avons le plaisir de longer la côte.

    Des envies de fruits de mer et de vin blanc surviennent (le 28 février ça fera 1 mois qu'on n'a pas touché une goutte d'alcool 🥂)!Read more

  • Day93

    To the mountains, good for pelvic floor

    January 12 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    It was drizzling when we awoke and that made us grateful that we had chosen a motorhome rather than a camper van or a system of tents etc. Pitching at a campsite takes a couple of minutes, breaking down may take 5 mins if everything gets coiled up properly and put away in the correct places. Eating breakfast, watching other people take down tarpaulins, get on ladders etc, well it made us feel good. Mind, some families bring everything. Yesterday we saw a family load three fridges/freezers onto the back of their lorry when they were packing up to leave.

    Once we had packed up and left the site we went for a walk along the beach. Very breezy and not very warm so just a quick paddle and then back to Bertha for the first leg of the journey.

    There are a number of “must see” beaches that are on our list. The trouble with many of these is that they are great beaches, but not much different from one another. I think that people create their own memories of a place based upon many things, the people they are with, what they did, what they saw, what they ate etc; location is only a part of it. Once everything else is stripped away, just leaving the location, well it’s not always that special.

    Emerald Beach is one of those beaches. It would probably look better with blue sky and an extra 10C, but it was only a beach. Next!

    There are a number of “Big” things around Australia. We have already seen the “Big Mango” at Bowen, but missed the “Big Prawn. This area has the “Big Banana”. We didn’t need to stop, a drive-by photo was quite sufficient.

    Coffs Harbour was another recommendation. We headed for the dolphin sanctuary but were put off by the crowds and the price of admission and decided to go to the market and beach instead. The market was, like many, a combination of local produce and locally made handicrafts, plus food stalls and a music stage. Bun has discovered Gozeleme, today’s was spinach and feta.

    Gözleme is a traditional savory Turkish flatbread and pastry dish. The dough is usually unleavened, and made only with flour, salt and water, but gözleme can be made from yeast dough as well. It is similar to bazlama, but is lightly brushed with butter or oil, whereas bazlama is prepared without fat. The dough is rolled thin, then filled with various toppings, sealed, and cooked over a griddle. Gözleme may sometimes be made from prepackaged hand-rolled leaves of yufka dough.

    We enjoy the markets and the live music, they have a lovely relaxing vibe and families sit on the grass to eat their food, listen to the music and relax.

    Now to the mountains. Two other “must see” sites, Never, Never Creek - great for swimming, and Dangar Fall, a waterfall.

    We decided to take the scenic route on the first leg to Never Never Creek - MISTAKE. We should have realised that this would include 20km of corrugated unsealed gravel road. Whereas the previous ones had been in the open, this was around a forest, rather like a leg of the RAC rally. The main benefit of these roads is that Bun and I sit clenching everything as Bertha hits pot hole after pot hole and the rockery rattles and shakes. Bun has now done such a good job in Bertha than none of the doors or drawers swing open if we hit a big bump. No late life incontinence for us if we keep travelling these gravel roads.

    Unfortunately the creek is dry, but we did see a Kingfisher.

    The next leg was up the mountains. Bertha climbed 720m up to the plateau on top. We went at a steady pace, 40kmh. Fortunately not much traffic around to hold up.

    The views from the top are great and may be better if the cloud lifts. The campsite is right next to the viewing platform for the Dangar Waterfall; this would probably be spectacular with a bit more water, but, nevertheless, impressive. We also walked to the bottom of the falls where there is a large pool where people often swim. The temperature today is around 20C so we probably won’t venture in.

    Dinner, then bed.
    Read more

  • Day70

    Auf dem Weg nach Byron Bay...

    November 22, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Stehen wir jetzt in Yamba. Am Morgen fuhren wir noch frohen Mutes Richtung Norden. In Coff's Harbour schauten wir uns den Hafen an und kauften Austern und Muscheln. In der Nähe von Grafton dann die Nachricht: Pazifik Highway gesperrt - Buschfeuer. Wir wurden informiert erstmal da abzuwarten wo wir sind. Nach ein paar Minuten hatte Kathrin einen Campingplatz organisiert, zwar dicht am Feuer, aber direkt am Meer, mit viel Wind. Und hier riecht man kaum etwas vom Feuer, obwohl der Himmel total verqualmt ist. Nun müssen wir abwarten ob die Strasse morgen wieder befahrbar ist.Read more

  • Day33

    Tag 32: Coffs Harbour

    January 18 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Was ein verregneter Tag!
    Wir sind morgens im strömenden Regen nach Coffs Harbour aufgebrochen.
    Da man bei dem Wetter sowieso nicht viel machen kann, haben wir wieder einige Umwege genommen, um unterwegs noch den einen oder anderen Aussichtspunkt mitzunehmen.
    Als erstes waren wir am „Smoky Cape Lighthouse“. Der Leuchtturm selbst war recht unspektakulär aber dort wohnen ringsherum einige Kängurus die wenig scheu waren, so dass wir ziemlich nah an die kleinen Hüpfer gehen konnten (siehe Video, sogar mit Baby 😍).
    Danach ging es weiter und wir haben einen Zwischenstopp im Schmetterlingshaus eingelegt. Für den Eintrittspreis war das Gebotene aber sehr enttäuschend.
    Danach ging es weiter zum „Sealy Lookout“ bei Coffs Harbour, die Sicht war jetzt aber auch nicht so wahnsinnig spektakulär.
    Genug der Aussichtspunkte sind wir dann rein in die Stadt. Mittlerweile hat der Regen aufgehört und wir sind gemütlich am „Jetty Beach“ entlang geschlendert.
    Dort gibt es tatsächlich eine Zapfstation für Sonnencreme. Tolle Sache, man wählt aus wieviel Milliliter man will und bezahlt mit der Kreditkarte.
    Wir sind den Steg entlang gelaufen, und von oben konnten wir einige Schildkröten entdecken. Die hatten wir bisher noch nirgends gesehen 😊
    Danach ging es noch etwas am Strand entlang auf einem vorgelagerten Wellenbrecher, wo wir einige Krabben sehen konnten, die sich immer sofort versteckt haben, sobald wir in die Nähe kamen.
    Zum Abschluss des Tages waren wir noch was gescheites Essen - muss ja schließlich auch mal sein.
    Read more

  • Day83

    Coffs Harbour

    November 18, 2018 in Australia ⋅ ☁️ 21 °C

    In Coffs Harbour hatten wir zum ersten Mal „schlechtes“ Wetter. Deshalb sind wir nur am Hafen langgelaufen und für Sina gab es noch das Lieblingsessen der Australier, einen frischen panierten Fisch. 🐟🍟Read more

  • Day39

    Coffs Harbour

    July 13, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 16 °C

    Unser heutiges Ziel hieß Coffs Harbour.
    Auf dem Weg dort hin machten wir aber erst noch einen Abstecher zum Forest Sky Pier. Er bot eine tolle Aussicht auf die Coffs Coast. Auf dem Weg nach unten schnappten wir uns noch günstig beim Farmer frisch gepflückte Bananen.
    Dann ging es an den Hafen. Nachdem wir einen Parkplatz hatten packten wir in unsern Rucksack trinken, Karotten, reischips und Tzatziki Dip ein und los ging es. Wir liefen den Hafen entlang und hoch auf Muttonbird Island. Ein kleiner steiler Hügel der ins Meer ragte.
    Von dort hatte man ein prima Aussicht auf den Hafen und raus aufs weite Meer.
    Am östlichen Lookout point angekommen gab es erstmal was zum Snacken. Dann schauten wir raus aufs Meer in der Hoffnung ein paar humpbacks zu Gesicht zu bekommen und siehe da heute hatten wir das Glück sie etwas mehr und näher zu sehen, aber noch lange nicht so nahe wie es uns lieb wäre. Richtig Lust zum Spielen, springen, platschen haben sie wohl auch noch nicht. Meistens sah man sie nur Atmen und kurz den Buckel rausstrecken.
    Das Foto ist kein wirkliches "whale watching picture" aber ein Anfang! 😜😂
    Danach liefen wir noch gemütlich zurück, gönnten uns ein kurzes Eis beim Macces, kauften noch ein zwei Sachen ein für die nächsten Tage und ab gings zum Campingplatz.
    Am Abend gab es Wraps mit chili con carne und Käse 😍
    Read more

  • Day104

    Road Trip - Coffs Harbour & Yamba

    May 11, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 16 °C

    Wie geplant, sind wir heute morgen nach Coffs Harbour erfahren und haben direkt die Marina angesteuert.
    Das war auch genau die richtige Entscheidung, denn die Marina in Coffs Harbour ist total schön. Über eine Mole konnten wir vom Strand direkt zu einer (ganz) kleinen Insel, "Muttonbird Island" laufen.
    Von der Insel hat man einen fantastischen Blick auf die Küstenlinie von Coffs Harbour und rein theoretisch kann man von dort aus zwischen Mai und November auch Wale und Delfine sehen. Wir hatten heute aber leider kein Glück, haben die Aussicht aber trotzdem genossen.
    Anschließend sind wir noch durch die Stadt gefahren und haben einen kurzen Stopp an der "Big Banana" eingelegt. Die 11 Meter lange Banane ist das bekannteste "Big Thing" in Australien und das Wahrzeichen des Big Banana Fun Park.
    Mir erschließt sich der Sinn dieser "Big Things" zwar überhaupt nicht aber lustig ist es schon 😜.
    Von Coffs Harbour aus sind wir weiter nach Yamba gefahren, einem typischen Küstenort. Dort haben wir am Leuchtturm eine ausgiebige Mittagspause eingelegt bevor es weiter ging nach Byron Bay.
    Byron Bay ist eine total touristische Gegend und wir mussten erstmal etwas suchen, bis wir einen Campingplatz gefunden haben, wo noch etwas frei war für diese Nacht. Kostenlose Rastplätze gibt es hier nämlich leider nicht. ☹️
    Read more

  • Day103

    Coff's Harbour - Byron Bay

    January 4, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute sind wir weiter gefahren in den Norden🚎 Nachdem wir uns noch einen Lookout in den Blue Mountains angesehen haben gings über Newcastle und Port Maquaries zu Coff's Harbour, einer kleinen Hafenstadt⛵️ Dort haben wir uns dann ein bisschen aufgehalten und dabei den Jetty angesehen und haben die Aussicht auf das Städtchen von einem Berg aus genossen☺️ Dann sind wir nach Yamba gefahren zu den Blue Pools und den Green Pools! Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt und wir konnten nicht baden gehen🏊🏼‍♀️❌ Und dann gings für uns auch schon weiter nach Byron Bay!!🏄🏻‍♀️Read more

You might also know this place by the following names:

Coffs Harbour, کافس هاربر, بەندەری کافس, بندر کافس, קופס הארבור, CFS, コフスハーバー, კოფს-ჰარბური, 코프스하버, کوفس ہاربر, Кофс-Харбор, कॉफ्स् हार्बर्, Кофс Харбор, کافس ہاربر, 科夫斯港

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now