Austria
Goldenes Dachl

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

32 travelers at this place

  • Day2

    Trautsonhaus & Stadtrichter Zeller-Haus

    July 27, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 26 °C

    Durch die Herzog-Friedrich-Straße ging es entlang des Trautsonhauses und des Stadtrichter Zeller-Hauses zur Maria-Theresia-Straße. Die Herzog-Friedrich-Straße ist die zentrale Straße durch die Innsbrucker Altstadt. Sie ist nach Herzog Friedrich IV. benannt. Die Herzog-Friedrich-Straße war bis in die Neuzeit die bedeutendste Innsbrucker Straße, durch die der gesamte Verkehr von Süden zur Innbrücke und weiter ins Ober- und Unterinntal floss. Insbesondere der Platz vor dem Goldenen Dachl diente häufig für öffentliche Darbietungen und Kundgebungen. Zur Zeit Kaiser Maximilians fanden auf dem Platz Turniere und Aufführungen statt, die er vom Goldenen Dachl aus beobachtete. 1536 wurde hier Jakob Hutter als „Ketzer“ auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Das Trautsonhaus wurde 1541 von Georg Türing erbaute Haus ist ein bedeutendes Beispiel für den Übergang von der Gotik zur Renaissance. Der barocke Marmorbrunnen vor dem Haus ist der einzige an der ursprünglichen Stelle erhaltene Stadtbrunnen.Read more

  • Day2

    Im Zentrum angekommen

    July 27, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Von der Innbrücke ging es ins Zentrum in Richtung Goldenes Dachl. Auf dem Weg sind wir an ein paar sehr schönen und bekannten Gebäuden vorbei. Das Katzunghaus, das Helblinghaus Haus, das Vier-Viecher-Eck (Vier Gebäude mit verschiedenen Tieren als Hauswappen) und das Gebäude mit dem Namen ‘‘Hier weilte Goethe‘‘. Nachdem wir bereits hier einen tollen Eindruck vom Zentrum gewinnen konnten ging es weiter zum zentralen Platz, wo sich das Goldene Dachl befindet.Read more

  • Day2

    Das Goldene Dachl

    July 27, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    An der bekanntesten Sehenswürdigkeit der Stadt angekommen haben wir natürlich ein paar Fotos gemacht und einen genaueren Blick geworfen. Das Goldene Dachl ist ein spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Das Dach des Erkers wurde mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln gedeckt. Erbaut wurde das Gebäude 1420 als Residenz der Tiroler Landesfürsten. Aus Anlass der Zeitenwende (1500) fügte Niklas Türing der Ältere im Auftrag des deutschen Königs und späteren Kaisers Maximilian I. den Prunkerker hinzu. Zu diesem
    Zeit war der Himmel überraschenderweise noch blau und die Sicht daher recht klar. Aus diesem Grund haben wir uns jetzt schon dazu entschieden, den Stadtturm zu besteigen.
    Read more

  • Day2

    Der Stadtturm Innsbruck - 133 Stufen

    July 27, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Für 4,50€ pro Person ist es möglich den Stadtturm zu besteigen. Ingesamt 133 Stufen geht es nach oben, eine gut zu schaffende Aufgabe, wobei die Wärme den Aufstieg nicht erleichtert hat. Der Turm wurde 1442 bis 1450 errichtet und ist 51 Meter hoch. Am Fuße des Turms befindet sich das alte Rathaus. Das Rathaus ist das älteste in Tirol, wurde bereits 1358 erbaut. Durch eine sehr kleine Tür geht es nach Außen, wo der Ausblick überwältigend ist.Read more

  • Day2

    Blick über die Dächer von Innsbruck

    July 27, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Der Ausblick vom Turm ist unglaublich schön. Das 365 Grad Panorama kann man sehr lange genießen und hat dabei einen Ausblick auf die Dächer der Stadt, das Goldene Dachl, unzählige Kirchen, den nahegelegenen Dom und die Bergketten rund um Tirol. Nachdem wir den Ausblick eine Zeit lang genossen hatten, ging es wieder die 133 Stufen nach unten. Dort haben wir dann im Schatten ein paar Minuten Pause eingelegt.Read more

  • Day52

    Innsbruck

    September 16, 2016 in Austria ⋅ ⛅ 19 °C

    Nachdem wir Deutschland verlassen haben wir einen Zwischenstopp am Achensee gemacht. Hier haben wir erstmals auf einem Camping Platz geschlafen um Wäsche zu waschen. Am Abend haben wir Burger gegrillt. Am nächsten Tag sind wir dann nach Innsbruck. Nach einem Stadtspaziergang wollten wir mit der Nordkettenbahn auf die Berge, doch 24€ pro Person für eine Gondelfahrt war uns eindeutig zu happig. Basti hat lecker Linsen mit Spätzle gekocht und wir haben lieber einen DVD Abend in unserem Bus gemacht. Die Nacht hat es 10 Stunden durch geregnet was bei einem knapp 10qm großen Metalldach vom Bus ganz schön laut ist, aber wir alle selbst Ella konnten dabei gut schlafen.
    Bis jetzt hatten wir aber Glück mit dem Wetter. Es ist erst das 2 mal so schlecht in knapp 3 Wochen.
    Read more

  • Day11

    The golden roof and our first lunch

    December 25, 2015 in Austria ⋅ ⛅ 8 °C

    We headed quickly to the famed golden roof in the old town, and without waiting, we went to the restaurant nect door, Goldenes Dachl, which wifey had researched and found good food reviews. It was a old school looking tavern, and we ordered tyrolean speciality and wiener schnitzel. And also a tiroler beer with wifey says is not bad lol. She dun drink btw. It was a good and satisfying christmas lunch!Read more

You might also know this place by the following names:

Goldenes Dachl

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now