Australia
Garden Reach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

36 travelers at this place

  • Day54

    2 Stunden Brisbane

    February 21, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Von Surfers Paradise an der Gold Coast ging es mit dem Bus weiter über Brisbane nach Maroochydore an der Sunshine Coast. Da mir vorher von vielen Reisenden berichtet wurde, wie langweilig Brisbane sei, entschied ich mich in der Stadt keinen längeren Stop zu machen. 2 ganze Stunden sind mir dort jedoch durch einen Buswechsel geschenkt worden. Und ich habe wirklich das maximale Erlebnis rausgeholt. Mit dem kleinen Lime E-Scooter bin ich die South Bank Parklands bis zum Kangaroo Point abgefahren. Und was soll ich sagen... die Ketzer liegen in meinen Augen alle falsch. Mir hat Brisbane nämlich verdammt gut gefallen. Man muss es eben doch mit eigenen Augen sehen und Geschmäcker sind verschieden.Read more

  • Day16

    Brisbane

    November 6, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Am Morgen über den Brisbane City Market zum Ufer.
    Wir nehmen die Citycat (eine ziemlich schnelle Fähre) bis zum New Farm Park, da dort die Palisanderholzbäume im Frühling lila blühen (entspricht der Kirschblüte bei uns).
    Danach auf einen Kaffe am Ufer. Wir hatten bisher in Australien noch keinen schlechten Kaffee, auch dieser enttäuscht nicht.
    Zurück mit dem Cityhopper; diese Fähre ist zwar langsamer, aber dafür umsonst.
    Zum Mittag gibt Rice Cups aus einem kleinen Koreanischen Imbiss, sehr lecker 😋!
    Nach Livs Schlaffütterung, ziehen wir wieder los Richtung Botanischer Garten.
    Bis zum Sonnenuntergang spazieren wir entlang des Brisbane River.
    Wir fanden Brisbane schöner als Sydney 😍
    Read more

    Wow. Tolle Stadt. Tolle Bilder🤗. Und die Süße Maus immer am Lachen. Mama😘

    11/8/19Reply
     
  • Day67

    Brisbane

    June 14, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

    After more than 22.000km we finished our roadtrip in Brisbane, a metropolitan with a special charm. We enjoyed our time there and even the driving in the city was quite convenient unlike Sydney or Melbourne. We explored the city and the river flowing right through it by foot because parking is very expensive in the center. It was nice to see the botanic gardens and the old buildings in the center. But the parks, like Kangaroo Point are definitely one of our favourites!!
    It was a worthy end of our amazingly interesting exploration of Australia! Especially the wildlife has a special place in our hearts with all the lovely marsupials... And - surprisingly - there were no visible deadly animals around!! Farewell Australia 🇦🇺
    Read more

  • Day10

    Brisbane

    February 9, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

    Vom 09.02. - 11.02. haben wir in Brisbane übernachtet. Eine wirklich tolle und vielseitige Stadt. Besonders angetan hat es uns der öffentliche Pool bzw. künstlich angelegte Strand mitten in der City in South Bank. Am Tag der Ankunft sind wir mit unseren Rucksäcken 2,6 km zu unserem Hostel (Somewhere to Stay) gewandert. Trotz des anstrengenden Fußmarsches konnten wir uns nach dem Einchecken noch einmal aufrappeln in die Stadt zu laufen. In der Dämmerung sah die Skyline von Brisbane noch beeindruckender aus, da alles leuchtete. Ich war noch kurz im Pool von Southbank Baden bevor wir dann die Promenade vorbei an einem Riesenrad, am Playhouse, vielen kleinen Lokalen und über einen Markt liefen. Schließlich hat es uns in einen Süßigkeitenladen gezogen, wo wir allerlei Süßes gekauft und verkostet haben. Nach einem kleinen Einkauf bei Woolworth, so heißt hier ein Discounter, haben wir uns noch indisches Essen gekocht bevor wir ins Bett fielen. Am 10.02. haben wir uns morgens nach dem Frühstück direkt auf den Weg in die Stadt gemacht. Auf dem Weg sind uns grüne Elektroroller aufgefallen. Per App und Onlinebezahlung konnten wir diese zu Fahrt freischalten und so schnell, billig und mit viel Spaß in die Stadt gelangen. Dort angekommen, sind wir wieder kurz in den Pool gesprungen, bevor wir den Weg auf die andere Seite des Brisbane Rivers auf uns genommen haben. Über die Victoria Bridge sind wir weiter über die Queen Street, der Einkaufsstraße Brisbanes, geschlendert. Danach sind wir über die Story Bridge zum Kangaroo Point gelangt. Von dort aus hatte man einen guten Blick über die ganzen Stadt. Von dort aus haben wir ein kostenfreies Hop-On Hop-Off Boot genommen und haben den Stadtvibe vom Wasser aus genossen. Vorbei am Botanischen Garten hat uns diese schlussendlich wieder nach Southbank gebracht. Noch ein wenig die Nachmittagssonne genossen , bevor wir uns für unser Dinnerdate fertig gemacht haben.Read more

    Katrin Ludewig

    Tolle Erlebnisse ... schöner Bericht🤗🇦🇺

    2/10/19Reply
     
  • Day24

    zur Abwechslung mal in die Uni

    August 28, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Yeeah! Back in town. Die Nacht war kurz und ich dementsprechend eher unausgeschlafen als ic frueh gegen sieben in Brisbane landete. Aber nach einem kleinen Fruehstueck und der Fahrt zu Anja ging auch das schon wieder so halb. Wir planten unseren anstehenden Roadtrip, packten so grob unsere Taschen und dann ging es noch in Uni.
    Im Vergleich zu Deutschland ist die Uni doch sehr verschieden. Als Student muss man hier ordentlich Geld bezahlen und das sieht man doch sehr. Alles ist ziemlich modern und technisch gut ausgestattet, sie haben ein eigenes Gym, ein Schwimmbad und einen Foodcourt (so wie man das ElbePark kennt, nichts mit Mensa). Die Vorlesung bzw. das Seminar war sehr unterhatsam und ich habe tatsaechlich bisschen was gelernt, obwohl ich einen aehnlichen Kurs schon in Deutschland besucht habe.
    Read more

  • Day11

    Old Government House

    May 2 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    We continued out walk to Old Government House which was originally the area that became known as Gardens Point and was originally covered in thick scrub.

    In 1825 the Moreton Bay penal settlement was established on the northern bank of the river. The land nearest the point was cleared to grow much needed food for the struggling convict settlement.

    In 1855, overgrown and unused for almost twenty-five years, the land was subdivided into town allotments, but the people of Brisbane petitioned the Sydney based government in protest against the sale.

    After Queensland achieved separation from New South Wales in 1859 one of the first acts of Queensland's new Parliament was to provide the colony's first governor with a 'fitting' home. The building had to serve two distinct purposes as being a private residence for the governor and his family and as an official state office, it would be the hub of colonial life in the early days of Brisbane.

    The newly appointed Government Architect Charles Tiffin designed the building in 1860. He incorporated a number of adaptations to the Greek revival style to better suit it to the local climate.
    Tiffin was a significant figure in Victorian-era public architecture in Australia, and went on to design over 300 Queensland buildings.

    The House was built by Joshua Jeays, who punted the huge loads of sandstone used for its construction down the Brisbane River from his Goodna quarry. Jeays was also an alderman in the first Brisbane Municipal Council and later served as mayor.

    The House was completed in May 1862 at a total cost of £17,000.

    Currently within the Old government House is the William Robinson Gallery. I was not a lover of his art work but found it very interesting. He has also won 2 Archibald Prizes both are currently in the gallery.
    Read more

    Melissa Wilson

    What a cultural day

     
  • Day34

    Brisbane

    October 4, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Hallo Brisbane 😊

    Nach einem morgendlichen Stopp am Strand der Sunshine Coast lernen wir nun Dich endlich kennen.

    Und sind von der ersten Minute an total begeistert 😊

    Was uns gleich hier so gut gefällt sind die Wassertaxis, die hier kostenfrei den ganzen Tag lang den Fluss auf und ab fahren und damit hier das beliebteste Verkehrsmittel sind. Damit kommt man hier einfach überall hin.

    Was uns noch sehr gefällt sind die schicken Restaurants und Bars hier in der Stadt, die wir die kommenden Tage noch ausgiebig testen werden.

    Dazu noch diese Gelassenheit und Freundlichkeit der Menschen. Die Temperaturen machen einfach gute Laune 😄

    Heute Abends ging es für uns noch alle auf das Riesenrad, das "Brisbane Wheel". Der Ausblick auf Brisbane bei Dunkelheit ist einfach nur toll.

    Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Tage und auf das, was wir hier noch alles sehen werden 😊

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day35

    Southbank

    October 5, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Als Southbank wird in Brisbane die Uferpromenade bezeichnet und ist dabei die vllt. schönste, die wir je gesehen haben.

    Über mehrere Kilometer sind hier Fußwege, Regenwälder, Pools und chinesische Tempel zu finden.
    Dazu super schöne Restaurants und Cafés.

    Alleine hier kann man sich gut und gerne zwei Tage aufhalten. Im Pool an der Southbank haben wir uns heute bei Temperaturen um die 30 Grad auch wieder abgekühlt. So lässt es sich hier aushalten 😊

    Heute Abend geht's es wieder raus nach Chinatown, einmal das bunte Treiben beobachten und natürlich etwas kleines essen 😄

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

You might also know this place by the following names:

Garden Reach