Australia
Town Beach

Here you’ll find travel reports about Town Beach. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

27 travelers at this place:

  • Day242

    Perth to Exmouth

    April 27 in Australia

    Unsere erste Woche an der Westküste Australiens ist schon um und ich muss echt sagen, das ist definitiv mein Favourit Australiens.

    20.04. In Perth gestartet und unser 4wd Auto abgeholt, ging es nach Groß- und Grundeinkauf endlich los Richtung Norden. Unser erstes Ziel der Yanchep Nationalpark, in dem wir uns noch mit anderen Travellern getroffen haben, um einen Convoy zu bilden. In Yanchep haben wir dann einen kleinen Walk um den See gemacht und Koalas und Kängurus gesichtet.

    21.04. Gemeinsam mit den anderen haben wir uns auf den Weg zu den Lancelin Sanddünen gemacht, wo wir (und ich auch ja) auf den Dünen mit unserem Auto hin und her gedüst sind. Das macht so viel Spaß und am liebsten wäre ich noch länger geblieben, aber es ging dann weiter zu den Pinnacles im Nambung Nationalpark. Auch ein beeindruckender Ort, denn der Sand ist plötzlich ganz gelb und überall ragen die Steinspitzen aus dem Boden.

    22.04. Einkaufsstop in Geralton und dann los zum Prinzentum Hutt River. Dort hat ein alter Farmer vor vielen Jahren durch eine Lücke im Gesetz Australiens sein eigenes Prinzentum gebildet - Irgendwo im Nirgendwo! Sogar dessen Hand durfte ich schütteln und unser letzter Stop für den Tag war der Pink Lake auf dem Weg zum Kalbarri Nationalpark.

    23.04. Leider mussten wir heute die anderen zwei Autos verlassen, da wir einen etwas strafferen Zeitplan einhalten müssen. Für uns ging es erst auf die Seaside des Kalbarri Nationalparks, die meiner Meinung nach an manchen Stellen sehr der Great Ocean Road ähnelt. Mittags haben wir dann einen Walk am Fluss im Landesinneren gemacht. Am Natural Window vorbei, an der Schlucht oben entlang und das letzte Stück unten am Fluss durch den Sand. Fix und Fertig kamen wir nach 3h in der Hitze an, aber es war definitiv lohnenswert.

    24.04. Nach dem heutigen Besuch I'm François Peron Nationalpark waren wir und alle einig, dieser Nationalpark mit dem Cape Peron, dem Schell Beach, the little Lagoon und dem krönenden Abschluss die Hamelin Pools, unser großer Favorite ist. Ich weiß echt nicht wie ich das in Worte fassen soll. Einfach beeindruckend wie schnell sich die Farben ändern und wie extrem die Farben leuchten. Selbst die Bilder drücken das nicht aus.

    25.04. Unser Weg geht weiter Richtung Norden und zwar nach Exmouth. Einen kleinen Zwischenstop haben wir allerdings in Coral Bay gemacht, was allerdings nicht so spannend war. Abends sind wir dann endlich nach langem Fahren in Exmouth angekommen und konnten unsere Zelte ausbreiten.

    26.04. Eines meiner Highlights und einer meiner Träume ging heute in Erfüllung. Wir sind mit Walhaien geschwommen und waren im wunderschönen Ningaloo Reef schnorcheln gewesen. Die riesen Haie - nein sie sind nicht gefährlich, denn sie essen nur Plankton- sind so gigantisch und wie sie im Wasser schweben, schon wieder etwas was ich einfach nicht beschreiben kann. Unfassbar schön ist aber auch das Reef und ich war einfach überwältigt.

    27.04. Wieder ein Fahrtag, da unser nächstes Ziel der Karijini Nationalpark ist, jedoch haben wir unseren Weg noch durch den Cape Range Nationalpark führen lassen und haben den paradiesischen Sandy Bay Beach gefunden. Schon wieder bin ich total geflasht, wie etwas so schön sein kann, so klares und himmelblaues Wasser. Definitiv eines der schönste Strände bzw Ozeanteile meiner Reise!!
    Read more

  • Day15

    Whale Watching

    September 24 in Australia

    Das Highlight unsered Tages war die "Sunset Whale Watching" Tour. Um diese Jahreszeit verweilen die Buckelwale mit ihren Neugeborenen um Exmouth um sich Fett für Ihre Reise in die Antarktis anzufressen. Und wir haben unglaublich viele dieser schönen Tiere gesehen und auch viel über sie erfahren. Ein tolles Erlebnis!

  • Day14

    Exmouth

    September 23 in Australia

    Am Morgen haben wir die letzten drei Autostunden hinter uns gebracht die uns zurück an die Küste geführt haben. In Australien haben die Ferien begonnen und man merkt, dass die Campingplätze gleich um einiges voller sind. Naomi hat dafür jetzt auch Kinder in ihrem Alter zum spielen. Am Nachmittag haben wir Grandpa vom Flughafen abgeholt, er begleitet uns ein Stückchen auf unserer Reise. Herzlich Willkommen Geoff!!!Read more

  • Day276

    Exmouth

    May 29 in Australia

    We stayed few days for surfing.

    Illegales Campen war mal wieder angesagt.🤣 Bis die Polizei kam und uns vor den Rangern warnte. Obwohl schon der erste Kanister Goon vernichtet war, sollten wir den Standort wechseln.
    Funny night at all.

  • Day226

    Exmouth

    July 21, 2017 in Australia

    We swam with Whale Sharks!

    A major bucket list item checked off the list. This one was way out of our comfort zone, but we're so glad we did it. We spent a full day with 3 Islands Whale Shark Dive and so happy we chose this operator. The all girl crew were fantastic and went out of their way to ensure everyone got to swim with a whale shark, regardless of their snorkling ability. We stopped at the inner reef in the morning to try our snorkling equipment whilst our spotter plane searched for whale sharks. Luckily for us the plane spotted plenty so we headed out to sea and had 6 dives with the biggest fish in the ocean! It's very tiring trying to keep up with them (especially whilst filming with a GoPro) and we all slept very well that night! We even got to see a humpback whale and calf, dolphins, manta ray, turtles and went snorkling on Ningaloo Reef on the way back to port.

    Drove up to Viamingh Head Lighthouse for sunset drinks and were lucky enough to see many humpback whales swimming past.

    Had a great dinner out with Robert & Karen at an Italian restaurant in Exmouth and had a fantastic night. We said our goodbyes as we parted ways for the time being...we may catch up down the track.

    Beautiful weather 13- 27°
    Read more

  • Day291

    Way to Exmouth

    October 26, 2017 in Australia

    Inzwischen sind wir schon in Exmouth angekommen, nachdem wir kurze Pausen am Eighty Mile Beach und anderen schönen Orten eingelegt hatten. Übrigens sieht man auf dem einen Foto einen Road Train, hier mit 3 Anhängern. Am Eighty Mile Beach haben wir zum ersten Mal einen Riesenwaran gesehen, der sich nachdem wir geduscht hatten, im restlichen Wasser abgekühlte. Der Strand dort erscheint endlos und ist voller Muscheln. Auf der Weiterfahrt haben wir an einem Rastplatz direkt am Fluss übernachtet​. Endlich kann man wieder ins Wasser gehen, ohne den Gedanken, auf gefährliche Krokodile im Wasser zu treffen.
    In der nächsten Zeit werden wir uns auch viel im Wasser aufhalten, denn dann sind wir im Ningaloo Reef zum schnorcheln. Wir werden einige Zeit im Cape Range National Park verbringen...Was wir dort erlebten, erfahrt ihr beim nächsten Mal! 😉

    Meanwhile we already arrived in Exmouth, after having a rest at the Eighty Mile Beach and a few other nice places. By the way on one of the photos, you can see a roadtrain, here with 3 trailers. At the Eighty Mile Beach we've seen a perentie for the first time, which cooled down in the remaining water, where we had a shower before. The beach there seems infinite and is full of shells. On the continuation of the journey we stayed overnight at a rest area directly at a river. Finally you can go into the water again without the thought about running across dangerous crocs.
    In the next time we're gonna spend a lot of time in the water, because we're in the Ningaloo Reef for snorkeling. We will stay for some while in the Cape Range National Park. What we've experienced there, you will hear next time! 😉
    Read more

  • Day248

    Exmouth

    June 13 in Australia

    Heute kamen wir in Exmouth an. Nachdem wir unseren Platz bezogen hatten, machten wir uns direkt auf zur Touristeninformation. Hier wurde viel mit Tauch-Touren geworben, welche wir uns momentan jedoch nicht leisten können und wollen. Da 'Port Hedland' ja ein wenig depressiv gemacht hatte, wollten wir jetzt erst einmal ans Wasser. :) Wir spazierten den Strand entlang bis hin zum kleinen Hafen und landeten in einer schier unfassbaren Wohnanlage. Jedes Grundstück in dem Neubaugebiet hat über einen eigenen Anlegeplatz und Steg Zugang zum Meer. Dies läuft wie aufgespalten zwischen den Häuserreihen hindurch. Was das wohl gekostet hat!? :D Der gesamte Ort wirkt noch sehr neu und ist sehr auf Touristen ausgelegt. Das war sehr gut, weil man sich dadurch gleich wieder wie im Urlaub fühlte. Es geht wieder bergauf. :)Read more

  • Day40

    Exmouth

    June 8 in Australia

    Woke to the sun shining and a clear blue sky.
    With less than 100 kms to drive today we enjoyed the morning at Bullara Station by taking the ‘Bottle Walk’ (marks by bottles on sticks for 1.3kms) out to the red sand dune and spotted a bower birds nest on the way.
    As we left the station we called in at the homestead for coffee and scones in the sun before heading for Exmouth.
    Following a recommendation from Neville and Judy at Bullara we stopped off at the Krait / Potshot memorial. This was the departure point for the Krait in WW2 which sailed to Singapore Harbour, sinking 5 ships in a raid and then returned to base. Potshot was the name of the American base established at this point to service and resupply submarines during WW2.
    After stopping here we headed into Exmouth and set up before having lunch in the town centre, a Beef and Reef pie containing steak, prawns and scallops.
    Went out to the Vlamingh Head lighthouse, once again with a fantastic display on the lighthouse precinct and its contribution to WW2.
    Read more

  • Day42

    Exmouth

    June 10 in Australia

    Woke today to an overcast day which never really cleared all day.
    Had a quiet morning and caught up with washing and shopping before driving out to Charles Knife Canyon and lookouts this afternoon.
    This area was amazing considering it is set in an area with coast on both sides.
    When we returned to the van we bumped into Cliff and Fiona Goulding and had drinks and swapped stories.

You might also know this place by the following names:

Town Beach

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now