Australia
Inverloch

Here you’ll find travel reports about Inverloch. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day12

    Mallacoota - Inverloch

    January 26 in Australia

    Australien Day 🇦🇺!
    Had a great breakfast + an FaceTime call with Dana😌
    I stayed at the beach until 1pm, very hot today - about 32 degree. After that I decided to drive a long distance - 460km to Inverloch.
    Happy as I arrived there after 6 hours of driving.
    Had BBQ and Beer at the beach and watched the Sunset. Met an French guy who has some trouble with the BBQ station, we fixed it and had dinner together. He is traveling with his wife and his 6 year old child as an Backpacker.
    Furthermore he showed me an place where I can spend the night for free. 9km along the beach in an hidden park area called “The Oarks”!

    Gute Nacht! ✌🏻
    Read more

  • Day27

    Relaxen in der Sonne ☀️

    February 27 in Australia

    Früh aufgestanden und zum Frühstück Müsli gegessen ging es gegen Mittag zum nächsten Stop, dem Beach im Ort Inverloch.

    Mit 27°C ließ sich der Nachmittag dort perfekt genießen.🏖

    Am Abend wurde mal ebend eine freistehende Strombox angezapft damit einige Sachen, wie Spigelreflex und Notebook, geladen werden konnten. 🙄Read more

  • Day176

    Wilson Prom Nationalpark

    March 23, 2017 in Australia

    Nicht schon wieder ein Regentag, dachten wir, als es am Morgen immer noch regnete. Aber je länger der Tag dauerte, desto schöner wurde es. Und das kann man auch zum Erlebten des Tages sagen.

    Wir fuhren in den Wilson Promontory Nationalpark, der südlichste Zipfel Australiens.
    Als Erstes machten wir einen kleinen Spaziergang zum Pillar Point, eine kleine Landzunge auf der Westseite. Begleitet wurden wir von wunderschönen Sittichen.
    Als Zweites erklommen wir den Mount Oberon um eine 360-Grad Aussicht über die gesamte Halbinsel zu erhalten. Begleitet wurden wir von einem betörenden Eukalyptusduft.
    Als Drittes besuchten wir den Squeaky Beach, was so viel heisst wie quietschender Strand - und es quietscht wirklich. Der Sand ist so weiss und fein, dass wenn man darüber geht sich die Sandkörner aneinander reiben und das quietscht. Begleitet wurden wir von einer aufdringlichen Möwe, welche unbedingt etwas von unserem Lunch haben wollte.
    Und als Viertes spazierten wir auf dem Wildlife Track, welcher seinem Namen alle Ehre machte. Wir entdeckten einen Emu, viele Känguruhs und als Highlight des Tages einen Wombat. Und dieser flauschige Fellknäuel liess sich nicht stören, nein es interessierte ihn gar nicht, dass wir da waren. Er frass und frass und wir kamen immer näher. Am Ende konnten wir ihn aus etwa 4m Entfernung wunderbar beobachten. Als er fertig war, spazierte er so nah an uns vorbei, wir hätten ihn streicheln können.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Inverloch

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now