Austria
Langenfeld

Here you’ll find travel reports about Langenfeld. Discover travel destinations in Austria of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day2

    Österreich

    May 19 in Austria

    Heute ist ein langer Fahrtag geplant. Um 6.30 Uhr geht es weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen (der frühe Vogel ...). 7Grad und Nebelschwaden begleiten uns: Wichtig war uns, frühzeitig München hinter uns zu lassen. Um 8.30 Uhr war die entspannte Umfahrung des "Bayerischen Zentrums" gelungen. Wir legten am Rasthof Höhenrain eine Frühstückspause ein, danach ging es weiter durch Garmisch-Partenkirchen. Den Dieseltank noch füllen (ein WoMo wartete an einer anderen Zapfsäule gerade auf den ADAC, weil Superbenzin sich nicht mit einem Dieselmotor verträgt!!), dann das tolle Bergpanorama des Zugspitzlandes vor Augen erreichen wir den Grenzübergang nach Österreich beim Ort Griesen. Wenn kein Schild gestanden hätte, wäre man unbemerkt in Österreich gelandet, keine Grenzer, kein Häuschen. Um 11.30 Uhr ist der erste Pass bezwungen, der Fernpass. Das war jetzt aber auch keine schwere Aufgabe! Aber wir waren schon mal 1207m hoch, der Verkehr war auch stockend. Aber wir sind geduldig, haben wir doch jede Menge Zeit zur Verfügung. Das Navi (Frau Becker) leitet uns mautfrei weiter durch das Oberinntal nach Reschen (wir wollen ja schließlich etwas von der schönen Berglandschaft sehen). Ein kurzer Stop am Reschensee, um im Regen ein Foto des aus dem Wasser ragenden Kirchturms einzufangen. Kurz nach 13Uhr erreichen wir über den Reschenpass (1504m hoch) ganz unspektakulär Italien, Bella Italia! Wir wollen noch bis nach Meran weiterfahren, um uns in dem Gebiet den nächsten Übernachtungsplatz zu suchen. Leider gab es auf der schmalen Strasse nach Meran einen Unfall mit Verletzten, so dass ein 45minütiger Stau mit anschließendem Stop and Go bis Meran die Folge war. Wir beschließen kurzfristig (es ist mittlerweile später Nachmittag geworden) durch Meran nach Dorf Tirol zu fahren, um dort zu übernachten. Der Weg zum Schneeburghof ist ziemlich eng und abenteuerlich, wir haben aber echt Glück und kommen auf dem erweiterten Stellplatz unter. Von 40 Plätzen sind nämlich bereits 36 belegt. Puh !! Einchecken für 1Nacht (23€), aber Stromversorgung, Frischwasser und Abwasserentsorgung sind im Preis enthalten. Wir stehen hier auf dem Berg aber absolut ruhig in einer Sackgasse! Toller Talblick inklusive. Aufregung gab es noch, weil ein WoMo bei der Anfahrt vom (falschen) Weg (ohne nachzudenken blind nach Navi gefahren) abgerutscht war und mittels Traktor aus misslicher Lage befreit werden musste!Read more

You might also know this place by the following names:

Längenfeld, Laengenfeld, Langenfeld, Лонгефельд

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now