Australia
Traeger Park

Here you’ll find travel reports about Traeger Park. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day234

    Eiskalter Schock

    June 18 in Australia

    2 Stunden 45 Minuten brauchten wir für den Flug von Bali nach Australien,...nach Darwin und waren morgens gegen 5.40 Uhr da.
    Hallo Australien...🤗🤗🤗🌏
    Jetzt hatten wir noch 1,5 Stunden Zeit bis zu unserem Weiterflug nach Alice Springs....und dann das...die Stewardess informierte, dass erst einmal keiner aus der Maschine heraus kann, da erst geklärt werden muß, ob jemand der Mitreisenden in Quarantäne muß. Da sitzt man denn schon etwas wie auf Kohlen. Endlich öffneten sich die Türen und unser erster Weg führte zur Imigration.....kurz bevor ich dran war und mein Glück an der elektronischen "Einreise" versuchen wollte, wurde ich von einer Beamtin herausgerufen und gebeten mich mit meinem deutschen Pass📔 bei der persönlichen Imigration neu anzustellen....na super und dass wo wir schon so unter Zeitdruck standen.🙄🤔🕖 Marc durfte mit seinem Schweizer Pass schon mal die elektronische Einreise passieren und kümmerte sich um das Gepäck. Nun nur noch durch den Zoll...oh mein Gott, wie viele mußten denn dort ihre Taschen auspacken....Dieses Mal hatten wir Glück und wir durften die Lane 1 langgehen, direkt zum Ausgang ohne Stopp bei der Kontrolle.
    Jetzt aber schnell zum Einchecken....in 45 Minuten sollte unser nächster Flieger gehen. Gut, dass der Airport in Darwin sehr überschaubar ist...Nach unserem Self-Check-in, welchen wir mittlerweile wie alte Hasen beherrschen, nur noch das Gepäck aufgeben und geschafft....Pustekuchen....3 kg zu viel zum Kostenpunkt von 50 australischen Dollar 🙄🤨oder das freundliche Angebot, 3 kg auszupacken und in das Handgepäck zu nehmen...sogar eine extra Tasche bekamen wir dafür. Nun hatten wir es wirklich geschafft, ...fünf Minuten vor Boardingtime waren wir am Gate und konnten uns endlich wieder entspannen.😊 Zwei Stunden später landeten wir dann in Alice Springs.....als wir ausstiegen...Sonnenschein und ein eiskalter Schock....4 Grad☀️❄...ggrrrr....Was ist hier nicht richtig? ...und Marc in kurzen Hosen und T-Shirt....😮Aber was soll's...erst einmal Geld geholt und dann ging es mit dem Flughafen -Shuttle-Bus für 66 australische Dollar (1 AUD = 0,64 Euro) für zwei Personen für zwei Wege direkt zu unserem Ibis-Style-Hotel.
    https://www.accorhotels.com/de/hotel-3113-ibis-styles-alice-springs-oasis/index.shtml
    Nach der durchwachten Nacht und so durchgefroren wie wir waren, wollten wir erst einmal nur ins Bett.
    Aufgewärmt und ausgeschlafen gingen wir denn nachmittags auf erste Erkundungstour durch die Stadt.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Alice_Springs
    Alice Springs ist eine etwas abgelegene Stadt inmitten Australiens und gilt als das Tor zum Outback. Die Stadt wurde 1872 gegründet und entstand im Rahmen des Baus der transaustralischen Telegrafenleitung.
    Beim Gang in die sehr saubere Stadt, fielen uns als erstes die vielen Aborigines, die Ureinwohner Australiens, auf.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aborigines
    ...überall am Weg stehen Riesen-Eukalyptusbäume, in denen sich kleine grüne Papageien mit blauen Köpfchen viel zu erzählen hatten..., für mich das erste Mal im Leben Papageien in freier Wildbahn und so dicht zu sehen...,
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ringsittich
    ...und dann waren da noch die Tauben, die mit ihrer hochgestellten Federfrisur einen auf Punk machten...😊😊😊 Wie schön und cool ist das denn....Unsere Vorfreude auf Australiens Natur wuchs nach diesen Begegnungen noch mehr an...😊
    Im Einkaufscenter besorgten wir uns dann für 50 AUD für 30 Tage mit 10 GB eine Telstra-SIM Karte.
    http://www.yeperenye.com.au/
    Telstra soll die beste Netzabdeckung in Australien haben.
    http://www.australien-reisetipps.de/typisch-australien/handys-in-australien-wer-ist-der-beste-anbieter/
    Versorgt mit dem Wichtigsten, dem Internet😉😉😉, waren wir nun so neugierig auf das Angebot und die Preise im Wohlwoorth Supermarkt...und freuen uns riesig darauf, nachdem wir das Angebot gesehen haben, die nächsten Wochen Selbstversorger zu sein.
    Read more

  • Day30

    Day 2 of REC and passed BLS

    March 17 in Australia

    A big full on day. 8am-5 pm
    Lots of theory in the morning with not much time for breaks. Skill stations in the afternoon as well as Basic Life Support assessment on adult, child and baby. Doesn't matter how many times you do it, it's always a scary thing being assessed. I passed 😆👍🏆
    One of the skill stations was putting a chest drain into a sheep (carcass) !!Read more

  • Day28

    Cheap at half the price!

    March 15 in Australia

    I've moved house. I wanted to be closer to the Alice Springs Hospital to do the REC course.
    Wow, a bit if a step down from Double Tree but I can stay here twice as long! Still has 2 pools and a restaurant, an air conditioner, kettle, and secure. It is clean enough though skirting boards could do with some attention and there's some wobbly knobs 😅😅

    "Ibis Styles Alice Springs Oasis is just a few minutes' walk from the Alice Springs town centre and offers 2 swimming pools, a tropical garden as well as a spa and wellness centre. Traeger Park, which offers tennis courts, is just a 5-minute walk away. 
    The Royal Flying Doctor Service Museum is less than a 10-minute walk away and the Alice Springs Hospital is just a 3-minute walk. 
    Facilities include a sauna, barbecue area, and an outdoor swimming pool. The restaurant serves breakfast, lunch and dinner outdoors or indoors." From their website
    Read more

  • Day31

    I passed!!!

    March 18 in Australia

    Another full on day with theory, skill stations and exams. A multi choice closed book quiz and a mock scenario to pass.
    My scenario was a 6 month old baby who was floppy and had yucky squirty nappies. I had to assess her then I treated her for dehydration with an intra osseous (into the bone) infusion as I couldn't get in a IV cannula (as per scenario ). Then talk to RFDS about a transfer. All pretend but I had to say out loud what I was doing and thinking in a systematic order. Phew!
    Then a dip in the pool to cool off and wash off the stress 😊
    Out of Alice tomorrow and home Tuesday
    Read more

  • Day26

    Alice Springs

    July 13, 2016 in Australia

    On driving into chilly Alice (9 degrees) we headed for a double strength latte and Eggs Benedict inside at the Epilogue cafe, out of the cold. The Todd St mall was full of beautiful local Indigenous art galleries so we wandered for a while, picked up some brochures and admired some iridescent green parrots in the trees. Then turning our attention to the car...refueled, increased air in the tyres and washed her so she looks respectable.
    We have booked motel accommodation here in Alice before heading out to (Yulara) Uluru /Ayres Rock on Friday. The temperatures are set to plummet to below 0 over the next couple of days therefore we'll need to dig out our warm clothes.
    Ella arrived to spend a long weekend with us. We went to the Reptile Park, Desert Weavers Art Gallery and in the evening, dinner at Hanuman at the Hilton (specializing in Indian, Thai and pan-Asian cuisine). We will spend the day visiting some of the many sights (including Kings Canyon) on our way out to Ayers Rock tomorrow.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Traeger Park

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now