Australia
Saunders Beach

Here you’ll find travel reports about Saunders Beach. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day154

    Hangover

    March 24 in Australia ⋅ ☁️ 30 °C

    ▪️Habe nur gefühlte 3h geschlafen, Marlene ging es am Abend schon nicht gut, somit ging sie früher ins Bett 😅
    ▪️Um 10 Uhr checkten wir aus und gegen 12 Uhr holten uns die Mädels, Malena und Brit, ab
    ▪️Wollten die Westküste bis zum Westpoint fahren, aber eine riesige tiefe Pfütze versperrte uns den Weg
    ▪️Hielten am Straßenrand, wollten eigentlich zu Fuß weiter laufen, aber verquatschen uns total und plötzlich war es 14 Uhr
    ▪️Sind zurück zum Picnic Bay gefahren und aßen ein Eis
    ▪️Um 15 Uhr sind wir mit der Fähre zurück nach Townsville gefahren
    ▪️Henry ist die Ameisenplage losgeworden und wir konnten erleichtert zu unserem Free Camp fahren
    ▪️Nachdem wir unsere Dominos Pizza verputzt und 3 Folgen "Sex Education" geguckt haben, sind wir beim Wellenrauschen friedlich eingeschlafen
    Read more

  • Day39

    Stop 5: Nahe Townsville

    October 25, 2015 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Bei dem Stop haben wir wieder am Meer gehalten, allerdings war es nicht so schön, da man nicht schwimmen gehen konnte 😁 Wir waren dort auch nur eine Nacht .. Am nächsten Tag haben wir dann einen Ausflug auf den Castle Hill gemacht, dass ist ein schöner Berg auf den man fahren kann ubd von dort hat man einen schönen Blick übers Meer ubd über Townsville 😊 Das beste war aber, dass wir dort einen 1 Meter langen Waran gesehen haben 😎Read more

  • Day54

    Camping Worst Case

    January 16, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir erreichen den Campingplatz zwar noch im Hellen, kommen dann aber noch in Bierlaune. Da unsere Lieblingsgerstenerfrischung hier so unfassbar teuer ist - vor allem, wenn man vorher in Vietnam war, wo nen Bier umgerechnet gerade mal 50 Cent kostet - haben wir bisher kein Bier eingekauft. Deshalb: Eben noch mal schnell los, um Bier einzukaufen.

    Überhaupt in Australien noch schnell was besorgen, wenn der Campingplatz abseits der nächsten Stadt liegt... Nun ja... dauert.

    Zurück auf dem Campingplatz sind wir dann doch erst, als schon dunkel ist. Klar, wir haben ein Selbstversorger-Vehicle, gekocht wird aber außerhalb des Campers. Leider funktioniert bei unserem Wagen weder Außenlicht, noch können wir das Schutzdach ausfahren. Wir sind aber cool und benutzen einfach unsere Handyleuchten. Heute gibt es lecker "Reis mit Scheiß", wie Olli zu sagen pflegt.
    Das Wasser kocht langsam, da tröpfelt es von oben. "Naja, son paar Troppen, das halten wir schon aus. Hier ist man irgendwie eh den ganzen Tag klamm." Denke ich so bei mir, als es plötzlich wie aus Eimern zu schütten beginnt. Panisch räumen wir alles in den Camper. Den kochenden Topf mit Reis, lassen wir draußen unterm Tisch stehen.

    Bei 100% Luftfeuchtigkeit und komplett nass, sitzen wir ausgehungert - wir hatten nur Frühstück - und mega enttäuscht im Camper. Unser Mägen knurren. Hatten wir uns doch so aufs Essen gefreut. Hungerböse denke ich nur: "Ich hasse Camping und jetzt weiß ich wieder, warum das sonst nicht meine Art des Reisens ist." Und der nächste Gedanke: "Oh fuck, wir haben noch 19 Tage vor uns." Frustriert hole ich uns Chips aus dem Schrank und zwei belegte Brote aus unserer allezeit bereiten Eva Kool - so heißt unser Kühlschrank.

    Nach ner halben Stunde etwa - es ist inzwischen 22 Uhr - beruhigt sich das Wetter da draußen wieder. Der Reis ist im heißen Wasser durchgezogen. Nachdem wir oberste Schicht abgetragen haben, weil durch den starken Regen voller Schmutz bespritzt wurde, gibt es endlich was Warmes zu essen...

    Morgen kann ja nur besser werden. Obwohl der Strand hier wunderschön ist, haben wir beschlossen nach Airlie Beach weiterzufahren. Wetter soll da die kommenden Tage besser sein.
    Read more

  • Day68

    Cardwell & Saunders Beach

    October 26, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    I saw my final sunrise at Mission Beach this morning...well, sort of. I didn’t sleep very well because of the heat and was awake at 5am so got up to admire the pretty dawn colours. I went to sit on the beach to wait for sunrise...except I fell asleep in my chair and missed the magic moment! It was pretty funny, especially as someone else had arrived and I must have looked weird sitting there fast asleep!

    We packed up and left Mission Beach this morning, feeling ready to leave our little paradise. We had two new neighbours arrive on either side of us, both of whom were noisy and up til all hours of the morning. Not so easy not to hear noise around you when it’s hot and you are not on power so need to keep all your windows open.

    There is always a feeling when you’re ready to move on, and today we both felt that urge to get on the open road again, our little home on wheels following behind us. We felt ready for new adventures.

    We bypassed Tully going south and stopped in the pretty town of Cardwell and parked along the foreshore to admire the gorgeous blue-green colour of the ocean and the view, also of Dunk Island. We explored some of the eclectic mix of shops including taking a photo of the giant crab on top of the seafood shop, and of course picked up some supplies for lunch from the local bakery.

    Next stop was a stunning lookout across to the nearby large island, Hinchinbrook, so close it felt like you could almost reach out and touch it. Then we decided to have a look at one of the free camps before Townsville. We picked the closest one, only half an hour away. We arrived at Saunders Beach mid afternoon and decided since the beach was lovely and there was one ‘legal’ spot left where we could pull in, that we would stay the night. It is only a small camping area that is probably meant for about 6-8 caravans, with toilets and outside cold showers (no problem in Queensland where it’s either hot and humid or hot, humid and wet!) but after dark the backpackers come and fill up the area, parking where it clearly says ‘no camping’. Perhaps they can’t read...

    We spent the afternoon chatting to other campers, Gadi went to the beach for a while and we cooked chicken burgers (again because when I opened the freezer I found the chicken mince had defrosted as we are having trouble with our solar setup, so I put the steaks on hold!) on the gas barbecues - to save taking the Weber out of the car for the one night stop.

    As we sat outside to eat we got swarmed by mosquitoes so dashed inside as quickly as we could to get away from the little buggars.

    Time to chill out now and hopefully get up early and move on to Townsville early tomorrow.

    Night night xx
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saunders Beach

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now