Australia
Elizabeth McArthur Reserve

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

1 travelers at this place

  • Day33

    Australien Autotour: Tag 4

    December 30, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

    Wir könnten mal wieder duschen...

    Wie gut, dass die beschauliche Stadt Millicent, die sich unweit unseres Nachtlagers befindet, über einen Schwimmteich, den Millicent Swimming Lake, verfügt. Da es keine offiziellen Öffnungszeiten gibt, spricht also nichts dagegen sich den älteren Herrschaften morgens um 7 Uhr beim Schwimmen anzuschließen. Wieder frisch gewaschen, begeben wir uns auf einen Rundweg im McIntrye Park. Man umrundet eine Landschaft aus kleinen Seen und kann diverse Vogelarten bei ihren Morgenritualen beobachten.

    Am späten Vormittag erreichen wir Beachport und es ist definitiv Zeit für eine Eisschokolade. Wir genießen das kühle Braune bei einem Spaziergang entlang der Promenade und durch die von Surfern belebte Kleinstadt. Durch den starken Wind ist es an den Küsten sogar richtig frisch. Gänsehaut ist ohne Jacken vorprogrammiert.

    Es wird Zeit sich weiter den Weg Richtung Adelaide zu bahnen. Nächster Stop sollte Robe sein. Immer dicht entlang der Küste. So der Plan. Wie meist nur ein Plan, denn dieser ging nicht ganz auf. Zu Beginn sind die Wege leicht mit Sand bedeckt, doch irgendwann sind Weg und Sanddüne nicht mehr zu unterscheiden. Die uns entgegenkommenden Fahrzeuge sind in der Dodge RAM Klasse (wir sind garnicht sicher, ob uns alle wahrgenommen haben, da wir fast unter den Autos durchschauen könnten 😁 Ist natürlich übertrieben, aber normale PKWs waren dort keine mehr zu finden). Wir entscheiden, dass unser kleiner Roter sich lieber auf keine Wüstensafari einlassen sollte. Diverse Straßenschilder deuten hingegen in unsere Fahrtrichtung mit dem Hinweis "lots of fun". Jetzt hätten wir tatsächlich gerne einen großen Roten mit Allrad, um durch die Dünen zu rasen. Auf das Abenteuer müssen wir leider verzichten. Wir drehen um und fahren ein Stück weiter im Landesinneren über Robe zum Weingut Cape Jaffa und über Kingston (am sehenswertesten ist hier wohl die Riesenkrabbe 😁) bis zu den Granites - Wir würden sagen große Kiselsteine im Wasser.
    Der Parkplatz direkt am Strand erscheint uns fernab jeder künstlichen Lichtquelle als idealer Ort für die Nacht. Wir stellen uns einen Wecker um 2 Uhr nachts und was sollen wir sagen.. Der Sternenhimmel war der absolute Knaller, bis wir vor Müdigkeit wieder eingeschlafen sind... 😴
    Read more

You might also know this place by the following names:

Elizabeth McArthur Reserve