Australia
Zetland

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day149

    Sydney

    May 14 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Last but not least, we visited Sydney! We both have already been here, one remembers it better than the other 😊
    This is also the occasion to meet our friends again and another friend from London. Fancy dinners are back on the menu!

    Maybe because it was raining a lot the first day, Sydney reminded us a bit of London. It is a lot more pedestrian friendly than other towns in Australia so we enjoyed walking around and hitting the museums to get away from the rain.

    Once the sun showed up, Sydney became a really cool city. There is the harbour area of course with the Opera house but also little squares that are great little spots to chill and have a meal or drink. We went on a ferry ride to Manly to discover a nice beach and esplanade. It was very busy with people, walking, running swimming, surfing, snorkeling and even diving, seems like all the activities happen around the beach here.

    A trip to Sydney wouldn't be complete without checking out Bondi Beach, it's got to be one of the most famous beaches in the world? We did the wonderful Coogee to Bondi Coastal walk , despite being very busy, it was very pleasant, but a little chilly, we chickened out of going for a swim. We were happy enough enjoying the view of the surfers doing their thing. A really great way to end our time in Australia. Now across the Pacific to find the sun again, hopefully.
    Read more

    Gaëlle Huitric

    😱 big steacks

    Michael Cowling

    so you going to la ?

    Love these photos :-) [Crease]

     
  • Day116

    Let's go back to Sydney

    March 16, 2020 in Australia ⋅ 🌧 19 °C

    Heute früh bin direkt mit einer schlechten Nachricht aufgewacht, nämlich hat der Premierminister die Einreisebeschränkungnr verschärft. Da meine Eltern ja heute einreisen, werden wir wohl sehen, ob sie jetzt in Selbstisolation müssen oder nicht.
    Nach dem Ausschecken, bin mit dem Shuttle zum Flughafen gefahren und bin von Prosperine nach Brisbane gefloge. In Brisbane hatte ich 2h Umsteigezeit, wo ich was gegessen habe und die Zeit vertrödelt habe. Gegen 4 ging dann mein Flieger nach Sydney. In Sydney habe ich mich mit dem Free Shuttle vom Domestic Airport zum Internationalem Airport gefahren. Dort habe ich dann meine Eltern getroffen und wir sind ins Hotel.
    Read more

  • Day14

    Shopping Day!

    December 5, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Also heute war ein bisschen Shopping angesagt😁 die haben hier einfach so geile Klamotten und Läden😍 aber eigentlich kann ich nichts kaufen, weil ich eh schon keinen Platz in meinem Backpack habe. Aber eine Hose habe ich trotzdem gekauft 😍 hatte sie an und mich direkt in sie verliebt!
    Nach dem Shopping bin ich wieder zurück ins Hostel, weil ich einen Anruf von meiner zukünftigen Aupair Familie bekommen habe 👍😊 ja ihr hört richtig, ab nächste Woche habe ich einen Job als Au Pair in Canberra :) Die Familie hat 2 Kinder (3&5 Jahre alt) und auf die werde ich die nächsten 4 Monate aufpassen bis es wieder weiter reißen geht :)
    Gegen Abend habentt rmeine beide Roommates und ich uns fertig gemacht, weil es ging raus feiern. Wir waren eine Gruppe aus ungefähr 7 Personen und sind ins Ivy gegangen. Das ist ein echt schöner Club mit mehreren Ebenen und sogar einem Draußenbereich mit einem Pool😊 war ein echt schöner Abend, aber definitiv zu voll😅 Mir ist allerdings auch was richtig cooles passiert. Ich habe nämlich einen Gast getroffen aus Ägypten, der im Jaz Makadina Urlaub gemacht hat 😂 also sowas ist mir auch noch ncibt passiert aber ich finde es mega cool!
    Ja wir sind dann gegen halb 2 wieder zurück gegangen und dann ging es auch ins Bett :)

    So today I did a little shopping 😁 they have here just so nice clothes and stores😍 but actually I can't buy anything because I already have no place in my backpack. But I bought a pair of pants anyway 😍 I fell in love with them directly!
    After shopping I went back to the hostel because I got a call from my future aupair family 👍😊 yes you hear me, from next week I have a job as an au pair in Canberra :) The family has 2 children (3&5 years old) and I will take care of them for the next 4 months :)
    In the evening both my roommates and I got ready, because we were going to a party. We were a group of about 7 people and we went to Ivy. This is a really nice club with several levels and even an outdoor area with a pool😊 was a really nice evening, but definitely to many people😅 Something really cool happened to me. I met a guest from Egypt who was on holiday in Jaz Makadina 😂 so something like that didn't happen to me but I think it's really cool!
    We went back around 2am and then we went to bed :)
    Read more

    Laura F

    Welcome to the au pair life 😄 die kiddos werden dich lieben!! ☺️

    12/5/19Reply
     
  • Day10

    Stunning Sydney - Day 2

    January 30, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Our time clock still not fully adjusted, we were up again at 6am. Another lovely but hot day, we decided due to our limited time, to go on a Hop-on Hop-off city bus tour. The first part took us round the extensive Sydney city centre with its notable Victorian buildings - very British. In the afternoon we went to the famous Bondi Beach on the outskirts of the city. I had feared it might be a bit like Saltcoats with sunshine, but was impressed by the beautiful, spotlessly clean beach and crystal clear ocean. Excellent free changing areas and showers were provided, so I took advantage of a swim in the lovely waters. Had great fun splashing about in the crashing waves, ignoring the fact that I was a bit of a great white whale amongst all the svelte, tanned physiques. Ah, well it’s nice to be different.

    An over enthusiastic tour guide try to tempt a posh English lady with a trip to Tarunga Zoo - ‘you will see koala’ he promised. ‘I’ve seen plenty of koalas’ she replied dismissively. ‘What about Cockatoo Island?’ he persisted, ‘You can see a cockatoo’. ‘I’ve seen plenty of them too’ she retorted with a saucy laugh. It reminded us of the gag in ‘Allo, ‘Allo’.

    This being Campbell’s birthday, we changed and made our way to the Opera House. What a stunning building in such a fabulous location, with folk enjoying the harbour views from the surrounding walkway. A masterpiece of architecture, the Sydney Opera House is a UNESCO World Heritage site. We enjoyed a Prosecco and a tasty, but nouvelle-cuisine sized, pre performance meal inside, before enjoying a performance of La Bohème in the Joan Sutherland Theatre. We enjoyed the lovely singing and sweeping music, but didn’t really see the point of the 1930s Nazi setting. This beautiful 1500 seat theatre is just one of the performance venues at the Opera House, with the even bigger 2000 seat concert hall next door.

    After the opera, we enjoyed the walk back to Circular Quay admiring the illuminated Opera House, Harbour Bridge and Manhattan-like skyline. This time we did pay our tram fare, though jumped off at Woolworths for some cold drinks and another packet of Tim Tams (very popular Penguin-like biscuits), for our bedtime cuppa. Smashing! ☕️ We know how to live it up!
    Read more

    Aileen Johnston

    King Neptune 😀

    1/31/20Reply
    Aileen Johnston

    Looking quite at home

    1/31/20Reply
    Margaret Morris

    Fabulous!!☀️☀️☀️

    1/31/20Reply
    8 more comments
     
  • Day5

    Sydney Christmas in summer with 30°C

    November 7, 2019 in Australia ⋅ 🌙 21 °C

    Today was a perfect sunny day. Just enough windy to forget the burning sun.
    I discovered around Oxford street the first Christmas decoration. A real fake Christmas tree.

    I was brave and went through the typical tourists attractions:
    Manly beach
    Sydney opera house
    Harbour bridge
    The rocks

    By the way, there is no Burger King brand here. It's named Hungry Jack. Who is Jack? I will find out

    I finished the day with a comedy show. Pure Australian humour. Not to easy to understand but it seems that Australian people has humour. The show was at a queer location with Diverse artists. Surprise the show started with a statement , more an apology about violence made to arborigens in the past and discrimination to the queer community.
    Australian is still busy to work out the country past.
    Read more

    Celine Bord

    I am now spotted in Sydney by the app. Hurra

    11/7/19Reply

    Hi Celine, thank you for the possibility to follow your world trip🤗 I wish you a wonderful time and unforgettable moments during your journey. Hope to see you one day in Berlin. Have a nice time and many greetings, Sevda😘👋

    11/8/19Reply

    Wow 😉

    11/8/19Reply
    2 more comments
     
  • Day3

    Arriving in Sydney

    October 18, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 18 °C

    Endlich in Sydney angekommen!
    Nach einem eher unruhigen Flug von Melbourne nach Sydney, wurden wir von Jessi mit Freudentränen am Flughafen begrüßt. 😍

    Dann hieß es erstmal auf die Koffer warten. Vanessa's Koffer war dann auch recht schnell da, nur der von Bernd ließ erstmal auf sich warten.
    Nach 10 min haben wir dann beim Koffer-Service der Airline reklamiert, dass ein Koffer fehlt. Hierzu haben wir immerhin eine positive Antwort erhalten. Der Koffer ist unterwegs von Melbourne nach Sydney – hat nur eine andere Maschine nehmen wollen. 🙈
    Wir mussten ca. 40 min warten. Von der Airline haben wir für die Unannehmlichkeiten einen Gutschein über 16 AU$ erhalten (umgerechnet immerhin knapp 10,- EUR).
    Dieser wurde dann auch gleich in zwei Kaffee und zwei Cola umgewandelt.
    Nachdem der Koffer dann da war, haben wir uns auf den Weg zu unserer Unterkunft gemacht.
    Read more

  • Day67

    Sydney

    March 19, 2020 in Australia ⋅ 🌙 24 °C

    Auch hier trifft uns Corona stark, trotzdem das wir uns sehr eingeschränkt haben, haben wir alles was möglich war sehr genossen.
    Ich hoffen es geht allen gut.
    Wie es weiter geht wissen wir leider selbst nicht 🤷🏽‍♀️Read more

  • Day189

    Moonlight Cinema

    February 23, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Nachdem wir endlich wieder Netz hatten, haben wir heraus gefunden, dass wir erst gegen 17:50 Uhr nach Hause kommen. Jap, zu der Zeit fährt meine Bahn. Also habe ich darum gebeten mich direkt an der Bahnstation abzusetzen. Am Ende sind wir darauf gekommen, dass sie mich Wynyard Station absetzen, wo ich mich mit Laura treffe, also mitten in der Stadt. Ich habe damit natürlich nicht gerechnet und ´habe somit auch nicht dementsprechend gepackt. Ich hatte sogar noch meinen Bikini an, meine Hose war nass. Ich bin also dabei in Bikini und nasser Hose in ein Outdoor Kino zu gehen. Und die Wahrscheinlichkeit das es anfängt zu regnen ist auch noch da. Zumindest konnte ich an Wynyard Station mich wenigstens umziehen, sodass ich nicht komplett in Bikini ins Kino musste.
    Dann habe ich mich mit Laura getroffen und wir sind zusammen ins Kino gefahren. Natalie würde später dazu kommen.
    Der Film "Little Women" beginnt um 20:30 Uhr, weil es ja ein Outdoor Kino ist. An sich ist es ganz cool. Du liegst halt auf deiner Decke oder auf so einem Bean Bed, die sind mega bequem, und schaust den Film. Das einzig blöde war, dass einmal die Feuerwehr mit Sirene direkt neben dem Kino lang gefahren ist und die halt ein bisschen den Ton übertönt hat. Aber an sich mega cool, aber teuer. Dadurch dass der Film über 2 Stunden geht, was wir nicht wussten, bin ich erst um 00:30 nach Hause gekommen. Zum Glück habe ich daran gedacht, dass ich kein Schlüssel habe und habe das JP geschrieben, weil sonst hätte ich ein ziemliches Problem.
    Read more

  • Day59

    Fundgrube SYDNEY

    December 29, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Auf unseren täglichen Streifzügen durch die Bezirke der Großstadt, teilweise ermüdend bergauf- und ab, werden wir immer wieder von der Freundlichkeit der Aussis, aber auch von viel Natur inmitten der Metropole, überrascht!!Read more

  • Day66

    Tag 65 Sydney

    June 14, 2018 in Australia ⋅ 🌙 11 °C

    Wir haben uns verliebt in diese Stadt😍! Sydney ist traumhaft. Hier könnten wir uns ein Leben vorstellen. Natürlich müsstet ihr alle mitkommen😉. Selbst jetzt im Winter lässt es sich gut Leben mit 19
    Grad. Ist schon komisch. Die meisten Bäume haben die Blätter verloren und man trinkt hier Glühwein🤪.
    Wir hatten riesen Glück, denn genau dieses Wochenende findet ein riesen Lichterspektakel statt wo die ganze Stadt beleuchtet wird. Selbst das Opernhaus erschien in allen Farben. Das war wirklich ein Highlight für uns. Nach 26 km Fussmarsch sind wir nun fix und fertig.
    Guet Nacht.
    Read more

    Petra Schumacher

    Super he das der dass grad so verwötscht heit met dem..kuul🙋🏼‍♀️gniessets..pfuuset guet

    6/14/18Reply
    Judith Gehrig

    Das glaube ich, dass die Stadt Euch gefällt, ich würde sofort kommen und auch bleiben....ohne Witz👍

    6/14/18Reply
    Judith Gehrig

    Die drei SCHÖNEN👍👍👍👍👌

    6/14/18Reply
    4 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Zetland