Australia
Leonora

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day165

      Gwalia Ghost Town

      September 16, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

      We continued north on the Goldfields Highway to the city of Leonora and the ghost town of Gwalia. In only one night shortly before Christmas in 1963 all people left Gwalia. On that day the mine was closed and the mines around Kalgoorlie needed more people. The miners left everything they couldn't carry and moved to Kalgoorlie. Parts of the city and the old hotel is still there, but nobody is living here anymore even though the mine was reopened in the 1980s. By the way the original mine was founded by Herbert Hoover who becomes the 31st president of the USA in 1929. On the old mine site his old house is a bed & breakfast and cafe today.

      Heute ging es auf dem Goldfields Highway weiter gen Norden. Unser Tagesziel war die Geisterstadt von Gwalia vor den Toren Leonoras. Früher wurde hier das meiste Gold von ganz Australien abgebaut und es gab sogar eine Straßenbahn. Doch im Jahr 1963 wurde die Stadt von Gwalia über Nacht zur Geisterstadt, denn die Mine wurde geschlossen und gleichzeitig haben die Minen um Kalgoorlie allen Mitarbeitern eine Übernahmegarantie gegeben. Daraufhin ließen die Leute alles zurück was sie nicht tragen konnten und zogen nach Kalgoorlie. Seit den 80er Jahren ist die Mine zwar wieder geöffnet doch wohnen tut hier keiner mehr....
      Ursprünglich wurde die Mine übrigens von Herbert Hoover eröffnet. 1929 wurde er zum 31. Präsidenten der USA gewählt. In seinem Haus auf dem Minengelände kann man heute in seinen alten Zimmern für 190$ übernachten oder auf der Veranda gemütlich einen Kaffee trinken.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Leonora

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android