Austria
Gosau

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day7

    Gosau & Hallstatt

    September 7, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute wandelten wir mal auf altbekannten Wegen. In Gosau bzw. der Skiregion Dachstein West haben wir etliche Skiurlaube verbracht. Damals, als die Knochen noch geschmeidig waren... Diese Gegend jetzt mal ohne Schnee zu sehen, war auch mal ganz schön. Die Gosaukammbahn brachte uns hinauf auf ca. 1600 Meter Höhe, wo familientaugliche breite Schotterwege angelegt sind. Diese führten uns dann auch zielstrebig zur Sonnenalm. Und einen Germknödel und ein Radler später wieder zurück.

    Danach war noch Zeit für einen Abstecher nach Hallstatt am See. In China haben sie diesen hübschen Ort vor ein paar Jahren detailgetreu nachgebaut, was zu einem enormen Anstieg der Popularität des Originals führte. Einmal über die verkehrsberuhigte Hauptstraße und zurück schlendern reicht aber, würde ich sagen. Zum Glück waren wir außerhalb der Hauptreisezeit hier.

    Zum Abendessen entschieden wir uns heute für den etwas außerhalb liegenden Staud'nwirt, ein ganz uriges Gasthaus mit guter Küche.
    Read more

  • Day2

    Hintersee lake and into Austria

    March 28 in Austria ⋅ ☀️ 2 °C

    Got up at 6am to go to Hintersee lake for sunrise and then went onto Maria Gern church in the morning, before driving into Austria. Had to do a bit of a detour in Austria to fill up with LPG. Then carried on into the mountains to Gosauseen to park up for the night.Read more

  • Day3

    Gosausee

    May 31, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 11 °C

    Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von Action, natürlich in wunderschöner Umgebung.

    Vor unserer Abreise haben wir uns mit Klettersteigsets ausgerüstet und die wollen natürlich benutzt werden. Deswegen haben wir uns zum Gosausee begeben, ein Bergsee am Fuße des Dachsteinmassivs, welcher normalerweise ein beliebtes Touristenziel ist. Aufgrund der Auswirkungen der Pandemie ist davon hier aber kaum etwas zu spüren. Glück für uns!
    Hier erwartet uns der Laserer Alpin Klettersteig. Er gilt als einer der schönsten unter den Anfänger geeigneten Steigen, da er direkt über der Wasseroberfläche des Sees entlang führt. Durchgängig gesichert an Drahtseilen geht es an den Steinwänden entlang über Leitern, Tritte und Spalten immer entlang des Wassers. Der Ausblick ist einfach überragend, da lohnt sich die Anstrengung! Und für unseren ersten Steig haben wir uns gar nicht so schlecht geschlagen. Das Highlight (was uns aber auch die Knie hat weichwerden lassen) war eine 25m lange freihängende Stahlseil Strecke oberhalb des Fußgänger Rundwegs. Uiuiui, aber cool!!!

    Frisch Blut geleckt sind wir dann noch ein Stück zurück zum Schmied Klettersteig. Dieser hat eine Schwierigkeit höher (C) und ist mit einer Gesamtzeit von 3h (inkl. Zu- und Abstieg) mehr als doppelt so lang wie der Laserer zuvor. Dafür ist er richtig schön abwechslungsreich und hat uns hoch an der Felswand des Rabenkogels fast bis zum Gipfel geführt. Oben konnten wir uns dann erfolgreich in das Steigbuch eintragen. Erst ca. 10 Personen sind diesen Steig dieses Jahr geklettert 😊
    Es war ein wirklich tolles Erlebnis!! Absoluter Wiederholungsbedarf!

    Mit leichten Verschleißerscheinungen und Vorboten von einem Muskelkater sind wir dann schnurstraks zum Vitalcamp Oberwötzlhof gefahren. Dort haben wir in herrlicher Ruhe mit direktem Blick auf das Dachsteinpanorama und schönstem Sonnenschein den Tag ausklingen lassen.
    Read more

    jeanysdiary

    Wie mutig :) !!!

    6/6/21Reply
     
  • Day4

    Hallstatt & Gollingen

    June 1, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

    Auch wenn wir an Hallstatt rein routentechnisch gesehen schon vorbei gefahren sind, haben wir uns gestern Abend spontan überlegt dieser kleinen und doch so bekannten Stadt einen Besuch abzustatten.
    Hallstatt ist ein kleines 750 Seelen Örtchen an der Westseite des Hallstätter Sees. Durch eine der ältesten Salzmienen der Welt wurde die Stadt 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist durch ihre interessante Bauweise an Ufer und Hang sehr sehenswert. Hallstatt ist lustigerweise vor allem durch eine koreanische TV-Serie bei Asiaten beliebt und wir seit einigen Jahren trotz 1:1 Nachbau in China (Ja wirklich die gesamte Stadt) komplett überrannt. Jedes Jahr pilgern hier ca. 1 Mio. Touristen in die Stadt. Der anhaltenden Pandemie zu danken, haben wir heute ein sehr schönen entspannten Besuch gehabt und wurden nicht durch überfüllte Gassen gezwängt.

    Nach einer Leberkässemmel ging es weiter auf unserer Route. Was auf keiner LaMa Reise fehlen darf ist der Stop an einem Wasserfall. Dieses mal fiel die Wahl auf den Gollinger Wasserfall unweit der Autobahn A10.
    Hier wurde wieder kräftig stillgestanden und langzeitbelichtungsmäßig geknippst 😂

    Auf unserem nach Hause weg fing der Magen an zu knurren und Marion hat kurzerhand ein Restaurant raus gesucht. Was wir nicht ahnten, das Restaurant lag hoch oben auf einem Berg. Also haben wir unserem Moby alles abverlangt und sind die Serpentinen rauf gefahren und wurden belohnt. Die Aussicht war gigantisch und das Essen einfach nur unfassbar lecker 🤤🤤
    Read more

    Irene Falkner

    yammi yammi 🤤

    6/2/21Reply
     
  • Day4

    Schneidkogl

    April 23 in Austria ⋅ ⛅ 6 °C

    3 Stunden, 1000 Höhenmeter. Es ging ausschließlich hoch und gegen Ende waren die Wanderstöcke unser bester Begleiter im steilen Schneehang. Oben gab's zur Belohnung den schönsten Ausblick über den Hallstätter See und die einkesselnden Berge 😍 Nach der ausgiebigen Mittagspause inkl. Fotoshooting ging es rasch wieder runter zu einem Cappuccino und einem spritzigen Sommergetränk.
    Nach der wohlverdienten Dusche ging es Abend noch ins Städtchen zum Essen: Bärlauchsuppe und Kaiserschmarrn gab's😋😍
    Read more

    Natalie Hinze

    Wahnsinn!

    4/23/22Reply
     
  • Day164

    Hallstatt

    June 14, 2021 in Austria ⋅ ☀️ 19 °C

    Nach einem gemütlichen Frühstück auf der Terrasse führt uns heute unser erster Ausflug nach Hallstatt am Hallstätter See. Hallstatt ist ein kleiner Ort mit nur 746 Einwohnern, der noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts nur mit dem Schiff oder zu Fuß erreicht werden konnte.

    Älteste Funde für eine Besiedlung datieren auf etwa 5000 v. Chr. Grund dafür sind die reichen natürlichen Salzvorkommen, die bereits seit Jahrtausenden abgebaut werden. 1846 wurde ein Gräberfeld hoch oben am Salzberg entdeckt. Reger Handel und der damit einhergehende Wohlstand ermöglichten die Entwicklung einer hohen Kultur, die nach den Funden im Salzberghochtal Hallstattkultur benannt wurde, von etwa 800 bis 400 v. Chr. währte und den Namen des Ortes auf der ganzen Welt bekannt machte. Die Region und der romantische Ort wurden 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

    Normalerweise kann man sich in Hallstatt kaum bewegen vor lauter Touristen. 1 Million Touristen haben sich vor Coronazeiten im Jahr durch den pittoresken Ort geschoben. Vor allem die Chinesen sind ganz verrückt nach Hallstatt. In China gibt es sogar eine originalgetreue Kopie der idyllischen Kleinstadt. Man findet „Drohnenverbotsschilder“ in deutsch, englisch und chinesisch.

    Es ist also gerade nicht die schlechteste Zeit, Hallstatt zu besuchen, chinesische Reisegruppen sind nicht zu erwarten. Es ist zwar einiges los im unteren Dorf, auf unserem Bummel durchs obere Dorf begegnen uns aber höchstens eine Handvoll Menschen.
    Read more

    Tina Herking

    Sieht wunderschön aus. Euch ganz viel Spaß!

    6/14/21Reply
    Hase und Ritter on tour

    Lieben Dank Euch 😉

    6/14/21Reply
     
  • Day166

    Top of Hallstatt

    June 16, 2021 in Austria ⋅ ☀️ 27 °C

    Der Rudolfsturm bietet ein Restaurant, auf dessen Terrasse wir mit Welterbe- und Skywalkblick - der war tatsächlich mal ungefähr 5 Sekunden lang menschenleer - ein spätes, wohlverdientes Mittagessen genießen. Dann geht es mit der Zahnradbahn wieder steil hinunter bis zum Parkplatz und zurück nach St. Wolfgang.Read more

  • Day11

    Waldbachstrub

    September 27, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

    As I walked up towards the waterfall, I realized that this is my 1st experience of an alpine river. So instead of a picture of a Wasserfall near Hallstatt, here are a series of pictures along the river, beginning with the waterfall in the 1st 2 pictures. The 1st looks upstream and the 2nd looks down stream. The 3rd and 4th pictures are taken at a couple places that had signs noting that locally famous artists had painted and written about this stretch of river. The 5th picture looks toward where the Waldbachstrub empties into the Hallstattensee.
    The last is identified as a rock that fell into this narrow valley about 12,000 years ago. It is called Runenstein or rune stone. This picture tries to pick up what seem to be runes.
    Read more

  • Day2

    Hallstatt

    April 21 in Austria ⋅ ⛅ 10 °C

    Wir sind angekommen 😍 Der Campingplatz ist super gelegen und ziemlich nah am See, wo wir gerade sitzen und die herrliche Aussicht genießen.
    Gleich geht's weiter in das Örtchen, auf der Suche nach einem köstlichen Kaffee. Bilder folgen sobald sie gemacht wurden ☺️Read more

  • Day164

    Marktplatz

    June 14, 2021 in Austria ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach so viel Kultur haben wir uns eine Mittagspause redlich verdient. Auf dem Hallstätter Marktplatz finden wir ein Plätzchen im Schatten und eine Kleinigkeit zu essen. Was für ein Luxus, einfach irgendwo einkehren zu können, wenn man möchte.

    Dann geht es einmal quer durch das eigentliche Dorf zurück zu dem Parkplatz, wo unser Auto steht, direkt am Fuße der Bergbahnstation. Zwischendurch kaufen wir noch das eine oder andere Mitbringsel, und überlegen, ob wir heute echt noch hochfahren wollen auf den Berg.

    Zum Schluss entscheiden wir uns dagegen, wir sind müde, es ist heiß, und oben gibt es noch einiges zu sehen. Werden wir einfach nochmal herkommen in den nächsten Tagen.

    Wir können gar nicht fassen, wie es hier ansonsten zur Saison in der Vor-Coronazeit zugegangen sein muß. Einige Lokale haben gar nicht geöffnet, auf den zweiten Blick erschließt sich aber der Grund: sie sind ausschließlich an der chinesischen Klientel ausgerichtet.

    Was für eine gute Entscheidung, jetzt hierherzukommen...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gosau

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now