Australia
Mandurah

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
47 travelers at this place
  • Day57

    Neui Shoppingerfahrig

    April 27, 2020 in Australia โ‹… โ›… 18 ยฐC

    Han ja nie planet gha dasi mi uf sone Segeltour wage und drum die föllig falsche Chleider debi ๐Ÿ˜‚ da ja all Läde zue hend hani im Aldi Trainerhose gfunde, sogar 2 für 1 ๐Ÿ˜‚ Eis paar wo dörfed dreckig und nass werde und s'andere paar für schön haha
    Dicki und dünni Pullover sowie Tshirt und Blüsli hani ih somne komische Lade gfunde, de einzig wo offe gha het. Und da mer ja nöd probiere dörf hani eifach mal es paar gno, wie chönts au andersch si, in Australie hends au anderi Grössene als in Europa und Amerika ๐Ÿ™ˆ

    Fact and Figures
    6 Meter breit, 20 Meter lang und 18.5 Meter höch - d'Höchi weissi so genau will mer untere Brugg chume nöd dure cho wäred ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚

    Mini Hoffnig isch eifach dass das Boot au würkli nöd sinkt oder umkippt wenns so grossi wele git.
    Read more

  • Day58

    Before And After

    April 28, 2020 in Australia โ‹… โ›… 18 ยฐC

    Hard work! Jaja ich und Handarbeite ๐Ÿ™ˆ Jetzt hemer Fenster wo mer useluegge chan und sogar öpis gseht, ob das besser isch weissi nanig haha

    Also handwerklich bini echt nöd so begabt ๐Ÿ˜‚ han ewigkeite ah öpisem und nach de erste 2 Minute hani amigs scho kei Lust meh gha de Rost abchratze und alles usespitze. Freud hani gha am woni s'Deck han dörfe male ๐Ÿ˜„
    Was d'Chnöpf ahbelangt hani na kei ahnig, bin froh wenns irgendwie hebet ๐Ÿ˜‚ abr nach 6 Wuche hoffi dasi den de einti oder anderi kenne.

    Wo sich de Wassertank befindet weissi scho und chanen fülle. Das isch min Job ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜
    Read more

  • Day59

    ETD 09:00

    April 29, 2020 in Australia โ‹… ๐ŸŒ™ 16 ยฐC

    Hans also chum chöne glaube wo das Segelboot sich endli bewegt het und mer richtig Norde los sind. Es het 1 Wuche duret bisi endli uf das Boot han chöne und den nomale 1 Wuche bis mer den endli los gseglet sind. Aber heii...egal, jetzt gats los id Wärmi ๐Ÿ˜ langsam wirds Winter da in Australie, zum Glück erwartet mich im Norde aber 30 Grad ๐Ÿ˜Š

    Han prophylaktisch schomal eh Tablette gno geg mini Seechrankeit. Wenn mer scho ufem Peddalo schlecht wird was machi den ufem Segelboot?! ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜‚

    Ufem Weg usem Hafe use hend eus sicher 6 Delfin begleitet - unglaublich wenn die nebedem Boot herspringed ๐Ÿ˜ ๐Ÿฌ

    Die ersti Nacht hemer im Hafe verbracht, bini also na beruhigt gsi ๐Ÿ˜

    De ersti Sunneuntergang vom Boot us isch so unglaublich schön gsi ๐Ÿ˜ und es werdet na sooo viel folge..chans chum erwarte; jede Sunneuntergang isch uf sini Art einzigartig! ๐ŸŒ…
    Read more

  • Day43

    Tag 1 in Mandurah

    November 29, 2019 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 22 ยฐC

    Heute zog es uns in die Ortschaft Mandurah. Wir bezogen das Zimmer im Mandurah Motel. Dann zog es uns auf Entdeckung‘s Tour durch die Ortschaft. Anschliessend fuhren wir mit dem Auto nach Lake Clifton ans Meer um die Thrombolite anzuschauen. Das sind keine Steine, sie sind nur noch an wenigen Orten auf der Welt zu finden. Thrombolite siehe Wikipedia ๐Ÿ˜ƒes ist zu schwer zum erklären ๐Ÿ˜‚! Sie sehen aber faszinierend aus! Eigentlich währen wir gerne noch in die Winery gegangen, aber die ๐ŸฆŸ๐ŸฆŸ๐ŸฆŸFliegen hatten uns fast gefressen. So hatte es uns keinen Spass gemacht. Also entschieden wir uns gemütlich an der Küste zurück zufahren.Read more

  • Day44

    Tag 2 in Mandurah

    November 30, 2019 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 24 ยฐC

    Heute Morgen nach dem Frühstück machten wir eine Züglifahrt das wir noch in die letzte Ecke der Ortschaft kamen. Wir sahen eine schöne Beach die wir am Nachmittag besuchen wollen. Nach der holprigen fahrt mussten wir uns mit einem Kaffe stärken. Das Restaurant liegt direkt am Quai. Bevor wir uns setzten konnten sahen wir einen Delphin ganz nahe am Quai in den Wellen schwimmen und eine Roche besuchte uns auch noch ๐Ÿ˜€. Auch als wir am Nachmittag an der Beach wahren schwamm plötzlich ein Delphin ganz nahe um die Leute herum, sowas haben wir noch nie gesehen! Im übrigen Bidä war Heute zum 1 mal ganz im Meer !!!!! Den Abend verbrachten wir im Irishen Pub bei Fish and Chips mit Bier ๐Ÿป und es spielte noch eine Live Band. Jetzt wird es Zeit das wir ins Bett kommen, die Fahrt geht morgen Richtung Augusta weiter.Read more

  • Day53

    Boarding

    April 23, 2020 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 22 ยฐC

    Langsam bini scho eher gnervt und ungeduldig worde ๐Ÿ™ˆ jede Tag hets gheisse und morn...aber morn den sicher..han also scho nüm drah glaubt das mich de Sailersam ufladet ๐Ÿ˜‚

    Und endli hani hüt ufs Boot chöne ๐Ÿ‘ bin mitem Zug uf Mandurah gfahre und det staht s'Segelboot moment no will mer na paar Sache müend repariere. Z.b. es neus WC ihbaue haha ganz wichtig natürli ๐Ÿ˜‰

    OMG das Schiff isch ja riesig ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜† Kapazität 9 Lüüt, mer sind 1 Italo, 1 Hölländerin, d'Family mit 4 Kidis ๐Ÿ™ˆ๐Ÿ˜… und ich- also vollzählig. Euses jüngste Crewmitglied isch 17 Mönet, herzig wenner schlaft aber brutal stressig wenner wach isch.

    Ide nöchste Täg söttis den losgah richtig Norde โ›ต schiff ahoi!
    Read more

  • Day55

    Home sweet home

    April 25, 2020 in Australia โ‹… โ˜๏ธ 21 ยฐC

    Das isch mis "Zimmer", het gwüssi Ähnlichkeit wie de Crewbank im Flüger - fühl mi also richtig diheime haha ๐Ÿ˜‚๐Ÿ‘

    Han s'Zimmer zvorderst forne verwütscht und erst eu erfahre dases det am meiste schaucklet ๐Ÿ™ˆ๐Ÿคฆ‍โ™€๏ธ das wird mer ja lässig ๐Ÿ˜Read more

  • Day79

    Tuart Forest National Park and Dunn Bay

    February 17, 2020 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 22 ยฐC

    I had a horrible night. I must have caught the flu and I was lying awake most of the night shaking like hell, though I was not freezing ๐Ÿ˜ฌ
    I felt pretty bad when I woke up at 6.30 am.
    Kara woke up shortly after me and after if been to the toilet I told her that I am feeling really bad and want to lay down again for a while, what was absolutely no problem for her.
    We took her stuff out from the tent and said, she moves to the hanging bed she has.
    I tried to sleep a little bit but it was hard...
    I felt a little bit better at 8.30 but still pretty bad.

    Kara was sending me back to bed and fixed some breakfast for me. I took some painkillers against my horrible headache and neck pain.
    And after one more hour of laying down and some breakfast, a felt good enough to drive to the next big town to go to a pharmacy and get some medications. We said, that we will stay here overnight if I am not starting to feel better during the drive to Bunbury.
    It took us around one hour to come to Bunbury and I stopped at the first pharmacy I saw and got some medication which I took immediately.
    We then went to the information center as we needed to fill up our water bottles and could find a tap with thinking waster. And we did a big mistake... We missed that he need a parking ticket in the car park. Though we were only gone for like 10 minutes we got a ticket ๐Ÿ˜ณ๐Ÿ˜ฌ
    And it's expensive here, 70$! ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿ˜ฑ
    Bad luck I would call this... At least we knew now where to get some water. Expensive water... ๐Ÿ˜•

    As I felt a bit fresher with the medication we kept on driving south. We wanted to go to Peppermint Grove Beach for our lunch break but somehow missed one road and was only driving through the Tuart Forest National Park instead. Beautiful drive through giant trees! Just amazing to see this!

    We then had our lunch break in Dunn Bay instead, another beautiful beach here!

    It's just so amazing how many of these extremely beautiful beaches are here on the West coast!
    I just love it!
    After a nice lunch break, we kept on driving.
    Read more

  • Day56

    Standup Paddle

    April 26, 2020 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 21 ยฐC

    Bisschen Spass muss sein ๐Ÿ˜‰

    Vode Nachbere hend mer die tolle Standup Paddle dörfe uslehne und im Hafe umerueddere oder bessergseit mit de Kidis Pirates spiele ๐Ÿ˜‚ chan dezue nur sege, sWasser isch chalt ๐Ÿ™ˆ

    Interessant, ih dem Hafe wo mer eus befindet hets einige Huusboot und au susch Lüüt wo sit Jahre uf ihrem Katamaran lebe ๐Ÿ˜ฎ wow bin fasziniert, han mer das irgendwie gar nie überleit gha dases das git.

    Ufem letzte Bild sött mer Delfin gseh ๐Ÿฌ die chömed des öfteren goge Sali sege! Hüt Abig wo mer unter Sternehimmel ghocket sind sinds z'vierte nomale cho๐Ÿ˜๐ŸŒ  den rüeffeds enand, so herzig ๐Ÿ˜Š

    Han also Chappe und Händsche scho ihgweiht ๐Ÿ˜…๐Ÿงค๐Ÿงฃ haha hoffe abr bruche die ez nöd des öfteren. Zum Glück isch im Norde Tag und Nacht 30 Grad - mini Temperatur ๐Ÿ’๐Ÿผ‍โ™€๏ธ๐Ÿ˜Š
    Read more

  • Day78

    Nature trail

    May 18, 2020 in Australia โ‹… โ˜€๏ธ 18 ยฐC

    Isch ja langwilig immer am Strand go spaziere oder öpe nöd? ๐Ÿ˜…๐Ÿค”

    Zur Abwechslig bini mal in Busch ๐Ÿ˜„ han mit de Kangurus versteckis gspielt, aber verlore willis nöd gfunde han ๐Ÿฆ˜๐Ÿ˜‚ Isch unglaublich ihdrücklich die Natur da. Bi eus isch so zimli Spatherbst, d'Bäum hend also scho fast all ihri Blätter verlore ๐Ÿ‚๐Ÿ๐ŸŒณ

    Wit und breit hets kein Mensch gha wo go spaziere isch, scho fast unheimlich gsi. Bin mer den plötzlich unsicher worde ob mer da überhaupt durelaufe dörf. Was isch wenn mich es wilds Tier ahgrifft und verspiesst? Ja, mit so Gedanke kämpfi mich dur de Alltag ๐Ÿ˜…๐Ÿคฆ‍โ™€๏ธ๐Ÿ™ˆ๐Ÿ˜‚

    Han de Usglich u mega gnosse, aber doch Sehnsucht nachem Meer gha ๐ŸŒŠโค. Drum bini ufem Heiweg den doch na churz an Strand๐Ÿ– Achhh..ich glaube ich muen irgendwo anezieh wos es Meer het ๐Ÿ eifach traumhaft! Wett gar nüm hei ๐Ÿ˜…

    Im Moment bini min Trip in Süde am plane mit 3 andere Backpackers. 4 Lüüt und 4 verschiedeni Meinge und Interesse ๐Ÿ™๐Ÿ™ˆ immerhin chömer nur in Süde also hemer d'Richtig schomal bestumme. Wii hend au all gern drum gömer sicher verschiedei Wineries go bsueche ๐Ÿท und ja de Rest ergit sich irgendwie ๐Ÿ˜Š๐Ÿ˜„
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mandurah