Australia
Mission Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day130

    Paluma park and Mission beach

    April 25 in Australia ⋅ 🌧 26 °C

    This is our last few nights of Van Life and it ended in beauty: two days of full on clouds and rain! It doesn't seem to be an issue for the Australians though, even under the rain they go and swim in the little creeks and swimming pools, whereas we turn up in our Rian coats feeling only a little out of place.

    We headed up to Paluma National park to check out Crystal Creek, a very nice series of waterfalls with crystal clear water with swimming holes the whole way down. There were flood warnings on the road the entire drive and the currents were meant to be strong so we didn't jump in, although the locals didn't seem to mind.

    Our second stop was mission beach, a cute little town by the beach that has well maintained boarded walls and nice coffee shops. The walk along the beach was interesting as we walked in a dense rainforest, but can hear and smell the beach that is just a meter away!
    Read more

    Gaëlle Huitric

    yes...

    5/1/22Reply
    Gaëlle Huitric

    beautifull butterfly 😁😁

    5/1/22Reply
    Armelle Travelling

    🥰

    5/1/22Reply
    2 more comments
     
  • Day7

    Mission Beach

    March 9, 2020 in Australia ⋅ 🌧 29 °C

    Hüt simmer a en traumhafte Strand, a Mission Beach. Trotz dem wunderschöne Ablick hemmer leider wäg de Hai und Krokigfahr ned döfe go bädele. 🐊🦈 Drum simmer churz ines öffentlichs Pool gfahre wo mier üse Badespass usgläbt hend.
    Grad ume Ecke hemmer denn au grad üse Campingplatz gfunde wos zum Znacht superfeini Tortellini gä hed😋
    Read more

    Martha Aschwanden

    ....u si flüge furt wie nä Vogel u chöme ??? ??? hei

    3/16/20Reply
     
  • Day362

    Skydive Mission Beach

    May 2 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    For my birthday in March, Laura was giving me a special present: a skydive in Australia.
    Normally I am a bit scared of heights, but I’m also fascinated of skydiving. At the beginning I wasn’t really sure if I am happy about her present.
    We chose Mission Beach as our location due to the fact that you are landing directly on the beach.
    The entire crew was incredible and created a fantastic atmosphere, which helped me a lot to be a bit more relaxed.
    The second we jumped out of the plane I lost all my fears and tensions. There are no words to describe that feeling of free falling. We were falling about 60 sec until the parachute was opened. The view across the ocean and Mission beach made this experience even more perfect and the landing on the sand was just smooth.

    An experience I’ll never forget.
    Read more

  • Day70

    Mission Beach

    February 9, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Am Samstag sind wir beim Mission Beach angekommen. Das ist eine ganz kleine Stadt an der Ostküste, ist aber durch ihren mega schönen Strand bekannt. 🏝 Und nein es ist nicht nur ein „normaler“ Strand, wie ihr es jetzt von uns gewohnt seid, sondern das Besondere sind die vielen schönen aber auch schiefen Palmen.😂😍😍 🌴
    Ja klar und dabei lassen wir uns doch die Chance, auf ein schönes Fotoshooting, nicht entgehen. 😂 📸 naja mehr oder weniger erfolgreich, aber der Wille zählt. 😂🤷🏽‍♀️
    Dort haben wir dann den Morgen verbracht und sind am Strand entlang gelaufen. 🌊
    Dabei sind wir immer wieder auf gestrandete Riesenquallen gestoßen. 😂 😱
    Beim Zurücklaufen sind wir dann Yasmin und Linda zufällig über den Weg gelaufen. Jaja so klein ist Australien .😂😂 🌏
    Gegen Mittag sind wir dann nach Cape Tribulation gefahren und haben dort im ältesten Regenwald der Welt übernachtet. 🎋🌱
    Aber mehr dazu gibts beim nächsten Post. 😘
    Read more

    Silvana Schäfer Failla

    Tolles Bild ♥️♥️

    2/11/20Reply
    Luisa Thum

    Megaaaaaaa tolles Bild 😘

    2/12/20Reply
     
  • Day25

    Mission Beach - Hamilton Island

    November 13, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    So entspannt wie es im Reiseprogramm steht war der heutige Morgen nicht. Bereits während des Sonnenaufgangs standen wir auf (05.30 h), denn um 07.30 h begannen wir unseren etwas längeren Fahrtag. Es ging zunächst durch Regenwald, später vorbei an vielen Zuckerrohrfeldern. Die Stadt Tully z.B., an der wir ebenfalls vorbeifuhren, lebt von der Zuckerindustrie.
    Auf dem Bruce Highway erreichen wir Townsville, die größte Industriestsdt im Norden. Hier machen wir auch Mittagspause, nur kurze 50 Minuten, die reichten aber aus, um eine Banane zu essen und einen Flat White zu trinken. Sogar ein kurzer Spaziergang entlang der Meerespromenade lag noch drin.

    Airlie Beach

    Überfährt mit Fähre

    TO BE COMPLETED
    Read more

    Jasmin Meienhofer

    was ist ein Flat White?

    11/13/19Reply
    Elisa Botta

    So nennt man in NZ und Australien den Milchkaffee 😎

    11/13/19Reply
    Evelin Schmitzdorf

    Sagenhaft! Der Kontinent! und deine Fotos! Hast du die Phyton selbst sogesehen und gfötelet? Mega! Viel Glück weiterhin! Gruss Evi u. Heinz

    11/14/19Reply
    Elisa Botta

    Ja, mit dem Handy vom Boot aus. In der Kamera ist sie besser drauf! :-)

    11/14/19Reply
     
  • Day599

    Mission Beach

    August 19, 2021 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Bereits auf dem Weg nach Norden bin ich hier durchgekommen, dieses mal war das Wetter dann aber auch deutlich besser.

    Von Norden her kommend habe ich zuerst einen kurzen Walk zum Bicton Hill Lookout gemacht. Einen tollen Ausblick hat man hier über die Bingli Bay.

    In Mission Beach selbst, hab ich eher die Zeit genossen und nur wenig unternommen, dafür mehr gegessen.

    Am späteren Nachmittag bin ich dann noch zum South Mission Beach an der Lugger Bay gelaufen.

    Eine für morgen angesetzte Bootstour konnte ich leider nicht machen da dass Wetter zu schlecht war.
    Read more

    Steffi T

    Drohnenbilder sind schon nicht schlecht 👍

    9/12/21Reply
     
  • Day96

    STINGER am MISSION BRACH

    February 4, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

    Gefühlte 40 Grad treiben uns an den Strand. Stinger Nets schützen einen abgegrenzten Bereich vor giftige Quallen und vor Haifischen.
    Wir erleben live 2 leichte Quallenberührungen: Juckreiz für einige Stunden und Rötungen...
    Ich bin heute 5 x baden gewesen, zum Glück keine Berührungen...
    Und Kokosnüsse säumen den Strand, es gibt immer was zu naschen...
    Read more

  • Day221

    Mission Beach, Charlie's Schokofabrik

    August 11, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Eigentlich wollten wir ja zum Strand nach "Mission Beach", doch eher zufällig fanden wir etwas vor dem Ort eine kleine Schokoladenfabrik.
    Richtig Schokolade in Australien? Aber tatsächlich...

    In "Charlie's Chocolate Factory" nahmen wir an einer Tour teil. Das kleine Familienunternehmen baut selber Kakao an und verarbeitet die Bohnen zu Schokolade 🍫.

    Zuerst bekamen wir Infos über den Abbau der Pflanze und die Geschichte der Schokolade. Tatsächlich liegt die kleine Plantage genau in dem Breitengrad, in welchem der Anbau überhaupt möglich ist. Und es gibt in den "feuchten Tropen" auch genug Wasser für die Pflanzen. Also neben Afrika (größte Anbaugebiete) ideale Bedingungen ☺️. Wir durften uns in den Gewächshausern die jungen Pflanzen ansehen, welche aus importierten Samen selbst gezogen werden. Die ersten 6 Monate wächst die Pflanze im Schatten. Ein Gewächshaus mit 80% Lichtundurchlässigkeit ermöglicht dies. Danach wird sie schrittchenweise an die Sonne gewöhnt und "ausgesetzt" 😁.
    In der großen Plantage sahen wir dann die früchtetragenden Pflanzen.
    Ja die Kakaopflanze ist eine Frucht... Laut Unternehmensbesitzer damit Schokolade auch 😁🍫. Diese Logik konnte ich doch sehr gut nachvollziehen 😆.

    Danach kam das Probieren 😍. 4 verschiedene Sorten reiner "Bitter" Schokolade direkt von der Bohne. Wahnsinn was für Unterschiede man schmecken kann und tatsächlich war die "eigene" Bohne von dort, mit die leckerste. Danach Vollmilch und mit Zusätzen wie Macadamia-Nuss oder Ananas versetzt. Sooo lecker ❤️🍫❤️🍫.
    Der Burger zum Mittagessen war zwar auch lecker, aber gegen die Schoki 😂😉.

    Der eigentliche Ort "Mission Beach" hat einen schönen Strand. Wir sind etwas am Meer spazieren gegangen ☺️⛱️.
    Der kleine Ort wird in vielen Reiseführern für seine Atmosphäre und die Strände hochgelobt, wir fanden es jedoch etwas langweilig. Es war nichts los... Liegt aber vielleicht auch an der Reisezeit.

    Danach ging es auch hier durch den Regenwald. Immer auf der Suche nach australischen Tieren oder Vögeln 🦘🐦.
    Read more

  • Day43

    Misson beach

    October 14, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Kleiner Stop bei Mission Beach.
    Hier kann man den einzigen Skydive in Australien machen mit einer Landung am Strand, unser Wunsch ist es am endet der Reise hier noch einmal mit ausreichend Geld vorbei zu schauen.Read more

  • Day137

    Mission Beach

    March 4, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Mission Beach
     
    Tja, nach Magnetic Island war unser nächstes Ziel eigentlich ein Ort namens: Mission Beach.

    Wir nahmen also die Fähre von Magnetic Island und hätten noch ca. 1-2 Stunden Zeit gehabt, bevor der Bus kommen sollte…
    …der kam aber leider nicht. Zumindest nicht innerhalb der nächsten 6 Stunden. Irgendwann am Abend war es dann endlich so weit.

    Bis wir dann in Mission Beach ankamen, war es aber natürlich schon relativ spät.
    Wir stiegen also aus und sahen weit und breit: Nichts.

    Eigentlich hätte uns ein Shuttle Bus abholen sollen, aber da wir viel später als geplant angekommen sind, war da natürlich niemand mehr.

    Google Maps machte uns auch wenig Hoffnung, denn wir hätten über eine Stunde zu Fuß laufen müssen, um zum Hostel zu kommen. Das Hostel haben wir natürlich auch versucht zu erreichen, aber da ging keiner ran.

    Die einzige Option war eigentlich nur noch ein Taxi zu rufen. Das konnten wir uns zum Glück noch mit Lara & Maja teilen, die aber in einem anderen Hostel waren, als wir.

    Als wir dann endlich im Hostel ankamen, war niemand mehr da, der uns einchecken konnte…Wir sind den ganzen Außenbereich des Hostels abgelaufen und haben uns schon halb damit abgefunden auf der gammligen Couch des Gemeinschaftsraums zu nächtigen.

    Zum Glück haben wir ein Mädchen getroffen, mit der wir uns in Townsville schon ein Zimmer geteilt haben. Es war tatsächlich ein glücklicher Zufall, denn sie war nur noch wach, weil sie mit ihrer Mutter in Deutschland telefoniert hat. Sie meinte dann jedenfalls, dass in ihrem Zimmer noch zwei freie Betten wären und wir ja einfach dort schlafen könnten.

    Ja, so war es dann auch. Auf dem Weg zum Waschraum, machten wir noch Bekanntschaft mit der ein oder anderen fetten Kröte 😂

    Der nächste Shuttle zu unserem Bus ging dann am nächsten Tag schon gegen 9 Uhr morgens, was bedeutet, dass wir leider gar nichts von Mission Beach gesehen haben…außer die Straße, das Hostel und viele fette Kröten…
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mission Beach

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now