Austria
An der Schanze

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day12

      Ruhetag im Hallerangerhaus

      July 28, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

      Gestern 8. Etappe: von Scharnitz zum Hallerangerhaus (19 km, gesamt 156 km)

      Ich genieße meinen ersten Ruhetag im Hallerangerhaus auf rd. 1.800 Metern Höhe. Der letzte Aufstieg von 500 Metern in 1,5 Std. gestern nachmittag hatte es ordentlich in sich. Die Hütte war letzte Nacht nur zur Hälfte belegt und es waren kaum Langstreckenwanderer dabei. Heute früh sind tatsächlich alle weiter gegangen und ich bin gerade der einzige Gast bis 14 Uhr, wenn die Neuen eintreten.
      Zeit für ein Fazit der ersten Tage:
      Vor allem habe ich bisher großes Glück mit dem Wetter 😀 Auf den ersten acht Etappen habe ich nur ein Mal die Regenjacke für eine halbe Stunde im Nieselregen angezogen. Körperlich fühle ich mich fit genug für die nächsten Tage (die harten Etappen mit weit über 1.500 Höhenmetern im Auf- und Abstieg kommen ja noch). Mit der Ausrüstung und dem Rucksackgewicht komme ich gut klar. Ich hatte noch keine Blase an den Füßen 👍
      An das alleine Wandern (ohne die beste Ehefrau von allen 😘) muss ich mich noch gewöhnen, abends auf der Hütte bin ich ja dann unter Leuten. Bestimmt finde ich auch mal eine Gruppe, der ich mich für ein paar Tage anschließen kann.
      Read more

      Traveler

      Wunderschön…☺️⛰

      7/29/21Reply
      Traveler

      Das sieht alles so schön aus. Und wenn Du Langeweile hast, kannst Du ja den Handwerkern ein wenig helfen. 😏❤

      7/29/21Reply
      StrammeWaden

      Hallo? Ich bin im wohlverdienten Urlaub!

      7/29/21Reply

      super schön [Frau Krause]

      8/3/21Reply
       
    • Day10

      Scharnitz

      July 26, 2021 in Austria ⋅ 🌧 18 °C

      7. Etappe: von Wallgau nach Scharnitz (16 km, gesamt 137 km)
      Über den Ort Scharnitz möchte ich gern den Mantel des Schweigens decken. Sechs Kilometer hinter Mittenwald gelegen, war das früher scheinbar ein Ziel für Kaffeefahrten: es gab viele Geschäfte für Tabakwaren, Spirituosen sowie Tankstellen. Dieses Geschäft ist seit vielen Jahren verfallen und damit auch der Ort. Der zeitgemäße Tourismus ist in Mittenwald oder Seefeld geblieben. Echt traurig...
      So traurig wie das Gästehaus, in der ich ein Zimmer gebucht hatte (zum Spottpreis von 30 Euro inkl. Frühstück!). Ich erspare Euch Fotos vom Inneren: dem grünen Waschbecken neben meinem Bett (dafür weder TV noch WLan), der 70er-Jahre Etagendusche auf dem Gang und und. Die Besitzer sind nette, herzliche Leute, aber völlig überfordert
      Read more

    • Day1

      GEMÜTLICHE WOHNUNG WEIDACH LEUTASCH TIRO

      January 2 in Austria ⋅ ☁️ 4 °C

      Juhuuuu, wir sind endlich gut angekommen in unserer Ferienwohnung in Weidach/Leutasch/Tirol. Und ihr werdet es nicht glauben unsere Gastgeberin hat uns gar nicht erwartet beziehungsweise hat unsere Buchung nicht mitbekommen 🙈🙃. Die Arme hat totale Stress bekommen 🙈. Sie haben gerade ein 2 monatiges Baby und haben mit dem Vermieten gerade nur angefangen. Naja, auch solche Sachen können in Leben passieren. Wir haben für so was Verständnis. Deshalb haben wir versucht ihr etwas Stress abzunehmen- schließlich ist ja nichts schlimmes passiert. Und es war auch geklärt warum ich keine Antwort auf keine von meine Nachrichten bekommen habe 🙃. Ich dachte mir schon was es für eingebildete Vermieter sind, wenn sie nicht einmal zurück schreiben und auf meine Nachrichten reagieren, und das obwohl sie schon unserer Geld ( 100€ pro Nacht) kassiert haben, aber es hat sich nun geklärt.
      Die Wohnung ist nett und gemütlich mit vielen schönen Details wie das schön geschmückte Hirschgeweih und eine eingerahmte Lederhose. Der Kamin gibt dem ganzen auch gewisse Wärme und Gemütlichkeit. Der Kaffee und die Flasche Wein was wir bekommen haben waren auch sehr aufmerksam.
      Zu unsere großen Überraschung gibt es in Tirol leider fast keinen Schnee 🙄. Und trotzdem kassieren hier die Unterkünfte Länge mal Breite. Ich finde es schon fast unverschämt. Weil was will man hier machen - wenn es keinen Schnee gibt 🤷🏼‍♀️. Das mit dem Schnee ist etwas enttäuschend. Aber naja - machen wir das Beste daraus.
      Morgen zeige ich euch dann wie es hier in Leutasch aussieht und wo wir uns hier befinden 🤗.
      Read more

    • Day1

      Mitten in den Alpen

      July 2, 2022 in Austria ⋅ ☀️ 21 °C

      Unser erstes Reiseziel ist erreicht. Im Alpennest in Leutasch sind wir nach einer angenehmen und schnellen Reise gut angekommen. Und dann ging es auch schon direkt weiter in den Nachbarort zum Abendessen. Die Triendlsäge hatte nicht nur einen wunderbaren Ausblick, sondern auch gutes, hauseigenes Bier, Schnitzel und den heiß ersehnten Kaiserschmarrn zu bieten! 😁Read more

      Traveler

      Das hört sich super an,joki war denkenden Tag mit gero draußen,alles bestens hier💕

      7/2/22Reply
      Traveler

      Das ist wirklich ein fantastisches Hundeleben 🥰

      7/3/22Reply
      Traveler

      Sehr schöne Bilder 😍

       
    • Day1

      Reise nach Seefeld

      August 27, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 14 °C

      Nach der Anmeldung Ende 2019 ist es jetzt, zwanzig Monate später endlich soweit und ich darf durch das Karwendel rennen. Des wird was werden. Heute bin ich erst einmal mit dem Zug (mit Taxizwischenstück aufgrund optimistischem Vertrauens in die österreichische S Bahn Taktung) ins Hotel nach Seefeld gefahren.

      Hier ist's recht nett, mit kleinem, feinen Sauna Bereich und leckerem Essen. Rucksack für morgen ist gepackt, die Vorfreude steigt, wie auch die Spannung, ob ich morgen den sagenumwobenen Augustschnee zu spüren bekommen werde. Die Wettervorhersage ist nämlich sehr bescheiden. Ich werde berichten!
      Read more

    • Day1

      Etappe 2 | Mittenwald - Schanz

      August 13, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 22 °C

      Unsere erste kleine Fahrradetappe sollte uns ins Leutaschtal nach Schanz zum Gasthof „Zur Mühle“ führen. Also noch schnell das Reiseoutfit zu fahrrad-sportlich gewechselt und los ging die Fahrt. Das Gewicht der Fahrradtaschen merkt man übrigens beim Fahren erstaunlich wenig. So ging es schnell die süßen 6km den Berg hinauf ins Leutaschtal. Nach einer halben Stunde hatten wir unser Nachquartier erreicht. Der Gasthof begrüßte uns mit gemütlich-rustikalen Zimmern und österreichischer Gastfreundschaft.

      Nachdem wir unser Zimmer bezogen und die Räder vom Gepäck befreit hatten ging es noch einmal los, ein kurzes Stück zurück radeln zur Geisterklamm. Auf einem beeindruckenden Rundweg ging es über zahlreiche Brücken und Stege durch die tief eingegrabene Schlucht der Leutasch. Begleitet wurden wir dabei immer vom Klammgeist👻( Klammi, wie wir ihn dann getauft haben), der uns allerlei Nützliches über die Geschichte und Besonderheiten der Klamm erzählte. Um 19:30 Uhr saßen wir dann wieder im Gasthof und gönnten uns eine Portion Kaspressknödelsuppe und Schnitzel - yummi!

      Nach gefühlt 40 Stunden Wachheit sind wir nun sehr zufrieden auf unserem Zimmer angekommen und freuen uns auf unsere erste große Etappe morgen - ca. 50 km bis Innsbruck.

      In diesem Sinne, danke fürs lesen und schaut mal immer mal vorbei, vielleicht gibt es ja Neuigkeiten ☺️
      Read more

    • Day5

      Bremse

      July 10, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

      Nach dem Frühstück, übrigens sehr lecker und nachhaltig, packen wir unsere gestern zum Trocknen ausgebreiteten Zeltsachen und Klamotten zusammen. Danach rufe ich in Imst an und bitte darum, mir die gefundene Brille an den Walchsee zu schicken, was er gern erledigt, allerdings erst am Montag. Hoffentlich klappt das. Freitag früh fahren wir weiter.
      Mein Schatz holt die Fahrräder aus dem Keller und richtet seine Bremsscheibe. Bei der Gelegenheit wechselt er auch gleich die Beläge. Alles wieder zusammen räumen, aufsatteln und los.
      Read more

    • Day50

      Bavaria- Mittenwald - Germany

      August 6, 2017 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

      Left Innsbruck this morning for Salzburg and decided to duck back up into Germany on the way to visit Mittenwald and what a fantastic find! There was a Medi -Evil craft festival on - lasts for a week. Called the Bozner Market.Read more

      Traveler

      Love this photo!

      8/9/17Reply
      Traveler

      Buy anything?

      8/9/17Reply
      Roslyn Brown

      No- means I need to carry it for another 4 months!

      8/9/17Reply
      Roslyn Brown

      They are so cool

      8/9/17Reply
       
    • Day3

      Steil

      October 4, 2022 in Austria ⋅ ☁️ 11 °C

      Nach einem kurzen Stück am Mühlbach entlang mit zwei winzig kleinen Wasserrädern, die wie Spielzeug aussehen, sind wir schnell am Einstieg in die Klamm. Jede Menge los hier. Ein Blick auf die Orientierungskarte und meine Planung wird über den Haufen geworfen, weil es über einen "Koboldweg" direkt wieder zurück hierher geht. Also los.

      Erstmal geht es auf Waldwegen hoch. Und hoch. Uuund ... hoch. Wer hätt's gedacht. Und dann kommen die Gitterroste. Mit freier Sicht nach unten. Ziemlich tief runter. Nix für Höhenängstliche. Aber Schatzi ist tapfer. Sogar durch eine schaukelnde Brücke lässt er sich nicht von Fotos abhalten.
      Read more

    • Day3

      Abstecher

      October 4, 2022 in Austria ⋅ ☁️ 11 °C

      Kurz vor Ende des Klammweges führt ein kleiner Abstecher an die Landstraße zwischen Leutasch und Mittenwald, die wir gestern mit dem Rädern runter gerauscht sind, zu einer kleinen Kapelle. Fotos machen (die irgendwie in der Welt der bits und bytes auf geisterhafte Art verschwunden sind 👻), wieder zurück und die letzten Meter in der Klamm laufen.Read more

    You might also know this place by the following names:

    An der Schanze

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android