Australia
Sutherland Shire

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Sutherland Shire

Show all

62 travelers at this place

  • Day40

    Schwaben am Ende der Welt.

    October 14, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

    Mit Sonnenschein starteten wir in den Tag. Unser heutiges Ziel Cronulla. Als erstes wollten wir jedoch die Seacliff Bridge überqueren und den anschließenden Blick vom Bald Hill Lookout genießen. Weiter ging die Fahrt mit eigentlichem Ziel -die Figure 8 Pools. 2km über Stock und Stein stellten wir fest, dass es vom Parkplatz aus noch weitere 8 km zu Fuß sind. So viel Zeit hatten wir leider nicht und als uns nette Franzosen auch noch erzählten das es gar nicht so toll sei, war für uns klar wir fahren weiter. In Cronulla angekommen schauten wir uns das kleine Städtchen an und gingen anschließend zu einem richtig tollen Strand. Hier verbrachten wir den Nachmittag bevor wir uns um 18.30 Uhr mit Claudia und Michael traffen. Claudia kommt aus Schwäbisch Gmünd und ist vor 2 Jahren zu ihrem Freund nach Cronulla gezogen. Kennen tun wir die beiden gar nicht. Eine Kollegin von Benni hat uns Claudias Nummer gegeben und wir haben es einfach mal gewagt. Nach dem ersten kennenlernen und leckeren Tortelloni haben wir uns super verstanden und quatschten bis spät in die Nacht. Wir konnten sogar mal wieder Wäsche waschen und das ganze umsonst. Was für ein schöner Abend mit einer Schwäbin und einem schwäbisch-englisch sprechenden Australier. "That was really schön, woisch".Read more

  • Day39

    Do it like the Aussis

    October 13, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Wir wollten endlich wieder ein bisschen Sonne , Strand und Meer, also ging es zurück nach Jervis Bay an den Hyams Beach. Dort angekommen war es deutlich voller als vor zwei Tagen im Regen. So gut wie jeder Australier hat sich am Strand mit seiner Familie breit gemacht und einige davon gingen sogar ins 16c "warme" Wasser. Wir genossen den weißen Strand und entdecken sogar ein paar Delfine im Wasser. Aufgewärmt ging es zwei Stunden später weiter in Richtung Wollongong. Zwischendurch stoppten wir für eine Angelstunde bevor wir uns auf unserm neuen Campingplatz über die BBQ-Area freuten und German-cheese-Knacker mit einem Salat machten.Read more

  • Day19

    Royal National Park

    March 20, 2019 in Australia ⋅ 🌬 23 °C

    Am Morgen sieht die Welt wieder besser aus, wir werden vom Sonnenschein geweckt. Heute heißt unser Ziel Sydney. Aber erstmal wollen wir im Royal National Park etwas wandern.
    Also packen wir unsere Sachen wieder ein und los geht's.

    Der Royal National Park ist einer der ältesten Nationalparks in Australien und wurde bei den letzten Buschbränden zu fast 90 % zerstört. Seitdem hat sich die Natur aber schon wieder sehr gut erholt und es soll auch einer der schönsten Parks sein. Wir haben uns für einen kleinen Rundweg entschieden der ca. 45 Minuten dauern soll. Mit Hanna in der Kraxe stapfen wir los. Der Wanderweg führt über einen kleinen Pfad einen Hügel hinauf von wo aus einen tollen Blick über den Park bis nach Sydney hat. Nach einer kleinen Mittagspause geht es wieder hinunter.

    Wir setzen unsere Fahrt nach Sydney fort aber nicht ohne einen Zwischenstopp zum Einkaufen. Wir müssen zwei Einkaufszentren anfahren um einem Parkplatz zu finden wo wir mit unserem Camper auch parken können. Für Parkgaragen und Tiefgaragen sind wir leider zu hoch.

    Dann geht's auf den Campingplatz den wir uns mit freilaufenden Truthähnen teilen. Nach den heißen und anstrengenden Tag freuen wir uns auf eine Dusche und unser Bett.
    Read more

  • Day91

    Cronulla

    November 26, 2018 in Australia ⋅ 🌬 20 °C

    Am Tag darauf trafen wir Nikki, Bo und Teddy in Cronulla, die Gastfamilie bei der Marlens Schwester 2014 ein Au Pair Jahr gemacht hat und verbrachten einen Tag zusammen. 👩‍👩‍👦‍👦
    Und nun heißt es Auto putzen, denn nach 5 unglaublich kurzweiligen Wochen heißt es Abschied nehmen von „unserem Toyo“.🚘Read more

  • Day10

    Royal National Park, Australia

    February 25, 2018 in Australia ⋅ 🌧 18 °C

    Nachdem wir unseren Balu also startklar gemacht und am 23.02.2018 unsere Unterkunft in Hurstville - Sydney verlassen haben, verbrachten wir den Nachmittag des 23.02.2018 an der Uferpromenade unweit unserer Unterkunft, wo wir die Kitesurfer bei ihren abgefahrenen Sprüngen beobachteten. Noch waren wir ein bisschen planlos, wie die nächsten Tage aussehen sollten und so wurde auch die Schlafplatzsuche am Abend ein kleines Abenteuer, da wir in der Umgebung von Sydney keinen kostenfreien Stellplatz für Campervans finden konnten, auf dem wir offiziell hätten stehen dürfen. Also musste für die erste Nacht in unserem Balu ein kostenpflichtiger Campingplatz herhalten, bevor es am nächsten Tag auf zum Royal National Park ging. Nach ca. 45 Minütiger Fahrt kamen wir am 24.02.2018, einem heißen und sehr sonnigen Tag, im Nationalpark an. Auch hier folgten wir einem 10km langen "Coastal Walk", der mit verschiedenen Felsformationen und dem vor allem dem "Wedding Cake Rock" ein wenig an die Küste Rügens erinnerte. Nach einer kurzen Erfrischungspause an einem Strandabschnitt ging es zurück zum Ausgangspunkt und auf dem "Grand Pacific Drive", einer herrlichen Küstenstraße, über "Wollongong" und "Shellharbour" weiter zum nächsten Ziel - "Kiama". In diesem zauberhaften Küstenstädtchen fühlten wir uns auf Anhieb wohl. Klein, übersichtlich und mit viel Charme - auf einem Parkplatz in der Nähe eines kleinen Leuchtturmes mit direktem Blick aufs Meer, mit dem Sonnenuntergang im Nacken bereiteten wir hier unser Abendessen zu und genossen die Atmosphäre mit einem kühlen Bier. Ein Schlafplatz, diesmal auf einem kostenfreien Stellplatz für Campervans, war diesmal im wenig entfernten "Jamberoo" auch schnell gefunden. Der Plan für die kommenden Tage stand nun auch, es kann also los gehen! 😊Read more

  • Day113

    Bushwalk in Royal National Park

    January 2, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Haben gestern einen Bushwalk im Royal Nation Park gemacht, dieser liegt ganz in der Nähe von Sydney und man kommt easy mit dem Zug hin.

  • Day324

    Hashing in Sydney

    April 23, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 68 °F

    Sniffer Dog took me to the Hard Rock Cafe after the QVB yesterday. Awesome!!

    Last night we went to the Botany Bay Hash House Harriers trail in Kogarah. Great folks, many of whom I'll see in Port Douglas in two weeks at Croc Nash Hash (Australia's biannual national hash event). Yay!

    Today, we're doing administrative duties, Sniffer with her father's estate and I with my continuing travels.

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day64

    A - Royal National Park

    April 18, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Amazing!!! Techniktraining mit Rob, dem ich würde fast behaupten, coolsten Surflehrer ever 😄! Glaube ich bin noch nie so viele Wellen gestanden 😆 Zwar wieder auf'm Softboard aber es hat trotzdem unfassbar viel Spaß gemacht!! Hab leider nur das eine Foto 😮

    Und ja in Australien braucht man einfach ein Surfboard, da führt kein Weg vorbei! Wobei die Tage wieder ein Mädchen (17) von einem Hai tödlich verletzt wurde 😓

    So und nachdem Rob mich nachdrücklich davon überzeugt hat, dass ich auch in Australien alleine Wandern gehen kann, ohne von einem wilden Tier gestochen, gebissen, gewürgt oder gar gefressen zu werden (ich hatte da so meine Zweifel) hab ich's gewagt 😁!

    Eine Wanderung durch den Royal National Park. Herrlich, perfektes Wetter, nicht zu warm nicht zu kalt und djungle fever pur 😁! So langsam macht Australien Neuseeland echte Konkurrenz 😍.
    Read more

  • Day132

    Royal National Park

    May 20, 2017 in Australia ⋅ ☁️ 19 °C

    Der Royal National Park liegt südlich von Sydney und erstreckt sich über etwa 32 km. Zunächst sind wir mit der Fähre von Cronulla nach Bundeena gefahren und dann den wunderschönen Wanderweg direkt an der Küste entlang gewandert. Bis an den Marley Beach und wieder zurück über den Jibbon Head, wo man interessante Felszeichnungen von den Aborigines sehen kann, sind wir etwa 20 km gewandert.

    The Royal National Park ist located south of Sydney and trends over about 32km. First of all we took the ferry from Cronulla to Bundeena and then we hiked at the beautiful walking track directly along the coast. Till the Marley Beach and return, across the Jibbon Head, where you can see interesting rock paintings of the Aborigines, we walked about 20 km.
    Read more

  • Day27

    Royal National Park

    April 9, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Ich liebe diese Nationalparks! Nur ca 25 km vom Stadtzentrum entfernt, ist man gefühlt mitten im Nichts. Der Royal National Park ist direkt am Meer, und auf meiner kleinen Wanderung ging es die meiste Zeit auch am Meer entlang. Irgendwie total anders als der Blue Mountains Park, aber mindestens genau so schön! Aber schon fast zu heiß. 27 Grad und kein Wölkchen am Himmel, und die ganze Zeit in der prallen Sonne. Zumindest auf dem Weg dahin. Der Park ist ein Mix aus Büschen, Klippen und diesem Sandstein in 1000 verschiedenen Farben und Formen. Richtig schön! Es ging über einige Hügel und Treppen hoch und runter. Und fast immer mit Blick auf das Meer. Vor dem Park gab es einen echt richtig schönen Strand. Leider hatte ich keine Schwimmsachen dabei, daher bin ich nur mit den Füßen ins Wasser gegangen. Und das wichtigste: ich habe KEINEN Sonnenbrand bekommen! :DRead more

You might also know this place by the following names:

Sutherland Shire, Sutherland, Comté de Sutherland, Contea di Sutherland, サザランド・シャイア, 서덜랜드, Hrabstwo Sutherland, 萨瑟兰郡

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now