Australia
The Pinncales

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

120 travelers at this place

  • Day55

    Pinnacles Desert

    January 7, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Die Pinnacles sind Steinformationen die in einer Wüste auf dem Weg nach Jurien Bay zu finden sind. Woher die Steinformation kommen ist wissenschaftlich noch nicht vollständig geklärt. Wir treffen dort Nele und Johnny mit denen wir auch den restlichen Tag und die Nacht auf dem Campingplatz verbringen, da wir uns sehr gut verstehen. Abends kochen wir gemeinsam Burger als Geburtstagsessen für Teresa. Wir trinken Wein und sitzen abends noch lange zusammen.Read more

  • Day11

    Roadtrip, Tag 2 - The Pinnacles

    February 28, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute haben wir einen Stopp im Nambung-Nationalpark gemacht und haben uns die “Pinnacles” angeguckt 😊
    Nach einer zweieinhalb stündigen Fahrt haben wir dann Geraldton erreicht, wo wir die Nacht verbringen 🙈
    Strecke: Cervantes-Nambung-Nationalpark-Geraldton: 256km
    Read more

    Sehr schöne Fotos.

    2/29/20Reply
     
  • Day35

    Pinnacles Desert

    November 26, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Wüste, Steine. Unfassbar windig und vor allem endlos riesig.

    Jockelpedia

    Sieht toll aus! 😃

    12/6/18Reply
    Bert Werner

    Sieht heiß aus😎

    12/6/18Reply
    Marius Werner

    Mit dem Wind ging es :) aber war auf jeden Fall cool 💪

    12/6/18Reply
     
  • Day41

    The Pinnacles

    November 3, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    And now to The Pinnacles. Well, just extraordinary...

    There are thousands and thousands of weathered jagged limestone pillars, some taller and thinner, others shorter and fatter. It's a fascinating 4km drive round on a yellow sand track.

    They do bring to mind some sort of abandoned cemetery but I like the Aboriginal term 'fossilised ghosts'.

    And if you want any more information I'm afraid you're going to have to look it up yourselves
    Read more

  • Day31

    Pinnacles Desert

    October 2, 2016 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Genau im richtigen Abendlicht erreichen wir die Pinnacles, oder auch Pinnacles Desert. Sie gehören zu einer für Westaustralien typischen Wüstenlandschaft, dem Nambung Nationalpark. Die Wolken sind weg und auch die kleinen Regenschauer während der Fahrt auf dem Indian Ocean Drive sind längst vorbei. Die Fahrt vom Yanchep NP hierher ist mit einer vollständigen Veränderung der Vegetation verbunden. Die hohen Bäume sind verschwunden und dafür haben wir eine Art Steppenlandschaft mit kniehohem Bewuchs vor uns. Die Pinnacles sind vom Wetter geformte Kalksteinsäulen, die aus den gelben Sanddünen emporragen. Zigtausende davon finden sich auf ca. 4 Quadratkilometern verstreut in der Wüstenlandschaft und verleihen dem Ort ein unheimliches und außerirdisch wirkendes Flair. Einige der Felstürme sind bis zu vier Meter hoch, einige haben eine gezackte Spitze, während andere abgerundete Kuppen haben und an Grabsteine erinnern. Die Pinnacles sind in Millionen von Jahren aus Muscheln entstanden und stammen aus einer Zeit als diese Landschaft noch Meeresboden war. Zuerst durchlaufen wir einen abgesteckten Teil davon, dann fahren wir mit dem Auto einen speziellen Weg hindurch. Hier ein Eindruck davon: https://1drv.ms/v/s!AiUv8teodO-roA5f2HFgRgnj7mQd.
    Wir sind erstaunt, dass wir uns hier einfach überall bewegen dürfen. Auf dem Weg leisten wir noch Hilfe beim Ausgraben eines festgefahrenen Fahrzeugs. Die Fahrerin hat sich einen Steinbrocken eingeklemmt. Von den hier lebenden Emus sehen wir leider nichts, obwohl wir bis zur Dämmerung bleiben.
    Mit dem Sonnenuntergang fahren wir zum Fischerdorf Cervantes und übernachten auf dem dortigen Campingplatz in einer Familienhütte. Falls ihr da mal hinkommt, übernachtet zumindest nicht hier. Es ist teuer und weniger als einfach und unsauber. Abendessen bei Pizza im nächsten Bistro (war lecker, hat aber nach unserer Verabschiedung sofort geschlossen), danach noch Wäsche waschen und der Tag ist zu Ende..
    Read more

    Peter Moede

    Echt eigenartig die Pinnacles, aber schön!

    10/6/16Reply
    Peter Moede

    1A Haltung!

    10/6/16Reply
    Peter Moede

    Sehr cool

    10/6/16Reply
    3 more comments
     
  • Day141

    The Pinnacles Desert

    March 25, 2017 in Australia ⋅ 🌙 17 °C

    Ein rießen Gebiet mit steil aufragenden Kalksteinfelsen. Entstanden ist das Ganze durch das Zusammenspiel von Wind, Regen und Temperaturen über jahrtausende hinweg.
    Einfach gigantisch! Wir hatten seeehr viel Spaß! 😂☀Read more

    Sybille Seitz

    Da kannst ja cool Verstecke spielen 😂

    3/25/17Reply
    Nadine Seitz

    Bestimmt Mutti 😂😂😂

    3/25/17Reply
     
  • Day149

    Pinnacle Desert NP

    May 29, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Obelix war hier! Viele Tausend bis zu 4m hohe Kalkstein - Felsen ragen aus dem Sand. Sieht bizarr aus, ein großer Spass für die vielen Kinder die am Wochenende hier sind. Wir sind nahe Perth, viele Familien machen Ausflüge.Read more

    Angelika Oberlin-Reichelt

    Tolle Stimmung

    5/30/16Reply
    Gunter Baumann

    Bizarr, irre, unglaublich! Wer hat die da hingestellt?

    5/30/16Reply
    Markus Wilhelm

    Das sieht ja irre klasse aus. Hat man in dieser Wüste Star Wars gedreht? Ganz tolle Fotos.

    5/30/16Reply
     
  • Day8

    Pinnacles Desert

    October 26, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Als nächstes haben wir beim Pinnacles Desert angehalten. Eine Wüste von Kalksäulen - sehr beeindruckend und unwirklich.

    Ralpph Ritter

    Es scheint dir gut zu gefallen, das freut uns. Weiterhin viel Spaß. Oma

    10/27/19Reply
    Stefan Hartmann

    Tbenn F T5r......r. Rnm N F.N.r, .5 . G nn Dvrld ist es auch? Gj N T r.n,das T 5 ..5j nun .man t benn t rm N,

    11/1/19Reply
     
  • Day154

    WA - Nambung Nationalpark Pinnacles

    December 15, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 34 °C

    Heute startet unser letzter Roadtrip auf unserer Reise, dieses Mal mit einem Holden Captiva. Somit haben wir es geschafft, auf unserer gesamten Reise keine Automarke doppelt zu haben.

    Von Perth aus starten wir Richtung Norden. Unser erster Stopp ist in einem riesigen Einkaufszentrum, in dem wir uns erst einmal mit allem nötigen eindecken.

    Nach ca. drei Stunden Fahrt erreichen wir den Nambung Nationalpark. Hier ragen bizarre Felsnadeln zu tausenden aus dem Wüstensand.

    Die sogenannten Pinnacles bestehen aus verhärtetem Quarzsand einer Wanderdüne. Die Verhärtungen entstanden vor ca. 500.000 Jahren und während die Wanderdüne und die weniger festen Materialien mit der Zeit abgetragen wurden, sind die Pinnacles das einzige Überbleibsel.
    Read more

    Ohhhhh - in 6 Wochen sind wir dort!!!! Wünsche Euch noch ganz viel Spaß und tolle Erlebnisse. Alles Liebe nati

    12/16/16Reply
    Thomas Machotzek

    Knüller

    12/21/16Reply
     

You might also know this place by the following names:

The Pinncales