Australia
Surfers Paradise

Here you’ll find travel reports about Surfers Paradise. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

170 travelers at this place:

  • Day31

    Day 31/72: A day on the Gold Coast

    November 27, 2018 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Today we went down to the Gold Coast for the day, an area known for its extremely long beach and surfing. We didn't know exactly what we were going to do there, but got the train (equipped with questionable savoury muffins) there to have a look around.

    The journey took just over an hour, and from the train we took a tram which went down the coast, about 1km from the beach front. We got off early and walked to the beach. It wasn't something we'd seen before. Dotted along the coastline, right on the beach front, were areas that looked like major cities, with skyscrapers, but were really the size of large towns! It was quite odd, walking along the soft sand, watching the waves crashing and being disturbed by the wind, and then looking right and looming above you a 70 story building. It's always nice to be back on a beach, and we wandered along the sand towards the city. The sea was relatively choppy and the weather cool, so there were very few people surfing but we could see how the beach would be ideal for it.

    There were areas of swimmers, so after a while we put down our stuff and jumped in. The waves, however choppy for surfers, were great for swimming and diving around in, and we spent a good while body surfing and diving through the waves.

    After we'd got cold and hungry, we got out and the sun came out to dry us off, we sat and read our books for ages, until about 3 when we went to a beach front cafe to have burgers and iced tea/coffee. The burgers were fab and suitably full we went back to the beach to do some more reading. The sun began to drop behind the buildings so we gathered our stuff and as we walked back up the beach towards the tram, we had a mini photo shoot in the light between the gaps in the skyscrapers.

    We got the train back to Brisbane and as we were heading back to the hostel, decided we needed something small to get us through to breakfast, so stopped at a churros cafe we'd seen the day before and had, well, churros. They were very good with the dark and white chocolate dipping sauces and we sat on the street, reading and watching the world go by. We ended up staying there, getting more iced teas, for a good hour and a half and left only when they were closing up the cafe!
    A very relaxed day overall, our last full day in Australia! The time has flown by and it seems so odd that we're going onto NZ already! We've had a fantastic time in Australia though, and before the flight tomorrow we're going to do some more wandering, and look around Brisbane for the morning/lunch.
    Read more

  • Day132

    Hallo Queensland

    March 2 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    ▪️Haben heute die Grenze von New South Wales zu Queensland überquert und somit auch eine Zeitzone
    ▪️Sind nun eine Stunde näher an Deutschland, es sind "nur" noch 9h Unterschied, anstatt 10h :D
    ▪️Fuhren an der Gold Coast entlang zur Küstenstadt "Surfers Paradise" - das Dorf mit Hochhäusern :P
    ▪️Kaum Infrastruktur, sehr leise, keine Menschen, aber überall Hochhäuser, die scheinbar Hotels sind
    ▪️Der Strand, die Gold Coast, ist der Wahnsinn - mit der Skyline von Surfers Paradise ähnelt es Miami
    ▪️Haben uns von den Wellen treiben lassen bis es heftig angefangen hat zu regnen
    ▪️Futterten bei Domino's eine Pizza und bei "Pancakes in Paradise" einen Pancake :P
    ▪️Waren noch einkaufen und sind gegen 18Uhr (zum ersten Mal im Hellen) auf unserem Zeltplatz "Canungra Creek Reserve" angekommen, wo die Nacht insgesamt 22AU$ kostet
    Read more

  • Day63

    Frühstück im 77'ten Himmel

    January 28 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Vis a vis unserer Bleibe steht das Q1. Mit 322,50m der höchste bewohnte Wolkenkratzer der Welt. Im obersten Stockwerk starten wir mit einer atemberaubenden Aussicht in den Tag 🥐🍉☕, genießen lange den Blick in alle Himmelsrichtungen...und verbringen den Rest des Tages mit baden am Strand zu Füßen dieser faszinierenden Kulisse....Read more

  • Day62

    Surfers Paradise - Wyndham

    January 27 in Australia ⋅ 🌙 25 °C

    Eine knappe Stunde weiter auf dem Pacific Highway Richtung Norden wechseln wir den Bundestaat von New South Wales zu Queensland...wir sind an der Gold Coast 😎 🌞. In Surfers Paradise angekommen wundern wir uns über die nachgehenden Uhren 🤔...wir haben auf dem Weg hierher die Zeitzone gewechselt und eine Stunde geschenkt bekommen 🤗 uns quasi vom Leuchtturm hierher gebeamt 😃. Wieder kann der Kontrast kaum größer sein....Surfers Paradise ist eine glitzer Party Metropole...tolle Skyline unmittelbar am Strand, Clubs und Bars säumen die Promenade und die Strassen. Am Beach relaxen und den Surfern in den Wellen zusehen...es ist eine "Poserstadt"...kaum ein Kerl ohne Sixpack und viele der Mädels scheinen hier und da ein wenig "optimiert"...nicht das wir uns daran stören würden 😜...nur haben wir noch nie vorher so viel Körperkult gesehen. Dem geräumigen Komfort unseres Appartements in einem der Hochhäuser fröhnen wir spontan einen weiteren Tag, Isabella genießt den großen Pool und es bleibt Zeit zum relaxen.Read more

  • Day17

    Een paradijs voor surfers

    October 17 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Maar niet per se een paradijs om te surfen. Het ligt natuurlijk aan de wind en de stroming maar 'Surfers paradise' heeft vooral een rechte kust waarbij je dus niet altijd de ideale surfcondities hebt terwijl Byron Bay veel baaien heeft die voor bijna elke wind en stroming wel een strand heeft die er geschikt voor is. Wel is het een paradijs voor de wat meer upbeat surfers (niet te hippie) om te shoppen en uit te gaan. Genoeg te doen als je niet op t strand of de zee terecht kan. Zo zijn we vandaag na Olly & Colleen dag te hebben gezegd met de camper verplaatst van zuidelijk van de skyscrapers naar er vlak boven. Loop afstand vanaf Q1 waar we naartoe liepen en Strand op en af moesten omdat de Circuit races voor V8 supercars volgend weekend in die straten gehouden worden. Dat missen we helaas. We zijn na het prachtige uitzicht op de 77e verdieping van de skytower gaan lunchen bij Hurricanes bar & grill waar het best lachen was met de bediening en de vogels. Toen met dit frissere weer maar eens tijd voor een Escape room. Vet lachen met ze 2e ontsnappen uit een horror scene. Best een goede tijd neergezet met 52 minuten en gelachen en veel samengewerkt. Erna een beetje shoppen en gezien hoeveel uitgaangelegenheden hier zijn. Tijdens het donderen en bliksemmen en de bijbehorende regen toen bij Beergarden doorgebracht en eerst op het balkon en toen maar binnen genoten van de lichtshows.
    Erna eten bij BrewHouse waar ik een beer proeverij deed waar het de vraag was of ik geen gratis mok maar wel een gratis mok vol met bier kreeg. Bijna een pul gestolen omdat het toch niet gratis mok was maar wel een gratis inhoud van bier. Leuke tent goed eten en een mooie afsluiter van de dag. Klaar om in te pakken en de camper op te ruimen zodat we die kunnen inleveren in Brisbane. Cya later mates.
    Read more

  • Day24

    Surfers Paradise am Morgen

    February 23 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Von Surfers Paradise geht die Reise heut weiter. Der Ort verdient momentan seinen Namen. Da der Cyclone die letzten Tage hier am Meer seine Runden gezogen hat, sind grad viele Profisurfer hier um die hohen Wellen und das aufbrausende Meer zu nutzen.... Die Gebäude hier sind alle hoch, die Skyline hab ich euch gestern aus der Ferne gezeigt.... Aus der Nähe noch viel beeindruckender.
    Ich sitz schon im fast leeren Bus und wart auf den Start.
    Read more

  • Day204

    Gold Coast

    March 31 in Australia ⋅ 🌙 19 °C

    Gestern Abend sind wir nach unserer Wasserfall Tour in Gold Coast angekommen.

    Nach dem ganzen Regen am Tag hat uns der wunderschöne Regenbogen über dem Meer Besserung für die Nacht und den nächsten Tag versprochen. 😍
    Abends sind wir dann zum Surfers Paradies gelaufen und haben uns die Stadt bei Nacht angeschaut. Ganz schön was los auf den Straßen und vor den Clubs.
    Im Beergarden gab's dann noch 1 Liter Bier für 10 Dollar.
    Heute ist das Wetter einfach traumhaft! 😍
    Nachdem Baden im Meer mit super hohen Wellen sind wir zum Skypoint hoch gefahren und haben den super Ausblick 230 Meter über der Stadt genossen. Einfach nur WOW!

    Die Grenze von Queensland zu New South Wales haben wir bereits heute überquert und dabei fast das Uhren umstellen vergessen. Denn hier gibt es auch Winter und Sommerzeit. Jetzt sind wir auf einem Showground unter Gold Coast, denn morgen wollen wir uns Byron Bay anschauen.
    Read more

  • Day255

    Surfers Paradise - Beach 'n' City

    March 15 in Australia ⋅ 🌧 28 °C

    1. Mal waschen in Surfers Paradise : wohoooo!
    Lustig war dann nur , dass der Trockner nicht funktioniert hat 🌝👏🏾
    Also hingen wir unsere ganzen Sachen auf das Gelände , was am Ende sogar nicht gestattet war . UPS 😬

  • Day204

    Gold Coast

    March 31 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute checkten wir pünktlich um 10 Uhr aus, parkten das Auto strandnah und gingen ins Meer zum schwimmen. Die Wellen waren hier sehr schön und hoch, deshalb wird es hier auch "Surfers Paradise" genannt. Nach etwa 1,5 Stunden im Meer mit Wellen, bei denen man drüber her springen konnte, Wellen, bei denen man drunter her tauchen musste und auch zwei, drei Wellen, die mich einfach komplett mitrissen und orientierungslos machten, fuhren wir dann weiter zum SkyPoint Observation Deck. Dort konnte man bis in die 77. Etage hochfahren und den Ausblick in alle Richtungen genießen.
    Nachdem einige Fotos gemacht wurden ging es noch zu einem Einkaufszentrum, wo wir Lasagne aßen und noch einkauften.
    Dann mussten wir uns auch schon beeilen, um pünktlich am Mullumbimby Showground zu sein, an dem wir campen wollten. Wir hatten die Grenze zu New South Wales passiert und im Gegensatz zu Queensland gibt es hier eine Sommerzeit, das heißt es ist hier eine Stunde später.
    Read more

  • Day65

    Surfers Paradise

    June 13 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach einer Runde Frühsport und einem Frühstück in der Sonne sind wir nach Surfers Paradise aufgebrochen.
    Die Skyline direkt am Strand konnten wir in den letzten Tagen schon während des Surfkurses bestaunen. Deshalb wollten wir das Ganze mal genauer unter die Lupe nehmen.

    Die Hochhäuser am Strand haben uns ziemlich an Miami erinnert. Wir haben die City und den Strand zu Fuß erkundet und noch ein wenig am Meer entspannt.

    Danach sind wir weiter Richtung Brisbane gefahren. Die nächsten beiden Tage übernachten wir etwas außerhalb im Brisbane Holiday Village.
    Diese coole Ferienanlage hat neben einem Pool und Tenniscourt auch einen Minigolf Platz zu bieten.
    Hier hat es eine herbe Klatsche für mich gegeben. Nina hat ihr bestes Minigolf gezeigt und eine super Partie gespielt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Surfers Paradise, سرفرز پارادایز، کوئینزلند, סרפרז פרדייז, SFP, Сёрферс Парадайз, Сөрферс Парадайс

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now