Austria
Holzgau

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
52 travelers at this place
  • Day7

    Hotel Schönauer Hof

    September 1 in Austria ⋅ 🌙 8 °C

    Es wird Zeit, dass Hotel zu loben! Super Service, sehr persönlich und es gibt alles, was man auf so einer Tour braucht!!!

    Tiefgarage, Trockenschränke, Wasch- & Werkstattplatz, geführte Touren, leckeres Essen und ein Personal, dass sich traumhaft um einen kümmert!!! Das Ganze in einer schönen Lage und zu sehr fairen Kosten.

    Genau wie den Gasthof Lederer am Hochkönig kann ich den Schönauer Hof nur weiterempfehlen!!! Vielen Dank für die letzten Tage!!!
    Read more

    Corinna Mondry

    Endlich Sonne ☀️ 🥰

    LAOL

    Österreichischer Klassiker 😂

    Thomas Mondry

    Stimmt, aber das nächste Gebäude ist in 400 Metern die Tankstelle, sonst nur Wiesen…

     
  • Day4

    Was für ein Tag…

    August 29 in Austria ⋅ 🌧 8 °C

    Ja, das zog sich… Um 20:45 Uhr war ich wieder im Hotel… Mittlerweile bin ich gestärkt, die Klamotten sind im Trockenschrank und ich einigermaßen K.O..

    Aber immerhin, 24,5 Grad in Bozen und Meran waren sehr erfreulich und die Pässe bei Tageslicht haben auch Spaß gemacht…

    Laut der Wirtin soll das Wetter morgen in der Schweiz ganz brauchbar sein, fahre ich doch zu den Eidgenossen…
    Read more

  • Day7

    Hängebrücke bei Holzgau

    September 1 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute passte es zeitlich und vom Wetter sehr gut, dass ich noch einen Abstecher am Ende der Tour in den Nachbarort Holzgau machte, um mir die Hängebrücke anzusehen.

    Sie ist die längste und höchste Hängebrücke Österreichs, die man kostenlos begehen kann. Nicht nur der Blick in die Schlucht ist toll, auch der Blick ins Lechtal ist grandios!!! Wie die Brücke allerdings über 600 Personen tragen soll, ist mir ein Rätsel…Read more

  • Day2

    Tag 2

    July 13 in Austria ⋅ 🌧 16 °C

    Christlessee - Kemptener Hütte - Mädelejoch - Holzgau
    16,5 km, 👆 1.054 hm , 👇 878 hm

    Um 6 Uhr hat unser Wecker geklingelt. Pünktlich um 7 Uhr saßen wir dann beim Frühstück und um 8 Uhr ging es los Richtung unserer ersten Station des Tages - die Kemptener Hütte. Ob wir nass geworden sind? Jip, leider schon... und die nächsten Tage sagt der Wetterbericht wohl auch keinen Sonnenschein voraus. 🌧 Kurz vor 11:30 Uhr haben wir die Kemptener Hütte erreicht. Nach einer kurzen Rast ging es weiter über die österreichische Grenze (Mädelejoch) nach Holzgau. Trotz schlechtem Wetter ließen wir uns die Holzgauer Hängebrücke (110 m hoch, 204 m lang) nicht entgehen, auch wenn wir dafür nochmal 30 Minuten länger laufen mussten. Unser Hotel (alpdeluxe) in Holzgau macht seinem Namen alle Ehre - Deluxe zum letzten Mal. Im Saunabereich ließen wir den Tag ausklingen. Da wir keine Lust mehr hatten Essen zu gehen, gab es ein 4-Gänge Menü der anderen Art. 😅Read more

  • Day5

    Die Hoffnung stirbt zuletzt

    August 30 in Austria ⋅ 🌧 9 °C

    Die letzten Tage war das Wetter deutlich zu outdoorfeindlich!!! Die Trockenschränke in der Tiefgarage sind komplett voll und außen an den Schränken hängen Stiefel und Handschuhe an den Heizstäben.

    Aber Besserung scheint in Sicht, das wäre wirklich schön, damit man auch ein wenig mehr von der Natur sieht, als mit einem vollgeregneten und beschlagenen Visier…
    Read more

  • Day3

    Angekommen in Schönau

    August 28 in Austria ⋅ 🌧 10 °C

    Um 17:00 Uhr habe ich dann das Ziel für die nächsten Tage erreicht, den Schönauer Hof. Es waren dann doch wieder 150 km Regenfahrt, teilweise recht heftig…

    Jetzt sind alle Sachen ausgepackt, Schuhe und Handschuhe kommen in den Trockenraum, damit sie nicht so klamm sind - und ich ins Restaurant, damit der Magen nicht mehr knurrt… 😋🥩🍺

    Insgesamt war der Hinweg sehr schön, noch schöner wäre es natürlich ohne Regen bei 23 Grad und Sonnenschein gewesen…
    Read more

  • Day6

    Diskussion mit dem Regengott

    August 31 in Austria ⋅ ☁️ 10 °C

    Nach den letzten Bildern von der Isar schickte ich eine bescheidene Bitte an Petrus, den Regengott oder wer auch immer für das feuchte Nass verantwortlich ist, das möge doch bitte der letzte Regen für diesen und den kommenden Urlaub gewesen sein…

    Ich war wohl etwas undeutlich mit der Bitte, denn die Antwort kam prompt in Form von Starkregen!!! Die letzten 80 km vor dem Ziel gab es aber dann doch nur noch ein leichtes Tröpfeln, so dass ich das erste Mal das Hahntennjoch recht zügig fahren konnte…

    Und die Prognosen für die nächsten Tage lassen hoffen. Die nächsten Niederschläge kommen wohl erst, wenn ich schon auf dem Rückweg bin… 😎
    Read more

  • Day3

    Simms Wasserfall

    September 7, 2019 in Austria ⋅ 🌧 6 °C

    Heute erwartet mich ein straffes Programm. Daher habe ich schon um 7 Uhr die Hütte trotz strömendem Regen verlassen. Zum Glück wurde das Wetter von Stunde zu Stunde besser.
    Als erstes erwarten mich heute 1000 Höhenmeter Abstieg bis Holzgau. Highlight auf der Strecke war der beeindruckende Simms Wasserfall. Größte Motivation war der Blick ins sonnige Tal. Es läuft sich doch viel einfacher, wenn man weiß, dass man der Sonne entgegen läuft.Read more

  • Day3

    Holzgau

    September 7, 2019 in Austria ⋅ 🌧 10 °C

    Endlich Ankunft in Holzgau. Und zwar perfekt im Zeitplan. Mittlerweile habe ich den Abstieg nicht mehr alleine bestritten, sondern gemeinsam mit 2 anderen, die ebenfalls den E5 alleine laufen.
    In Holzgau haben wir eine kurze Pause mit Kaffee eingelegt. Hier hat man die Wahl, ob man die nächsten 4h der Etappe mit dem Taxi abkürzt, oder ob man die Strecke durch läuft. Wir haben uns für die Variante entschieden alles zu laufen. Eine anstrengende Alternative, aber auch eine Entscheidung, die ich nicht bereuen werde.Read more

  • Day2

    Kemptner Hütte-Holzgau

    September 11, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 19 °C

    Nach der Kemptner Hütte ging es nochmal etwas bergauf zum Mädelejoch. Dieser Abschnitt hatte etwas ganz Besonderes, denn er war wolkenverhangen und die Stimmung unbeschreiblich. Dazu noch das Pfeifen der Murmeltiere. Am Mädelejoch habe ich österreichischen Boden betreten und bin in Tirol bergab bis zum Roßgumpenwasserfall. Weiter ging es vorbei am Café Uta zur Seilhängebrücke über das Höhenbachtal. Diese Brücke ist mit 200m die längste dieser Art in Österreich und führt 100m über den Fluss auf die andere Seite. Ein bisschen Mut gehört schon dazu über diese schwankende Brücke zu gehen durch deren Gitterboden man immer auf den Abgrund schauen kann. Kurz danach erreiche ich meine Unterkunft Pension Knitel in Holzgau und freue mich auf eine heisse Dusche und darauf die Beine hochzulegen...

    Insgesamt an diesem Tag:
    26km-1158hm bergauf-517hm hinab-9h unterwegs

    Eine ereignisreiche, herausfordernde und wunderschöne 1. Etappe ist geschafft!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Holzgau