Australia
Dolphin Discovery Center

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

8 travelers at this place

  • Day114

    Delfin Bucht ohne Delfine

    December 27, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Am heutigen Tag machten wir uns auf den Weg nach Bunbury in das Dolphin Discovery Centre. Hier in der Bucht von Koombana Bay leben viele Delfine die auch immer wieder an den Strand kommen und im flachen Wasser vor den Menschen umher schwimmen. Wir schauten uns im Discovery Center an wie die Delfine hier leben, was sie fressen und wie sie sich verständigen. Außerdem waren hier noch mehrere Aquarien in denen die Einheimischen Tiere vorgestellt wurden anhand eines Touchdisplays. Es wurde über jedes Tier etwas erzählt und der Lebensraum ganz angezeigt. Falls es doch noch fragen gab waren einige freiwillige Mitarbeit Vorort und man konnte mit diese über die Meerestiere ausfragen. Nach der Besichtigung machten wir uns auf den Weg zum Strand und hofften hier ein paar frei lebende Delfine zu sehen. Leider hatten wir hierbei kein Glück und heute zeigte sich kein Delfin. Allerdings waren an diesem Tag die Delfine bereits da gewesen und zwar am frühen morgen um 8 Uhr. Nach der Discovery Tour gingen wir ein wenig in die Stadt schlenderten durch die Gegend und gönnten uns ein Eis. Gegen Nachmittag legten wir uns an den Strand sonnten und spielten eine Runde UNO und bestaunten den tollen Sonnenuntergang bevor es zurück ging zum Bungalow.Read more

  • Day54

    Bunbury

    April 13, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Ein letztes Mal im Meer baden...

    Und dabei mit wilden Delfinen schwimmen! Ein letztes Highlight hält Westaustralien noch für mich bereit: Delfinschwimmen. Vor Bunbury gibt es ca 150 Flaschennasen-Delfine, die vom hiesigen Non-Profit Discovery Centre beobachtet werden und es werden natürlich auch Touren angeboten. Ich entscheide mich fürs Schwimmen mit Delfinen, wobei man sich aber keinen Ritt oder Festhalten an der Finne vorstellen darf, sondern wir wurden in der Nähe einer Gruppe ins Wasser gelassen und wenn die Delfine uns spannend und interessant genug fanden, kamen sie näher. Ganz freiwillig ohne Futter oder Ähnlichem. Deswegen kamen sie an mich auf so ca 10 Meter ran und es war trotzdem toll, Ihnen mal so nah zu sein in der Wildnis! Als Kind waren Delfine immerhin meine Lieblingstiere :-)
    Es war trotz Neoprenanzug zwar recht kalt, aber wenn man sich im Wasser bewegt hat, ging's. Nur auf dem Boot wurde es mit dem Wind kalt und ich war froh über eine extra Jacke.

    Mittags ging's dann langsam weiter nach Herron Point, meinem letzten Campingplatz. Sehr schön direkt am Wasser gelegen und perfekt um noch ein letztes Mal Sand und Meerwasser zu genießen.
    Das Ende naht...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Dolphin Discovery Center