Australia
Pig Island

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
8 travelers at this place
  • Day31

    Noosa Heads

    November 24, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Ein gemütlicher Sonntag in Noosa Heads war geplant. Es herrschte schon sehr viel Verkehr und um 09:30 Uhr waren bereits alle Parkplätze in Strandnähe voll. Nachdem auch wir noch einen Parkplatz ergattern konnten und uns am Strand eingerichtet hatten gings nicht lange bis wir im Meer waren. Die Wellen waren relativ gross, welche das Baden sehr aufregend machten jedoch auch nicht zu unterschätzen waren. Ich wurde zwei bis dreimal recht „duregschüttlet“. Zur Mittagssonne gingen wir zum Camping zurück und genossen im Schatten die Ruhe. Das erste Känguru-Steak lag wenig später auf dem Grill und wartete darauf von uns verspiesen zu werden. Der Geschmack war in Ordnung jedoch nichts spezielles. Zum Glück gibts Uber, denn das brachte uns am Abend nochmals ins Städtchen und zum Camping zurück.Read more

    Svenja Hug

    ihr zwei schöggeler 😍🥰😘

    11/24/19Reply
     
  • Day67

    Meet the Locals

    November 10, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Bevor wir uns Richtung Noosa auf machten besuchten wir die Koala Sanctuary Lohne Pine in Brisbane. Dort hatten wir die Möglichkeit Kängurus zu füttern, zu streicheln, ein Foto mit einem Koala zu knipsen und eine Vogelshow zu besuchen. Ganz begeistert von der ungefährlichen Tierwelt Australiens ging es weiter mit einem kurzen Stop im Westfield Einkaufscenter. Am Campingplatz angekommen gab es mal wieder BBQ bevor der Himmel immer rauchiger und die Sicht eingeschränkter wurde. Mit einem letzten Check auf der Queensland Fire and Emergency Service Seite gingen wir schlafen und hofften dass sich das 4,5km entfernte Buschfeuer nicht näherte.Read more

  • Day24

    ,Brisbane-isiert'

    March 1, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Wir sind ,Brisbane-isiert‘ ☀️ Auf anhieb gefiel uns Brisbane mega: wir sind mit dem City Hopper (ein älteres Fährschiff) den Brisbane-River hoch und runter gefahren und haben die eindrückliche Skyline vom Wasser aus genossen. Im Stadt eigenen City-Beach gingen wir eine Runde schwimmen und anschliessend in der Queen Street Mall einen leckeren Burrito essen. Ausser einem freundlichen ‚Hi - how are you?‘ hat uns das Ganze nichts gekostet (Burrito ausgenommen) - es ist einzigartig, was Brisbane den Touristen alles umsonst anbietet.

    Vor Brisbane haben wir Byron Bay und Surfers Paradise einen Besuch abgestattet.
    Heute waren wir kurz in den Glass House Mountains - obwohl ‚Mountain‘ doch schon sehr optimistisch ist: der höchste Hügel war gerade mal 500 Meter hoch!

    Unser Nachtlager haben wir nun in Noosa Heads aufgeschlagen und schlafen wortwörtlich ,unter Palmen‘. Morgen früh gehts auf zum Sonnenaufgang beobachten - der Wecker ist auf 5:00 Uhr gestellt 🧐
    Read more

    Jeannette Aebischer

    Das gseht cool us

    3/2/18Reply
    Jeannette Aebischer

    🤣🤣

    3/2/18Reply
    Jeannette Aebischer

    Wieso heisst dä so?

    3/2/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Pig Island