Australia
Shark Bay

Here you’ll find travel reports about Shark Bay. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

96 travelers at this place:

  • Day288

    Monkey Mia, Little Lagoon...

    August 11 in Australia

    Früher als sonst ging es heute aus den Federn....wir wollten zum 26 km entfernten Monkey Mia, wo die Delfine morgens bis zum Strand rankommen....🦈🐬🐬 Wie das?
    In den 60-er Jahren sollen Fischer vorbeikommende Tümmler oder auch Bottlenose Delfine genannt mit Fischabfällen gefüttert haben. Daran haben sich die Delfine gewöhnt und seitdem kommen die Delfine täglich...und dass schon in dritter Generation....Seit den 80-er Jahren wird dieses tägliche Ereignis auch touristisch vermarktet.
    ....und wir hatten Glück🍀, dass keine Saison ist....so standen nur ca. 40 Leute im Wasser um das Schauspiel zu erleben oder gar zur Fütterung auserwählt zu werden.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Monkey_Mia
    Für uns war es einfach nur schön Delfine von so Nahem zu erleben.🐬😍😊....und nicht nur die, auch die Pelikane zeigten eine coole Aufführung....Posten regelrecht für Fotos. 📷 Oft kommen auch Emus an den Strand und in das Wasser....heute leider nicht, dafür sahen wir viele von ihnen als auch Kängeruhs, als wir uns noch etwas die Gegend anschauten, wie die kleine Lagune, das Aquarium....🐡🐠🐟🦐🦀 In den Francis Peron Nationalpark kamen wir leider nicht mit unserem Auto....dort kommt man nur mit 4 WD rein.🙄😏😔
    http://experiencesharkbay.com/places/francois-peron-national-park/
    Am Ende dieses schönen, ereignisreichen und doch entspannten Tages kochte uns Marc noch sooo leckere Pasta.🍲😋😋😋
    Read more

  • Day240

    Around Shark Bay

    May 4, 2017 in Australia

    After a more leisurely start to the morning in our cool (in both senses of the word) cabin, we spent the day exploring the Denham/Shark Bay area more. We went to "Little Lagoon" and had a paddle in the shallow waters there and Solana and I enjoyed making a shell picture on the beach, whilst Laura searched unsuccessfully for lizards in the sand dunes. We did see some beautiful little fairy wren birds as we drove away but they were too quick to get a decent photo. More photogenic were the big emus we saw crossing the road on our way back to the town! We visited Ocean Park, formerly a pink snapper (tasty local fish) farm but now an aquarium housing some of the native species of fish and a couple of marine reptiles from the Shark Bay area. Most of the fish were in large open tanks, which was good to see and also meant that we got some good views of the marine life, including stonefish, lionfish, sharks, a couple of turtles awaiting rehabilitation to the wild and some sea snakes. Many of the species are highly venomous too. We were shown around by a marine biologist and learnt some really interesting facts about the animals we saw too. We stayed for a tasty lunch overlooking the bay, then headed back into town. We have left our own snorkels and masks at home due to lack of space, so we bought a cheap one here and, putting thoughts of all the venomous sea creatures to one side, we did some snorkelling off the jetty this afternoon. Although not the best snorkelling in the world, we did see a few species of fish and some beautiful rays that were lovely to watch. Afterwards we enjoyed a sundowner beer, watching the sunset from the rocks along the shore - a lovely way to end the day.Read more

  • Day9

    Shell Beach

    January 8 in Australia

    Nachdem ich morgens noch ein paar Pelikane beobachtet habe ging’s weiter in Richtung Norden. Quer durchs Outback ins knapp 300 km entfernte Hamelin. Die Straße war eine fast endlose gerade mit leuchtendem roten Sand und Buschland zu beiden Seiten mitten im Nirgendwo. Nachdem es rasch vorwärts ging war am Nachmittag noch Zeit den 50 km entfernten Shell Beach anzufahren. Der Strand und das türkisblaue Wasser waren schon von weitem zu sehen. Allerdings denkt man aus der Ferne es handelt sich um einen Sandstrand während in Wirklichkeit der Strand nur aus Millionen von Muscheln besteht.Read more

  • Day11

    Monkey Mia

    January 10 in Australia

    Heute bin ich schon um 7:00 Uhr nach Monkey Mia aufgebrochen um die Delphine zu beobachten, die sich dort jeden Morgen tummeln. Zwischen Ihnen schwamm auch eine große Meeresschildkröte 😊
    Anschließend hab ich mir ein schönes Plätzchen am Strand gesucht und das herrliche Wetter zu genießen und zu entspannen. Auf dem Rückweg nach Hamelin stand noch ein kurzer Stopp an der Little Lagoon an.

  • Day44

    Monkey Mia

    November 6, 2016 in Australia

    Nachdem wir heute schon um 6 von der Sonne geweckt wurden, frühstückten wir in Ruhe und fuhren dann weiter🌞 Der nächste Halt war der Denham Lookout sowie Thong Shack. Dort wurde einfach ein Haufen alter Flip-Flops gesammelt👡 Wir fanden das ein bisschen skurril und konnten den Sinn dahinter einfach nicht sehen❌

    📍Denham

    Dann sind wir in Denham angekommen, einer kleinen aber sehr schönen Stadt. Da heute Sonntag ist war nicht allzu viel los und wir folgten einem Schild, dass uns zu einem Markt führen sollte! Dort angekommen waren wir etwas enttäuscht weil es eher einem Flohmarkt glich der aus 3 Tischen besteht aber ich konnte für umgerechnet 70ct ein kleines Armkettchen ersteigern😇 Dann gings nochmal 20km weiter bis wir Monkey Mia erreichten, der Ort an dem man mit Delfinen schwimmen kann🐬🐬🐬 Fürs erste haben wir uns an den Strand gelegt und als wir dann zurück wollten wurden wir von Quinn angesprochen, der uns fragte ob wir Lust hätten auf eine kostenlose Bootstour bei Sonnenuntergang (kostet normal 50$!!!)⛵️ Natürlich haben wir zugestimmt und die Tour war wirklich super schön und wir wurden gleich noch einmal für morgen Nachmittag eingeladen um für 20$ statt 100$ mitzufahren💸 War also auf jeden Fall ein gelungener Tag🔝Read more

  • Day5

    Monkey Mia - Delfinfütterung

    November 26, 2016 in Australia

    Im Monkey Mia Dolphinresort ging es für uns schon um 7 Uhr los zur Fütterung der Delfine.
    Die Delfine die wir füttern durften heißen "Surprise" und "Kiya".
    Nach der Fütterung bleiben die Delfine noch nah am Ufer und man kann sie und die Pelikane beim Schwimmen beobachten.

    https://drive.google.com/open?id=0B0fdjg86pgSiaWNuUUtfcGdlUjg

  • Day10

    Shark Bay

    January 9 in Australia

    Heute morgen ging es auf einer kaum befahrenen Straße von Hamelin erst ins 100 km entfernte Denham und dann weiter in Richtung Shark Bay. Unterwegs sind mehrfach Emu‘s mitten auf der Straße unterwegs gewesen, sodass ständig Vorsicht geboten war. 😬
    Am Ziel der Shark Bay angekommen, erst mal die Sonne genossen und Pelikane beobachtet.
    Nachdem die Dame am Info Point, mehrfach betont hat, dass es hier sicher ist zu schwimmen und man trotz des Namens keine Angst vor Haiangriffen haben muss (der letzte liegt angeblich 200 Jahre zurück 🤔) hab ich mich ins kühle Wasser gewagt und die Erfrischung genossen. Auf den Rückweg durchs Outback noch einen kurzen Stopp am Eagle Bluff gemacht und die letzten Meter in der Dämmerung vorsichtig zurückgelegt um keines der herum hüpfenden Kängurus zu erfassen.Read more

  • Day94

    Denham (marine encounters)

    September 18, 2017 in Australia

    We reluctantly bid Coral Bay goodbye and set off for another day's long drive south. A brief stop in windy Carnarvon for lunch and then back on the road for another 300+km towards the Shark Bay World Heritage area. The uneventful ride was made more bearable by card games and thanks to Apple Music, the kids' introduction to some old school music like Elton John and Billy Joel - apparently Billy Joel's "Tell her about it" sends kids crazy!!
    We arrived at Denham mid afternoon and were pleasantly surprised to find we'd scored "the best site in the park" according to the lady at Denham Seaside Tourist Park - and it lived up to the promise! We were waterfront, side on to the view - a rare position in terms of caravan park layouts! We checked out the beach (slippery mud flats along the edge which nearly got the better of Jen!) and enjoyed another dinner outside at sunset.
    On Monday we dragged the kids out of bed bright and early to head to Monkey Mia for the much anticipated dolphin feeding. The caravan park staff had recommended leaving at 7 to arrive in plenty of time for the 7.45am Ranger briefing, which we did...along with a few hundred other people! We all patiently waited on the boardwalk until invited on to the sand or the jetty by the Rangers - and then we waited...and waited. Luckily the Ranger had plenty of interesting knowledge about the dolphins to keep us all entertained as we hung around for about 20 minutes waiting for sight of a dolphin. Finally we saw one coming in and she cruised up and down the line of gawking tourists (most looking through their phones rather than actually looking...) and just as she was about to be fed, another dolphin came racing across the Bay. The 2 dolphins got fed two pieces of fish each by people selected from the crowd and then the show was declared over and we were all asked to leave the beach. Apparently each "experience" can only last a maximum of 25 minutes so that dolphins who have calves can head back out to deeper water to nurse them (they can't do it in the shallows, and many calves died in the past due to their mothers neglecting them and staying in shore waiting for more food). The crowd quickly dispersed but we decided to hang around to see if any of the others would appear for the second or third feeding. We didn't have to wait long - the 2 dolphins who were fed earlier returned, and one brought her calf. Instead of wanting more hand feeding, we were treated to a display of them doing their own foraging and fishing - and it was a lot more interesting (and there were hardly any people crowding the beach so it made it easy to get very close). Dolphin watching appetites satisfied, our tummies were rumbling so we headed back to Denham for some brekky ourselves!
    In the afternoon we headed out to the Ocean Park Aquarium, a few kilometres out of town. Tours, led by entertaining, very knowledge marine scientists, run constantly throughout the day so it's just a matter of turning up and joining in wherever they're up to. We all thoroughly enjoyed the tour that lasted about 1 hour. We visited open top tanks filled with Sea Snakes, Moray Eels, Squid, a Green Turtle and Lion Fish and learned some really interesting stuff! In the closed top tanks we saw Clown Fish cohabitating with Anemone and witnessed Stone Fish (possibly the ugliest sea creature on the planet!) catching their prey. We got up close with Shovel Nosed Rays and Nervous Sharks in the shallow outdoor "lagoon" tank and then headed to the large outdoor pool to see Lemon Sharks, Golden Trevally and Cod (that were actually the most violent when it came to snatching fish off the line!).
    Read more

  • Day101

    Shark Bay

    February 22 in Australia

    Shark Bay ist eine sehr große Bucht in WA mit einer tollen Küste!
    Wir sind sehr früh aufgestanden und direkt vom Camping Platz an den „Shell Beach“ gefahren.
    Statt Sand bestand der Beach aus lauter kleinen Muscheln und das Wasser war kristallklar und keiner sonst war dort. 😍
    Weiter sind wir in Richtung des Francois Peron Nationalpark.
    Das Meer war einfach, wie auf den Bildern zu sehen, wieder unglaublich schön!
    Dann sind wir an einem Aussichtspunkt, der sich „Eagle Buff“ nennt, gefahren.
    Das hat mich richtig geflashed!!! Der Ausblick war einfach nur traumhaft schön! 😩😍
    Über den Ort Denham sind wir dann nach „Monkey Mia“ und haben dort den Tag am Strand unter den Palmen weiter verbracht!
    Leider haben wir keine Delphine gesehen wofür Monkey Mia eigentlich bekannt ist, aber da waren wir zu spät dran...🤷🏽‍♀️
    Nachmittags sind wir zurück nach Denham, um dort direkt am Strand an einer BBQ Area zu kochen.😋

    Auf dem Weg zu unserem Campingplatz sind wir noch durch Carnavon durchgefahren. Ein kleiner gruseliger Ort, aus dem ich so schnell wie möglich raus wollte 😂 also waren wir dann da nur kurz einkaufen und sind sofort weiter
    Read more

You might also know this place by the following names:

Shark Bay

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now