Australia
Warnpangga

Here you’ll find travel reports about Warnpangga. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day8

    Adelaide Zoo

    September 8, 2017 in Australia

    Um ein weiteres Highlight der Stadt kennen zu lernen und Jonas einen ganz besonderen Tag zu schenken, ging es heute in den Zoo von Adelaide.

    Dieser ist besonders wegen seinen zwei Pandabären im ganzen Land berühmt, deren Gehege schon weltweite Auszeichnungen bekamen. Aber Jonas Highlight waren eindeutig die Affen, die wir sicher stundenlang hätten beobachten können 😊

    Im Anschluss ging es noch einmal quer durch die Stadt, vorbei an unzähligen Strassenkünstlern und welchen, die es mal werden wollen 😄

    Liebe Grüße
    Jonas,Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day10

    Adelaide Zoo

    June 26, 2017 in Australia

    I love animals and I love to see animals that I have never seen before,
    Pandas,
    Hippos,
    Lions,
    Tigers,
    Meerkats
    and lots of others.
    You can get really close to the animals but you can't touch them.
    It's not the biggest of zoos but it has so much rare and cool animals that I've never seen before.

  • Day36

    Flinders Range bis Adelaide

    February 13, 2017 in Australia

    Vor Sonnenaufgang ging es bei angenehmer Temperatur (ca. 35 Grad) zu einem 2 Stunden Spaziergang im Flinders Range NP. Später kann man hier fast nicht wandern weil einen die Sonne sonst brät aber so war es sehr angenehm und wir konnten viele Kängurus bestaunen und freuten uns, wieder Wälder zu sehen. Die Fahrt Richtung Adelaide führt uns durch das Weinviertel Australiens (Barossa Vally, Clare Vally...) und da darf eine Weinverkostung natürlich nicht fehlen. Man merkt schon, für welche Personengruppe die Tour ist. Besichtigung von der Produktion oder den Weingärten - wer braucht das schon? Hauptsache man kann trinken ;) Glücklicherweise waren wir davor Mittag essen und so konnten wir die (mindestens) 10 verschiedenen roten und weißen Weine genießen. Bekannt ist die Region vor allem für ihren Riesling ('bester Wein 2016' prämiert im Rheinland) und Shiraz und wir standen mit unserem verschwitzten Sportoutfit da und haben den Wein gekonnt nach rechts und links gedreht ;) Nachdem es Samstag Abend war, wurden im Hostel in Adelaide gleich mal die Trinkspiele ausgepackt und wir waren sogar bis 12! wach :) Das war ganz ungewohnt während dieser Reise weil man ja meist um spätestens halb 7 aufgestanden ist. Morgen war aber unser freier Tag und jeder konnte machen was er will.
    Als wir in der Früh unser Fenster aufgemacht haben, sind wir fast zu Eis erstarrt! Kälteeinbruch in Adelaide bei gerade mal 17 Grad und einem Maximum von 21. Da mussten wir erstmal eine viertel Stunde in unseren Taschen wühlen um zu den langen Sachen zu kommen (abends hab ich sogar meine Daunenweste gebraucht für die der Harti mich immer verarscht hat) :) Die Lebensgeister kehrten sofort zurück und wir waren voller Tatendrang. Mit dem Radl erkundeten wir die ganze Stadt, besuchten die ArtGallery (teils sehr merkwürdige Exponate wie zwei tote Pferde ineinander gestopft), das Wein Center, den Friedhof und ein Cricket Spiel. Das war unser absolutes Highlight. Es ist wirklich eins der langweiligsten Spiele die ich je gesehen hab. Ein einziges Spiel dauert ca 4 Tage und pro Tag wird von in der Früh bis zum Abend gespielt. Es gibt regelmäßig Tee- und Esspausen für die Spieler, damit sie sich ja von ihrem anstrengenden Spiel erholen können. Von den 13 Leuten am Feld bewegen sich nämlich genau 2 (evtl 3 ;)). Die Schiedsrichter stehen mit Sonnenhut am Platz und genießen das schöne Wetter und die Zuschauer kommen mit ihren Büchern zum Spiel damit die Zeit nicht ganz so sinnlos ist :) Es ist aber eins der beliebtesten Spiele hier in Australien und wenn man vielleicht etwas mehr drinnen ist, wird es auch spannender (oder auch nicht). Die Stadt hat uns richtig gut gefallen, schöne Häuser und hoher Freizeitwert. Touristenfreundlich ist sie auch noch weil irgendwie von den Rädern über das Cricket bis zum Museum alles umsonst war! Morgen geht es wieder in die Natur zum Grampians NP.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Warnpangga

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now