Australia
Indigo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place

  • Day47

    Beechworth Tag 4

    January 6 in Australia ⋅ 🌧 16 °C

    Wir hatten uns fest vorgenommen heute wirklich wieder zurück zu fahren nach Harrietville, aber wir schon so oft hat sich unser Plan ziemlich schnell geändert😁

    Neben unserem Parkplatz am See steht eine Ferienwohnung und gerade als wir unsere Sachen zusammengepackt haben, hat uns eine Frau hinter dem Gartenzaun angesprochen und gefragt, ob wir nicht reinkommen wollen und mit ihr und ihrer ganzen Familie (Kinder und Enkelkinder) zu Mittag essen und duschen wollen.
    Es hat sich heraus gestellt, dass wir wohl sehr Mitleid erregend gewirkt haben müssen, wie wir da in dem dichten, beißenden Rauch und bei dem Nieselwetter draußen in den Autos "hausen" mussten.😂 Eine Dusche hatten wir aber tatsächlich nötig und mir wurde auch endlich wieder warm, weil es draußen doch sehr abgekühlt hatte.
    Die Familie kommt ursprünglich aus Polen und alle waren super nett und gastfreundlich!
    Wir hatten ein richtiges Festmahl und haben einen echt schönen und spannenden Nachmittag mit der Familie verbracht!
    Gegen Abend waren wir dann noch mit dem Vater und dem Hund spazieren und sind schließlich eingedeckt mit Essensvorräten zu unseren Vans zurück gekehrt.
    🤗😊
    Als es dann schon dunkel wurde, haben Jakob und Chris nochmal ihr Glück mit dem Angel versucht, aber leider wieder nichts gefangen. Dass war aber halb so schlimm, weil wir heute von der Familie zwei Fische mitbekommen hatten. 😅
    Read more

  • Day43

    Die Buschfeuer holen uns ein!

    January 2 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Vor ein paar Tagen hat sich herausgestellt, dass gar nicht so weit von uns Buschfeuer ihr Unwesen treiben, aber dass die Brände so nah an uns heran rücken, dass wir am Ende nicht mehr in Harrietville bleiben können hätten wir nicht gedacht.

    Angefangen hat es mir dem dichten Rauch, der den Himmel und die Sonne verdunkelt hat und von Tag zu Tag dichter wurde. Am Mittwochabend wurde dann das Feathertop Chalet, das Jugendcamp in dem ich arbeite, evakuiert, aber selbst da haben wir uns noch gedacht, dass das unnötige Panik ist... 😄😟
    Am Donnerstag hat dann der Damian einmal angerufen, um uns zu sagen, dass wir ein paar Wassereimer bereit stellen sollen, falls etwas passiert und dann noch einmal um zu sagen, dass er für ein paar Tage vorbei kommt um ein paar "Vorbereitungen" zu treffen. (Was genau er damit meinte wussten wir nicht, aber ab da haben wir schon angefangen uns Sorgen zu machen.)
    In der App "VIC Emergency" wurden auch immer mehr Warnungen wegen der Buschbrände angezeigt.
    Am Donnerstagabend ist dann Conor mein Chef vorbei gekommen und hat von der Dorfversammlung erzählt, wo fast einstimmig entschlossen wurde, dass Dorf zu verlassen, weil wir in der Gefahr sind irgendwann vom Feuer eingeschlossen zu sein.
    Uns wurden auch Nachrichten vom "Australian Government" geschickt, dass wir die Gegend verlassen sollen und im Radio wurden auch ständig Durchsagen dazu gemacht.

    Deshalb stand dann für uns fest, dass wir gehen müssen und wollen. So haben wir am Abend noch unseren Van gepackt und sind losgefahren😊💪
    Weit sind wir jedoch nicht gekommen, weil es schon sehr dunkel war und wir drei Kängurus am Straßenrand stehen gesehen hatten.
    Eine nähere Bekanntschaft zwischen Auto und Känguru wollten wir vermeiden und haben beschlossen im 20km entfernten Bright zu übernachten und am nächsten Morgen weiter zu fahren. ☺️

    Am Freitagmorgen wollten wir also nach Beechworth weiter fahren, dass außerhalb der Gefahrenzone liegt und uns dort mit Nadia und Chris treffen, die auch aus Harrietville "geflohen" sind.
    Als wir gerade zusammengepackt haben, kamen zwei Polizisten und haben uns gewarnt und gefragt wo wir hin wollen 🤗
    Dass find ich eine echt gute Idee, dass sie durch die Stadt laufen und darauf aufmerksam machen, dass es besser ist zu gehen, denn in Harrietville sind einige immernoch der Meinung, dass es nirgendwo sicherer ist als hier und nichts passieren kann. 🤷🏻‍♀️

    Danach sind wir wirklich aufgebrochen und wer weiß, wann wir wieder nach Harrietville kommen. Hoffentlich werden die Feuer schnell wieder in den Griff bekommen.! ✊
    Read more

  • Day36

    Mt Pilot, Victoria

    April 16, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    For many years mount pilot in the Chiltern state Park had a fire tower at the summit. In the 1960's a wooden structure was struck by lightning and completely burned. A replacement was dismantled in 1919.

    https://www.ffm.vic.gov.au/media-releases/end-of-an-era-for-mt-pilot-fire-tower

    Qroday a short drive from Beechworth takes you to within 200m of the summit. A reasonable walking track takes you to the top for excellent panoramic views.
    Read more

  • Day36

    Woolshed Falls, Victoria

    April 16, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    After a drive to Mt Pilot, we took at a look at Woolshed Falls on the way back. This is a very picturesque spot with water cascading down the Falls.

    Many years ago the water at the bottom was pumped dry to retrieve the rich gold store trapped there.Read more

  • Day55

    Kangaloola Wildlife Shelter

    January 14 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Ein Traum von mir ist in Erfüllung gegangen!

    Schon immer einmal wollte ich in einer Tierauffangstation arbeiten und da wir so gerne etwas zurück geben wollten, für die Dinge die wir in den letzten Tagen bekommen haben, war das für uns DIE Gelegenheit.

    Nur etwa eine Stunde von Wangaratta entfernt gibt es tatsächlich eine Auffangstation, die dringend Freiwillige brauchen, weshalb wir am Sonntagmorgen direkt aufgebrochen sind.
    Wir wurden so nett empfangen und rumgeführt😊
    Dann ging es auch schon direkt los mit der Arbeit.
    In den nächsten Tagen haben wir gefegt, ausgemistet, bei Bau eines Betonbodens geholfen, Obst und Gemüse geschnitten, Milch angerührt und dann natürlich auch die Tiere gefüttert. Es gibt Kängurus jeden Alters und jeder Größe, Wombats, Wallabys, Koalas und ganz viele Vögel.
    Mein Highlight war definitiv die Baby Wombats zu füttern😍🤗

    Wir haben drei Nächte in Mitten einer wilden Herde freilebender Kängurus übernachtet, die regelmäßig in die Nähe des Camps kommen, weil sie bei der Dürre Heu und Stoh bekommen. Sie waren so unglaublich zutraulich.

    Alles in allem werde ich dieses Erlebnis nie vergessen und bin so dankbar es gemacht haben zu dürfen. Ich meine, wer bekommt in seinem Leben die Gelegenheit in Mitten von wilden Kängurus zu schlafen und dem "Australian Wildlife" so nahe zu kommen? 🦘🐨
    Read more

  • Day44

    Beechworth Tag 1 ☀️

    January 3 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Wie geplant sind wir also am Freitag IN Beechworth angekommen.

    Die Luft war zwar alles andere als rauchfrei, aber immerhin waren wir nicht mehr in direkter Gefahr vor dem Feuer und sind geblieben. Wir haben einen schönen Platz neben einem See gefunden, was bei der Hitze richtig super war! 😊

    Als wir dann am Abend noch am Camping Tisch unter unserem Zeltdach zusammensaßen, hätten wir niemals gedacht, dass alles anders kommen würde als geplant und wir in ein paar Tagen noch nicht wieder zurück in Harrietville sein würden...🤭😲
    Read more

  • Day45

    Beechworth Tag 2 ☀️

    January 4 in Australia ⋅ ☀️ 38 °C

    Da es heute sehr heiß war, haben wir beschlossen gemeinsam zu den Wasserfällen zu fahren um uns ein wenig abzukühlen.
    Wie sich jedoch herausgestellt hat, waren die Wasserfälle ausgetrocknet...😄😟
    In Aushöhlungen im Stein, haben sich jedoch kleine Pools gebildet in denen wir dann ein Bad genommen haben☺️

    Danach sind wir zu den "Chinese Burning Towers" gefahren.

    Inzwischen ist die Temperatur auf etwa 43 Grad geklettert, weshalb wir dann nochmal zu einem anderen, ebenfalls fast ausgetrockneten Wasserfall gefahren sind und haben uns nochmals abgekühlt.
    Der Ausblick war wunderschön, aber man hat auch gesehen wie die Natur unter der Hitze und Trockenheit leidet. Laut der Wettervorhersage soll es morgen jedoch um die 20 Grad kälter werden und ein bisschen regnen. Jetzt heißt es Daumen drücken... ✊☺️

    Unser letzter Abstecher war in die Innenstadt von Bright in einer alten Brauerei. Dort haben wir dann ein "Beer Tasting" gemacht und es ist erstaunlich wie viele unterschiedliche Farben und Geschmäcker Bier haben kann.
    Aus mir ist aber auch nach diesem Ausflug in die Bierwelt kein Bierliebhaber geworden. 🤷🏻‍♀️

    Wir hatten auf jeden Fall einen schönen und ereignisreichen zweiten Tag in Beechworth. Ich bin jedoch gespannt, ob wir so schnell wieder nach Harrietville zurückkehren können, weil die Lage sich eher verschlechtert hat...
    Read more

  • Day21

    Road Trip Ending

    August 2, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 1 °C

    Leaving Lakeside today.

    We have enjoyed our holiday in Victoria.

    This morning the drive was interesting the sun was out until we hit Rutherglen and the fog settled over countryside . I was driving and mentioned to John that it just got cold. I pulled over to take a photo and the car had a warning light on. It was 3 degrees , the car has an inbuilt warning telling you when it's this cold and that the roads may be icy. What a clever car.

    About 20min out of Rutherglen the fog started to dissipate but it was still cold now 5 deg.

    As the day progressed we finally reached 10 degrees.

    Road trip ending today.

    Visiting the 12 Apostles was great everyone needs to visit before the ocean and wind reduce the existing 8 to Zero.

    The first week we were on the road moving every day. Some of the places we stayed overnight really need a few days visit so we will be back. The 2 weeks we stayed in our holiday club resorts were also great, they both had a lot to do at the resorts and in the areas around them.

    The Hopwood's, Alexander's and Wilson's should plan a family holiday.

    Tonight we are staying at Minto Mansion to catch up with Michael, Hilda and the A Team.

    I guess it is time to say goodbye Victoria and hello Auckland in a few days.
    Read more

  • Day55

    Kangaloola Wildlife Shelter 2

    January 14 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Noch mehr Bilder...

  • Day36

    Beechworth.

    April 16, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Beechworth has quite a few very scenic spots. The man-made Sambell Lake is a beautiful place to relax with a picnic lunch, walk the dog or take the kids for a paddle in a safe sandy spot.

    A short drive takes in some spectacular scenery finishing with the newtown bridge and falls. There is also the historic powder magazine. A very solid wall around the building ensured that any explosion would be directed upward.Read more

You might also know this place by the following names:

Indigo

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now