Australia
Greater Geelong

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

104 travelers at this place

  • Day7

    Narana Aboriginal Cultural Center

    February 27, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Mir hei i däm center chönne emus, wallabies und es känguru füettere und strichele!! Isch sooo härzig xi. Am abe simer ufemne gratis campingplatz xi mitts im waud usse.

  • Day102

    Day 2 at Anton Golino Stable

    March 11, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Same start in the day as yesterday. We started at 6 am, kicked out some horses in the walker, the other ones took some in from the paddocks. Then we geared up the first horses and Marika and Glen drove out with them. Anton, the Trainer came around 7 am and shortly after they went out with the first group of fast training horses.
    I kept on fixing horses to the walker, geared them up, washed them and fixed them afterward during the whole morning. When I had some time I washed the harnesses from yesterday, rolled up bandages, etc.

    Pat, the owner came shortly past 8 am with some cookies and cinnamon buns for us 😍

    When they were ready training the horses they also drove the 6 one-year-olds that are in the bike already. They go first out in the walker and then get geared up, Anton is driving them, and after that, they get brushed.

    Around 1.30 pm we were ready with the horses, had cleaned all the equipment, washed the towels, cleaned the wash boxes and the floor and were good to go inside for a lunch break.

    Marika and I were back in the stable at 3 o’clock to fix Dusty and Duke and go to Geelong with them to the races. Both were racing in the first race.
    It took us 1 hour and 15 minutes to get to the racetrack with a stop to buy icecream 🤗
    Its really good weather today and around 28 degrees 😎

    After everything was loaded off, the horses got a chance to wee and then we geared them up and Marika and Jason went out to warm them up.
    Back inside both got another chance to have a wee and then it was already time to get them ready again for the race.
    The problem here is that you can’t warm them up when you want. Only one race before your race you are allowed to drive out with them and the outriders or at least one of them must be on the track already.

    After Marika and I helped Jason and Jacky, the other driver out, we went to the track to look at the race. Unfortunately, both horses got a really late start and ended up far behind the car and both were also galloping then.. so no good day for us...
    After the race, we took off the gear, walked the horses and washed them and then we were packing all the stuff and loading it in before we were loading the horses shortly past 7 pm and went home.

    We got a bit lost on the way home and ended up driving a way, Marika had heard about, that it’s to steep to drive there with a horse trailer on. So we had to turn around and find another way 🙈😂
    We were back at the stable at 9 pm, just loaded of the horses, fixed them and put them in their boxes and then we went straight inside, had a sandwich and went straight to bed.
    Read more

  • Day76

    GEELONG, smoke on the water!

    January 15, 2020 in Australia ⋅ 🌙 19 °C

    Nach einem wundervollen Tag bei Freunden in BENDIGO sind wir in GEELONG. Hier ist vieles auch im Rauch verschwunden, und dann gibt's einen Regen mit eisigen Hagelkörnern!
    Und dann ist die WATERFRONT noch mit insgesamt 48 (!) Holzfiguren, die sich BOLLARDS schimpfen, geschmückt. Eine tolle Attraktion!
    Ich hänge mal 5 BOLLARDS-Ablichtungen nachträglich ran...
    Wir sind gerettet, der GREAT OCEAN ROADE wird wieder bessere Luft haben!
    Über BENDIGO berichten wir etwas später...
    Read more

  • Day9

    See ya, Great Ocean Road

    November 28, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 14 °C

    Aufgewacht sind wir heute durch Meeresrauschen. Nach einem kleinen Einkauf und einem leckeren Frühstück in Apollo Bay sind wir durch einen Regenwald in Richtung des Cape Otway Lighthouse gefahren. Auf der Fahrt dorthin haben wir immer wieder Koalas in den Eukalyptusbäumen am Straßenrand entdecken können. Mal haben sie Siesta gehalten, mal waren sie eifrig am futtern.
    Im Anschluss sind wir weiter der Great Ocean Road nach Kennett River gefolgt. Dort gibt es das Koala Café von welchem bekannt ist, dass in dessen Nähe viele Koalas in Bäumen sitzen und eine Menge Vögel (Kakadus, Edelpapageien) sich dort aufhalten. Dieser Spot hat uns nicht enttäuscht, wir haben innerhalb von wenigen Gehminuten die ersten Koalas, Kakadus und Papageien gesehen.
    Weiter ging es über die sehr kurvenreiche Great Ocean Road nach Lorne. In dem kleinen Surferort sind wir zu Teddys Lockout gefahren, von wo man eine herrliche Aussicht auf einen Teil der kurvenreichen Great Ocean Road hat. Nach einer Pause in einem hübschen kleinen Café mit Blick auf den Ozean, ging es weiter zu den Eskine Falls. Diese Wasserfälle sind 38m hoch und liegen tief im Regenwald. Da die Wasserfälle in einer Talsenke liegen und der Weg dorthin sehr steil ist, hatte unser kleiner Camper ziemlich zu kämpfen.
    Da wir gelesen hatten, dass es in Anglesea einen Spot mit Kängurus gibt, haben wir uns davon selbst ein Bild gemacht und sind wieder nicht enttäuscht worden. Die sehr entspannten Beuteltiere haben direkt vor uns gegrast und haben sich auch nicht von uns stören lassen.
    Nahe Torquay sind wir durch das berühmte Great Ocean Road Tor gefahren und haben uns von dieser wunderschönen Küstenstraße verabschiedet.
    Unser heutiger Stellplatz ist in Geelong, ca. 70km vor den Toren Melbournes. Mit selbstgemachten Burgern und leckeren, neuseeländischem Cider lassen wir nun den Abend ausklingen, bevor wir die nächsten beiden Tage Melbourne erkunden.
    Read more

  • Day315

    Geelong + Bellarine Peninsula

    June 13, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute ging es für Marie und mich nach Geelong, die zweitgrößte Stadt Victorias.
    Ursprünglich hatten wir gehofft, dass sie das Wochenende bei mir verbringen darf, aber naja ihre Gastfamilie ist da ja etwas eigen und deshalb darf sie nicht anderswo übernachten. Vorallem nicht nach Melbourne ( Stadtmenschen sind dumm und hier ist alles so gefährlich)
    Also sind wir halt in ne andere Stadt, aber ohne übernachten und die Familie wusste auch nicht wohin wir gehen (geht sie im Grunde ja auch nichts an)
    Mit Kaffe und Snack gestärkt sind wir dann die Promenade entlang gelaufen und haben die Aussicht am Wasser genossen. Sind dann Richtung Botanischen Garten gelaufen und haben viel gequatscht :)
    Die Stadt selber war jetzt nicht sooo schön, aber die Promenade am Wasser dafür umso schöner.
    Danach sind wir noch zu einem Wasserfall gefahren. Gefühlt mitten in einem Wohngebiet und doch mitten in der Natur. Total schön und völlig unerwartet.
    Nach einem kleinen Spaziergang am Fluss entlang ging es weiter zur Bellarine Halbinsel. Diese Halbinsel ist direkt gegenüber der Mornington Halbinsel und gemeinsam bilden sie die Bass Street.
    Also alle Schiffe von und nach Melbourne müssen durch diese enge Passage. Man hat tatsächlich ein bisschen Gefühl man kann direkt rüberspucken 😅 so nah sieht es aus.
    Aber ein wirklich schönes Fleckchen Erde! Sehr entspannt mal wieder am Strand zu sitzen und den Wellen zu zuhören und zu zusehen. Und wir haben Delfine gesehen 🥰 bestimmt 5 oder 6. Richtig cool.
    Aber es wird auch schnell frisch. Besonders wenn die Sonne weg ist. Haben uns dann noch was zum Essen geholt, lecker Fish und Chips und danach ging’s dann auch schon wieder heim.
    Read more

  • Day61

    Geelong - GreatOceanRoad

    July 6, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Hi
    Michael und ich habe heute morgen den Roadtrip gestartet und fahre jetzt die Great Ocean Road entlang 😍🚗
    Der Blog wird sich jetzt in den nächsten Tagen leicht ändern ich werde nur Bilder von den unterschiedlichen Orten hochladen und dann am Ende ein ausführlichen Blog über die 5 Tage schreiben ✍️
    Gerade machen wir den letzten stop in einer größeren Stadt namens Geelong.
    Read more

  • Day266

    Frohe Weihnachten!

    December 26, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Merry Christmas from Australia! We enjoyed some days swimming in the pool and sitting in the sun.

    Today we visited the racecourse of Geelong to see some horse races. We bet on two races and Janine even won her last bet :) But in general this was one of the most boring events we have visited so far.

    Frohe Weihnachten an alle aus Australien. An den Feiertagen haben wir die Füße hochgelegt und am Pool entspannt.
    Heute ging es dann zur Pferderennbahn von Geelong. Hier haben wir uns ein paar Pferderennen angesehen und gewettet. Janine hat mit ihrer letzten Wette auch tatsächlich gewonnen, sodass wir am Ende zumindest keinen Verlust gemacht haben :D
    Generell sind Pferderennen allerdings nichts für uns, denn es war tot langweilig!
    Read more

  • Day6

    Erste Autofahrt in Australia

    November 9, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Los ging’s in Melbourne - natürlich mitten in der City - und dient mal vier fünf Spuren pro Fahrtrichtung auf dem Highway...und das ganze in Australien, wo einfach mal beim Autofahren alles auf der anderen Seite ist 😂 nicht nur, dass man auf der anderen Seite sitzt und in der anderen Fahrspur fährt, nein selbst Licht, Blinker und Scheibenwischer müssen die vertauschen. Das alles zum Ersten Mal für mich.
    Dazu noch meine Erkältung, mit der ich eigentlich im Bett liegen müsste...
    Mehr Anspannung ging nicht mehr 😎

    Nach einer Weile fährt es sich aber schon ganz easy 😊
    Read more

  • Day12

    Hobart-Melbourne-Geelong

    March 3, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach dem Frühstück im Hotel ging es mit dem Bus zum Flughafen. Durch die Passkontrolle mussten wir erneut nicht , es wurde nur das Handgepäck kontrolliert. Jedoch ist dies hier kein Problem, da sogar grosse Mengen an Flüssigkeiten mitgeführt werden dürfen. Beim Warten auf den Abflug trafen wir unsere Lieblingskanadier der vergangenen Woche nochmals kurz. Die Einladung in ihre Heimat werden wir bestimmt mal in Erwägung ziehen.
    In Melbourne angekommen, wollten wir direkt unseren Camper übernehmen. Jedoch wurde das Arbeiten definitiv nicht hier erfunden, so dauerte der ganze 'Spass' etwas länger als gedacht.
    Nach einem kurzen Einkauf, machten wir uns auf den Weg in den Süden nach Geelong, wo wir unsere erste Nacht im Camper auf einem Campingplatz verbringen werden.
    Heute gab es das von Sandra mitgebrachte Fondue, abgerundet wurde es von Mojitos.
    Read more

  • Day50

    Great Ocean Road - Day I

    November 8, 2018 in Australia ⋅ 14 °C

    Nachdem ich das Chaos in meinem Hotelzimmer beseitigt hatte, holte ich Maja in Melbourne Downtown ab.

    Der erste Stop war Geelong, ein kleines Fischerdorf, bevor wir in Lorne, Torquay, Angelsea und Bells Beach stoppten.

    Ich sah auch endlich meine ersten Kangaroos 🦘

    Die Nacht verbrachten wir in Sugarloaf, in einem witzigen Airbnb. Es war eiskalt dort und ich träumte die ganze Nacht von ekeligen Tieren.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Greater Geelong

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now