Australia
Healesville Sanctuary

Here you’ll find travel reports about Healesville Sanctuary. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day31

    Healesville Sanctuary+ 1 own car drive

    August 3 in Australia ⋅ ☁️ 13 °C

    Also heute morgen bin ich aufgewacht und dachte, jetzt machst du dich ganz entspannt fertig und dann fährst du zu der Bahnstation, wo du dich mit anderen Aupairs triffst, und holst das gemietete Auto ab und wir fahren zu dem Melbourne Freiwild Zoo. Aber es kommt ganz anders.... das gemietete Auto wurde abgesagt und so haben wir nach einer Lösung morgens geguckt wie wir dann trotzdem dahin kommen. Denn man kann nur mit Auto dahin fahren. Das Problem an dem neuen Auto zu mieten war dass wir alle unter 21 waren und dass es der gleiche Tag war um das Auto zu mieten. Als dann mein Gastvater zu Hause war mit den Kindern hat er mich gefragt was los ist und ich habe ihm die Situation erklärt. Dann hat er mit mir zusammen versucht ein Auto zu finden und hat dann überlegt. Auf einmal sagt er ja du kannst auch unser Auto haben, ich habe dann aber gesagt ich bin mir nicht sicher und dass das sehr nett ist aber ich bin hier ja noch nie gefahren. Er hat dann gesagt dass er das versteht aber dass ich ja trotzdem darüber nachdenken kann. Dann habe ich noch nach Autos gesucht und habe halt die ganze Zeit überlegt ob ich fahre. Dann kam die Mom nach Hause und hat auch gesagt dass ich ja damit fahren kann. Nach längerem Überlegen habe ich dann gesagt okay ich mache das aber kann ich bitte vorher noch üben mit euch. Dann haben sie gesagt okay und Chris ist mit mir zum Einkaufszentrum gefahren umpa Lebensmittel einzukaufen. Die Fahrt war ganz witzig weil das ja eine Umstellung ist. Aber es war einfacher als ich dachte. Dann sind wir wieder nach Hause gefahren und er hat mir noch ein paar Sachen erklärt. Zuhause habe ich dann den anderen Mädels erzählt das ich jetzt das Auto der Eltern bekomme und das wir da hin fahren können. die waren natürlich sehr glücklich und haben gesagt das ist echt lieb von deiner Familie. Somit habe ich mich schnell fertig gemacht und wir haben dann einen Treffpunkt ausgemacht wo ich alle einsame. Dann bin ich ins Auto gestiegen und bin losgefahren zu dem Treffpunkt. Das war schon ein bisschen komisch weil ich jetzt keinen mehr neben mir hatte aber der Weg war ganz okay und eigentlich ist das gar nicht so schwer wie ich dachte. Wir sind dann alle losgefahren zudem zu Wild Life Zoo. Die Fahrt war ganz okay die meiste Strecke war ich auf der Autobahn und ein bisschen auf einer Landstraße. als wir angekommen sind haben wir erstmal Tickets gekauft und dann sind wir losgelaufen und haben Koalas, Kängurus, Emos, Wombats und viele andere australische Tiere gesehen. Es hat sehr viel Spaß gemacht wäre leider keine Tierschau gesehen wo sie die Tiere vorgestellt haben weil wir sie verpasst haben aber der Tag da war sonst ganz schön. Danach sind wir noch in ein Restaurant gegangen und haben gegessen und gequatscht. Nach dem Restaurant sind wir dann wieder losgefahren nach Hause, ich habe die Mädels Nachhauseweg gefahren weil die sehr nah an einander gewohnt haben. Dann habe ich noch das Auto vollgetankt und bin dann nach Hause gefahren. Die Tankkosten teilen wir uns alle zu fünft und die Gasteltern von mir haben Danke gesagt dass wir das Auto vollgetankt haben. Wir alle fanden das aber selbstverständlich, da wir ja den ganzen Tag das Auto benutzen dürften. Nun bin ich in meinen Zimmer und bin sehr glücklich und auch froh das ich die Erfahrung jetzt schon machen dürfte, mit einem Auto zu fahren. Ich bin meiner Gastfamilie sehr dankbar, denn so konnten wir alle einen schönen Tag haben.Read more

  • Day2

    Healesville Sanctuary

    December 11, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach unserer Landung und der nicht ganz einfachen Orientierung am Flughafen, haben wir unser Auto für die nächsten 5 Tage abgeholt.
    Dann ging es auch schon los, zum ersten Ausflugsziel. 1,5 Stunden östlich von Melbourne liegt das Healesville Sanctuary. Ein Mischung aus Zoo und Auffangstation für australische Wildtiere, von Koala über Dingo bis Känguru sind sie alle Vertreten. Mein Lieblingstier hat ständig gewechselt, ich konnte mich einfach nicht zwischen Schnabeligel, Wombat oder Schnabeltier entscheiden… oder vielleicht doch die süßen Wallabies? Die dürften wir dann sogar auch füttern und streicheln!
    Zum Tagesabschluss sind wir zurück in Melbourne, nach dem Einchecken, in eine ziemlich coolen Pub zum Abendessen.
    Read more

  • Day17

    Healesville, Australië

    February 19, 2015 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    De moeder waar ik bij bleef had me meegenomen naar een dagje dierentuin! Dierentuinen zijn daar heel anders, veel vrijer en er zijn minder kooien. Als je meer betaalde kon je beter toegang krijgen tot de dieren, zo heb ik een koala van dichtbij gezien en ook een echidna. Echidnas zien eruit als rgels maar dan.. anders. Wel cute, ik mocht er een aaien. Heel toevallig heette de e hidna 'Sunny', dus ik voelde gelijk een band haha. Verder heb ik veel vogels, Tasmanian devils, kangaroos, dingo's en andere dieren gezien. Het was echt heel leuk. We hadden lekker weer en daar heb ik ook m'n eerste Australian pie op (stelt niet veel voor). Wat ik al wel gemerkt heb qua verschillen is dat mensen hier graag dingen met hun handen eten, en alles afkorten. Aan het einde van de dag gingen weer ook naar een vogelshow, alleen er kwam een wilde roofvogel z'n territorium afbakenen, dus een andere vogel ging er ook even vandoor haha. Ok, op naar m'n volgende blog!Read more

  • Day185

    Oh du schönes Yarra-Tal

    April 18, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    http://bit.ly/2oRLGPC : Nachdem wir diesen Artikel gelesen hatten, wollten wir unbedingt Milton das Schnabeltier kennenlernen und haben den Healesville Tierpark mit auf unsere To-do-Liste für Melbournes Umgebung gesetzt. Herausgekommen ist dabei nicht nur ein schöner Tag im Tierpark, sondern ein Ausflug in das tolle Yarra-Tal, einem Weinanbaugebiet in der Nähe von Melbourne. Dort hat es uns richtig gut gefallen und wir haben glatt beschlossen doch noch einmal irgendwann nach Australien zu kommen. Es war anders, als wir es uns vorgestellt hatten und das Yarra-Tal hat Lust auf den Rest des Landes gemacht ;-) Milton haben wir übrigens nur im Dunkeln angetroffen (d. h. leider keine vorzeigbaren Fotos), da Schnabeltiere nachtaktiv sind (und für alle die den FAZ-Artikel lesen, den Termin mit Milton im Hellen haben wir leider zeitlich verpasst -_- ).

    Alles in allem hat es uns super gefallen in Melbourne und Umgebung und die 10 Tage vergingen wie im Flug!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Healesville Sanctuary, Réserve d'Healesville, Santuário Healesville

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now