Australia
Mrs Maquarie's chair

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

52 travelers at this place:

  • Day61

    SYDNEY 2020 am Mrs Macquaries Point

    December 31, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Wir sind an diesem letzten Sonnentag in 2019 an den Mrs Macquaries Point. Garnicht überlaufen, dennoch später abgeriegelt und bestens mit Speis & Trank versorgt...
    Zusammen mit lieben Freunden durften wir ins Neue Jahr hinein feiern.
    Und das bei einer solch beeindruckenden Kulisse, bester Stimmung und eben Sommerwetter!
    Euch allen Lieben im Rest der Welt einen guten Rutsch und fürs Neue Jshr nur das Beste!
    Read more

  • Day92

    Feuerwerk

    December 31, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Am 31.12 ging es dann für uns früh (um 10:00 Uhr) los nach Sydney rein, wo wir uns mit den zwei Bastis für Mrs Macquires Chair verabredet haben. Das ist ein beliebter Platz um die Feuerwerke anzuschauen und dem entsprechend muss man früh da sein, da irgendwann keine Leute mehr hereingelassen werden. Letztendlich waren wir nach einer halben Stunde warten drinne (so um 12:00). Dann hieß es warten. Ich hab ein bisschen geschlafen, danach haben wir was gespielt, wir haben zu Mittag gegessen (wir hatten ein komplettes Toast zu Sandwiches verarbeitet💪), Dinner for One und uns das restliche Programm angeschaut und ich hab ein paar Bekannte wieder getroffen. Um Mitternacht startete dann auch endlich das Feuerwerk, worauf wir schon die ganze Zeit hingefiebert haben. Es war auch wirklich mega schön zu anzusehen, überall um uns herum wurde das Feierwerk gezündet obwohl der Hauptmerk natürlich auf dem Feuerwerk der Harbour Bridge war. Danach hat sich der Park deutlich geleert, da eine wahre Menschenmasse zum Ausgang bewegt hat. (Vllt kann man es schon als Völkerwanderung bezeichnen? 😉)Read more

  • Day258

    Sydney und die Groß-WG

    February 24, 2019 in Australia ⋅ 🌬 22 °C

    Unser Flug von Alice Springs nach Sydney über Adelaide verlief problemlos und aus dem Flugzeug heraus waren bereits die Harbour Bridge und die Oper zu sehen. Obwohl wir keine sehr großen Wartezeiten hatten und nur 1,5 Std. Zeitverschiebung, sind wir von morgens bis zum späteren Nachmittag unterwegs. Das Land ist halt nicht ganz klein...

    Vom Flughafen kommt man wie immer super mit dem Zug in die Stadt, wo wir in Kings Cross eines der gefühlt hundert Hostels beziehen. Leider waren einige Optionen schon ausgebucht, sodass wir ein mittelmäßiges Hostel erwarten. Tatsächlich ist unser Doppelzimmer vollkommen okay, wir haben sogar einen Kühlschrank. Die drei Badezimmer (WC + Dusche) auf unserer Etage ist für die Anzahl der Gäste (ca. 50) insb. am Morgen und Abend leider sehr knapp bemessen. Auch die Sitzplätze in der Küche und 2x4 Herdplatten reichen zu den Mahlzeiten nicht wirklich aus. Und von Sauberkeit haben die anderen Hostelbewohner gefühlt auch noch nie etwas gehört. Positiv ist jedenfalls, dass wir uns sehr auf unsere eigene Wohnung freuen und sie jetzt sehr zu schätzen wissen. 😊

    Ansonsten verlaufen unsere ersten beiden Tage in Sydney eher unspektakulär, da das Wetter sich so gar nicht über unsere Ankunft freut. Es regnet fast durchgängig. An unseren ersten Regen seit drei Monaten müssten wir uns erst einmal wieder gewöhnen. Immerhin haben wir aber noch ca. 20°C, was für uns allerdings ein Temperatursprung von -20°C ist, verglichen mit den letzten Wochen. Ein paar Grad mehr wären wahrscheinlich optimale Wohlfühltemperatur. Wir nutzen das Wetter um unsere weiteren Reisedetails zu planen, was die Zeit gut ausfüllt.

    Heute haben wir dann etwas mehr Glück mit dem Wetter und schlendern durch den Botanischen Garten, an der Oper entlang und durch The Rocks.
    Read more

  • Day99

    New year's Eve in Sydney

    December 31, 2016 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Dieses Jahr hatten wir das Glück Silvester in Sydney zu feiern mit Sicht auf das Opera House und der Harbour Bridge🎆 Wir hatten den Mrs Maquaries Point als den Standort auserkoren, an dem wir das Feuerwerk sehen wollen☺️ Da der Platz aber sehr beliebt ist mussten wir schon um 5 in der Früh aufstehen und uns in der Schlange anstellen und letztendlich hatten wir dann 2 Quadratmeter für 5 Personen aber mit guter Sicht😌 Dann mussten wir nur noch knappe 15 Stunden auf Neujahr warten🕛 Um 9 gab es dann das Familienfeuerwerk und 3 Stunden darauf starteten wir mit den Girls and Boys aus Melbourne ins neue Jahr 2017 (10 Stunden vor Deutschland)🎊Das Feuerwerk war wunderschön, am schönsten fand ich den goldenen Regen von der Harbour Bridge🤗 Ich dachte nie, dass ich das einmal miterleben darf😇Read more

  • Day100

    Happy new year!

    January 1, 2018 in Australia ⋅ ☁️ 22 °C

    Na 14 uurtjes lekker picknicken hebben we genoten van het prachtige vuurwerk bij de harbour. Het was een hele leuke dag en een unieke ervaring om NYE in Sydney mee te maken (inclusief nieuwjaarsduik). De beste wensen voor 2018 guys!

  • Day3

    Sydney bei Tag

    September 15, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Stadtspaziergang durh den Hyde park und weiter zum royal botanic garden von dem aus man außerdem eine sehr gute Aussicht zur Oper und zur Harbour Bridge hat :D
    Uuuund dann woa mei Akku goa ^^

  • Day57

    Day 57: Sydney here I come.

    September 15, 2016 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Early again what a life this is haha good that I don't need much sleep. Shuttle to the airport and on to the 7th flight of my world trip. Equal to the number of train rides I had so far yeah flying rocks ;-). Arrived in Sydney 11:20 took a Shuttle which first didn't show up, than wouldn't take me and finally I forced myself in the next one. I really was not happy with the way Airbus shuttle service did this for 18 dollar I better had taken the train. Especially when I was the second last stop, I made the best of it to see it as a sightseeing trip. When I arrived in Darlobar hostel at 14:00 I crashed on my bed and slept for an hour. Apparently I needed this, set my alarm and passed out. At 15:30 I went for down town Sydney and walked quickly from sight to sight to be on time for the sunset at the one and only Opera House and the Harbour Bridge. I tought that a quite moment would be nice to see the sunset but enjoying this with some nice fellow backpackers was way more fun anyway. The sunset first looked like a normal one bit suddenly it turned purple red and was one of the most beautifull skies I had ever seen. We stayed untill dark and with 3 of the backpackers we went for diner. A very good steak with a beer in good company was a perfect way to enjoy the first day of Sydney. We walked to central station to check on the train times, found out that you can not get to the early morning flights by train on time and not go the night before and stay at the airport... strange... After this conclusiib we went back to our hostels. I tried to arrange my stuff and went to bed at 00:30. Sweet dreams in Sydney.Read more

  • Day12

    Sydney Harbour

    November 8, 2018 in Australia ⋅ 🌬 17 °C

    After catching the bus and travelling to Sydney we had the pleasure of being able to see and touch the opera house and seeing the harbour bridge . We had lunch in a nature reserve and went for a scenic route around the place.

  • Day51

    New Year‘s Eve

    December 31, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 34 °C

    Wir mussten heute Morgen schon um 5 aufzustehen, weil wir das Feuerwerk vom Park aus angucken wollten, wo es kostenlos war. Einlass war um 10, aber wir haben uns schon um 7 Uhr angestellt, weil die Schlange soo lang war 😅
    Waren dann um 11 drinnen und haben noch einen guten Platz mit Blick auf die Harbour Bridge und das Opera House bekommen😊
    Wir mussten dann den ganzen Tag (13 Stunden😅) in der prallen Sonne auf der Wiese warten.
    Haben 8 Liter Goon mit reingeschmuggelt und mit ein paar Leuten Trinkspiele gespielt 🥂
    Um 9 war dann ein Kinderfeuerwerk und um 12 endlich das Große.
    Das war soo schön! 😍🎇🎆
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mrs Maquarie's chair

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now