Australia
Wentworth Falls

Here you’ll find travel reports about Wentworth Falls. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Wentworth Falls:

All Top Places in Wentworth Falls

47 travelers at this place:

  • Day22

    Heute ist das erste mal essen von uns aus dem Hostelkühlschrank verschwunden. Stellt euch vor ihr freut euch morgens auf lecker Rührei (schließlich hätten wir noch 5 von den 12 übrig) und dann sind die Eier plötzlich weg. Doofer Start in den Tag!
    Aber immerhin regnete es nicht und wir haben uns auf den Weg zum National Pass bei den Wentworth Falls gemacht. Der Weg führte direkt am Steilhang längs und auf dem Weg trafen wir noch ein Possum. Der Wasserfall war super schön, wir mussten aber gleich den nächsten Rückschlag verkraften: der Pass war geschlossen aufgrund von Steinrutsch. Da uns ein Ast auf dem Autodach schon reichte, sind wir lieber wieder umgedreht und haben einen anderen Wanderweg genommen. Dieser war sehr schön, führte teilweise auch an der Felskante lang und endete an einem anderen Wasserfall, wo gerade eine Gruppe Canyoning machte, was sehr spannend anzusehen war. Sogar die Sonne kam zwischendurch noch raus! Nach 10km wandern waren wir wieder am Auto.Read more

  • Day33

    Blue Mountains

    March 18 in Australia

    Aus den blauen Bergen kommen wir...⛰🎶
    Ich glaube zwar, das Lied handelt nicht von den Blue Mountains in Australien, möglich ist es aber schon😂
    Naja der nächste Nationalpark steht an.
    Die Blue Mountains sind kaum 2 Stunden Autofahrt von Sydney entfernt und einfach beeindruckend!
    Der Name kommt daher, dass über den Tälern blauer Dunst schimmert. Das kommt laut Wikihendrik von den Eukalyptusbäumen die das gesamte Tal bewalden - sieht auf jeden Fall sehr cool aus!
    Gestartet sind wir mit einer „Wanderung“ zu einem Wasserfall. Hat insgesamt gut 2 Stunden gedauert und war sehr gut!
    Man läuft unter Felsvorsprüngen, mitten durch den Wald und erreicht dann einen Wasserfall. Den Weg säumen dabei viele Aussichtsplätze, von denen man einen wunderschönen Panoramablick auf die Bergkulisse hat. 😍
    Danach ging es weiter zum wohl berühmtesten Ort in den Blue Mountains - The three Sisters -.
    Einem Felsgebilde, das drei Steinspitzen hat. Sehr cool!
    Auf dem Weg dahin mussten wir gefühlte 200 Treppenstufen bezwingen, aber es hat sich gelohnt.
    Danach waren wir an einem weiteren Aussichtspunkt mit einer kurzen Wanderung.
    Der Ausblick war wunderschön. Man konnte die steilen Felswände, kleine Wasserfälle und tolle Natur sehen.
    Auf dem Rückweg hat Hendrik dann eine Eidechse, so groß wie ein kleines Krokodil entdeckt. Da bleibt man mal lieber etwas zurück und beobachtet die Dinger aus sicherer Entfernung. Denn eins bekommen wir sehr oft gesagt „in australia everything wants to kill you.“ 😂😂
    Read more

  • Day5

    Blue Mountains: Wentworth Falls

    April 8, 2017 in Australia

    Its gets light early but pitch black by 6pm, we've adjusted our day accordingly. Yesterday we picked up a car and drove from the centre of Sydney up to the Blue Mountains, staying in a free rest/camp area on the way. We stopped for a picnic lunch at a bowls club and were invited to play (declined unfortunately due to time).
    Getting up early gave us the advantage when walking, having the trails all to ourselves. We walked the National Pass, a track cut into the cliff face of the canyon. Built in 1908 by 4 people in 2 years! Incredible sights of the valley and the Wentworth Falls. Further stops at xx and xx lookouts gave amazing views of the canyons.
    Finished the day in a wild bush camp below the cliffs, surrounded by gum trees.
    Read more

  • Day13

    Lunch

    October 17, 2017 in Australia

    Country club.

    Food was ok, kind of a mixed bag. Salad to start, then fried rice, then battered fish with fries, and also some chicken schnitzel.

    Did give me a chance to find out if the golf carts matched the cars in the country with where the steering wheel was located.

    Plus, turns out the country club has a small "casino" area with slot machines. Guess that's how they pay for all the greens upkeeps :-)Read more

  • Day4

    Blue Mountains National Park

    February 9 in Australia

    Nach dem Frühstück im Apartment haben wir alles gepackt, sind einkaufen gefahren und haben uns dann auf den Weg zum Blue Mountains National Park gemacht!

    Free Campsite gefunden, Bierchen getrunken - ab unter die Dusche!
    Abends haben wir Wraps gegessen -> Gewitter!

  • Day48

    Hiking in den Blue Mountains

    March 20 in Australia

    Einmal quer durch den Wald sind wir an einem recht coolen Wasserfall (Wentworth Falls) angekommen mit einer schönen Aussicht.

    Abends dann ging es auf den nächsten Freecampingplatz wo wir mit 2 anderen Autos zusammen gekocht haben und uns am Lagerfeuer gemütlich gemacht haben. 🔥

  • Day84

    Wentworth Falls

    November 25, 2016 in Australia

    Neben den Wasserfällen in denen man baden kann, gibt es noch die, die einfach nur gut aussehen. Dazu gehören die Wentworth Fälle. Die stürzen auf spektakuläre Art 187m in die Tiefe.
    Gesamt ist aber die Weitläufigkeit dieses Areals inklusive der Klippen bemerkenswert. Bei meinem ersten Blick über das Tal, fühlte ich mich ob der Dimensionen an den Grand Canyon erinnert. Das Areal wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts touristisch erschlossen. So wurde bereits 1906 ein Weg in den Klippen angelegt. Das heißt neben dir 300m bis zum Boden und über dir 300m Klippe. Wem das nicht genug ist, der kann sich noch von den Kakadus und Papageien, die hier ihren Lebensraum haben, ablenken lassen oder von den Schlangen erschrecken lassen, die schon mal im Weg liegen. In jedem Fall ein Erlebnis.Read more

  • Day11

    Walks, walks and walks!

    October 30, 2017 in Australia

    Heute morgen ging es nach dem ausschlafen, um 9:30 Uhr, mit Leopold zu unserem Einstieg des Tracks zu den Wentworth Falls. Mit Sack und Pack 🎒🍏🥖 ging es bergauf und ab und von einem Lookout zum nächsten. Der Ausblick war jedes Mal fantastisch und unsere Kameras 📷 liefen heiß. Die Blue Mountains sind ein sensationelles Naturschauspiel und obwohl wir jetzt schon das zweite Mal hier sind, war es bestimmt nicht das letzte Mal.

    Heute sind wir den sogenannten „Undercliff Track“ in Kombination mit den Wentworth Falls gelaufen und für große Leute war unter den Felsspalten teilweise kein Platz. Gut, dass wir klein sind 😉. Ein wirklich schöner Walk, der gute zwei Stunden dauert und tolle Aussichten bietet.

    Nach unserem Walk noch schnell in den Woolworth gesprungen und an der Kasse haben wir noch von einem Local einen Geheimtipp für die sogenannten „Mini Ha Ha Falls“ bekommen - wenn uns Locals schon was empfehlen, dann nix wie hin.

    Am Parkplatz angekommen ging’s wieder los. Kurze Zeit später standen wir vor nem Zaun mit ner Tafel „Danger - Falling Rocks! Track Closed“ 😤 und nun?!? Neben der Absperrung gabs nen Trampelpfad 😉, unser Weg war also gefunden. Krass, es waren nur 1,5 Kilometer oneway bis zum Pool vom Wasserfall, aber die hatten es in sich. Aber cool wars! 👍super Tipp!

    Heut haben wir viel mit Locals gequatscht und so ist auch unsere Etappe für morgen entstanden. Es geht ins Kangaroo Valley - hier sollen wir womöglich Glück haben Wombats zu sehen 👏 - man darf gespannt sein 🤓!

    So jetzt geht’s schlafen 😴 - es sollen nur 3 Grad in den Blue Mountains werden ...... brrrrrr. Und wir haben im Leopold keine Heizung! 😳
    Read more

  • Day8

    Lookouts and walks

    October 25, 2017 in Australia

    I started the day at Scenic World.
    Unfortunately the Skyway is undergoing renovations so I didn’t get to test whether my non fear of heights includes a glass bottomed sky rail.
    I started with the scenic rail which is the steepest rail in the world. It certainly is steep, I got such a fright at the steep ness of it when we first went down I couldn’t enjoy it.
    From the scenic rail I did the walk along the Forrest boardwalk. It was lovely but not peaceful. It is so loud, I’m not sure what the insects are but there are a lot of them!
    I made my back up the top via the cableway.

    As I hadn’t really enjoyed the scenic rail I had another go, this time I didn’t incline the seat all the way back and knew to hang on! It was much more pleasant second time around.

    I had lunch at a lovely little restaurant with a great view of the valley. I then went in search of books! I found a lovely little shop full of curios and my sort of books.
    I didn’t buy any though, two that I may have been interested in were locked behind glass doors and judging by the prices of similar books not under lock and key I didn’t bother asking to see them.

    I went out to Wentworth Falls. The walk to the falls lookout contained a lot of steps but the view was worth it. There were quite a few lyrebirds hanging around the car park.
    Read more

  • Day57

    Blue Mountains Teil 1

    March 12, 2017 in Australia

    Sonntag, den 12. March 2017

    Das Wetter heute mussten wir ausnutzen, denn in den letzten Tagen war es meist regnerisch. Wir sind zu den Blue Mountains gefahren, da die Zugfahrt ja nur 2,50 $ Pro Tag kostet. Da die meisten Touristen nach Katoomba fahren, sind wir zwei Stationen früher in Wentworth Falls ausgestiegen. Die Zugfahrt dauerte 2,5 h und wir bekamen auf der Hin- und Rückfahrt nur Stehplätze. Doch es hat sich gelohnt! Es war wunderschön und atemberaubend!

    Wir waren eine Gruppe von 7 Leute und sind bis abends um 9 unterwegs gewesen. Zwischendurch haben wir schöne Pausen gemacht mit tollem Ambiente. Überall plätscherte Wasser herunter, was total angenehm bei der Hitze war. Auch ein paar Badestellen gab es, es hat richtig Spaß gemacht. :)

    Das letzte Stück aufwärts war dafür richtig grauenvoll! Die unregelmäßigen, hohen Stufen brachten einen bis an die Grenzen.
    Insgesamt war die Strecke ungefähr 22 km lang - entlang der Felsen kurz vor dem Abgrund.

    Da es tausende, verschiedene unglaublich tolle Wanderrouten gibt, stehen die Blue Mountains natürlich immer wieder auf unserer "to do" Liste.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Wentworth Falls

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now