Austria
Linz

Here you’ll find travel reports about Linz. Discover travel destinations in Austria of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day17

    The hills are alive

    June 5, 2017 in Austria

    Had a few hours in Salzburg, which claims Mozart and the von Trapp family amongst others. This is where the Sound of Music film was made. It seems Hollywood took a fair bit of poetic licence with the story - never let the truth get in the way of a good yarn eh? Again a bus tour of the sights and recommendations of where to go from our guide. We had to get our own lunch today, so we found a nice little cafe and ate. If you like churches, have I got the place for you! Salzburg has 22 catholic and 1 protestant church.
    The town is overlooked by a huge fortress. There is a funicular railway, to its lower level, up the very steep hill. Once there there's quite a climb up lots of steps to the top part which could hold an army and looks impregnable.
    There is so much history - one street has a wrought iron sign outside each premises. In the days when most people couldn't read and write, these signs depicted what the business was without words. A carpenter might have crossed hammers, a wheelwright a couple of wheels. There are many lovely, narrow arcades and the old graveyard.
    Alongside all this is the new, blending in nicely. The city has many squares, used for market stalls, buskers and street artists. A nice way to see the city would be in one of the many pony driven carriages.
    Read more

  • Day63

    Österreich, Linz

    April 30, 2014 in Austria

    Hmmm...köstlich, Brot mit Ziegenkäse, Honig und Rosmarin.
    Unbedingt mal probieren (Danke Stefan für den Tipp). Ich hab schon alle möglichen Varianten probiert, in diesem Fall ist es Ziegenstreichkäse mit zart-cremigen Honig! Frischer Rosmarin ist natürlich noch besser, den hab ich aber vergessen auf Balkonien zu pflanzen :).
    Das schöne daran ist, selbst Menschen, die Ziegenkäse nicht mögen wegen dem intensivem Geschmack sind erstaunt wie gut das in Kombination schmeckt und mögen es meistens sehr gerne.
    Als Frühstücksbrot oder in kleinen Stücken auch wunderbar als Appetitanreger vor dem Abendessen :)
    Read more

  • Day91

    Österreich, Linz

    May 28, 2014 in Austria

    "Tofu - mal anders"
    (mit Rezept)
    Heute mittag sollte es Tofu und Gemüse geben. Aber eben mal anders.
    Also hab ich mein schlaues Kochbuch zu Rate gezogen. Herausgekommen ist: "panierter Tofu".
    Sehr einfach und schnell zubereitet und wirklich sehr lecker und für mich erfrischend neu, weil es mal keine Sojasauce dazu gibt.

    REZEPT:
    Ich habe eingelegten Bio-Tofu verwendet, der sehr weich ist (siehe Foto). Diesen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Parmesan sehr fein reiben und ein Ei dazugeben. Tofu kräftig salzen und pfeffern, zuerst in Mehl wenden, dann durch die Parmesan-Ei-Mischung ziehen. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu jeweils 3-4 Min auf beiden Seiten backen.
    Dazu gabs Ingwer-Gemüse und einen Koriander-Dip.
    Guten Appetit!!
    Read more

  • Day42

    Österreich, Linz

    April 9, 2014 in Austria

    Experiment Vegan
    Alle reden drüber, jeder weiß was davon, es ist wohl grad modern: veganes Essen. Normal wird es als Experiment über Wochen oder Monate gemacht, aber da ich gerne esse worauf ich Lust habe, gab es nur heute abend einmal ein veganes Gericht. Meine beste Freundin musste auch dran glauben:). Ich hab mich für "Paradeiser-Tofu auf Wokgemüse" (ein Rezept aus der neuen Gusto) entschieden. Eine gute Wahl, wie sich herausstellte. Natürlich musste ich die ein oder andere Zutat einkaufen, aber ehrlich, sehr teuer war das nicht. Da reden ja die meisten in ihren veganen Anfängen drüber. Naja, gekocht war es auch recht schnell und es schmeckte wirklich sehr lecker. Leider hatte der Tofu nicht soviel Zeit in der Marinade verbracht, wie er hätte sollen, aber das hab ich ein bisschen übersehen. Was ich noch nicht kannte: Tofu und Kümmel. Das passt aber tatsächlich sehr gut. Es ist ein leichtes Essen, was grad im Sommer sicher jedem gut tut. Satt wird man aber trotzdem, weil ja bei diesem Gericht zum Beispiel Kartoffel dabei waren.
    Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass veganes Essen sicher super lecker ist und machten uns über unseren Nachtisch "Marille-Joghurt-Kipferl" her :-D
    Read more

  • Day65

    Linz, @ Berni's Home

    May 2, 2014 in Austria

    Feiertags-Hauben-Menü
    Wieder einmal haben wir uns bei unserem Freund Berni zum Essen eingeladen (er isst inzwischen auch manchmal bei uns,das wird nur nicht veröffentlicht:-)).
    Also am Telefon hat er vorher noch gesagt,es gibt nur ne Kleinigkeit...rausgekommen sind vier extrem leckere Gänge inkl einer Suppe seiner Mama :-)!
    1- Kerbelsuppe mit Buttercroutons
    2- Kartoffel auf Mangoldspinat und Bärlauchpesto mit pochiertem Ei
    3- italienische Nudeln mit Spargel und Grünem-Veltliner-Curry
    4- gezuckerte Erdbeeren mit Mousse au chocolat
    Naja.... ich hab mir noch überlegt, ob ich ihn jetzt nach Rezepten fragen soll, aber ich hab mich dann dafür entschieden dieses leckere Essen einfach zu genießen. Deshalb gibt es nur drei schöne Fotos und den Tipp unbedingt in Bernis Lokal zu gehen (Eröffnung: 3te Juni Woche in Linz, ich werde dann berichten :-))
    Danke wieder einmal Berni!!! Es war suuuuper lecker!!!
    Read more

  • Day63

    Österreich, Linz

    April 30, 2014 in Austria

    "Entre Mundo"
    Weinverkostung
    Kathi und ich haben uns innerhalb kürzester Zeit schick gemacht um pünktlich zur Weinverkostung ins Entre Mundo zu kommen. Der Weinhändler Vino Vino hat Riesling, Grüne Veltliner und Smaragde aus dem Jahr 2013 vorgestellt.

    Unser absoluter LIEBLING (da waren sich auch andere Weinkenner mit uns einig): Grüner Veltliner Smaragd | Steinborz 2013 | von Lagler

    Es war ein sehr schöner und lehrreicher Abend. Nach 25 verkosteten Weißweinen sind wir dann vom Lokalchef Alex, der Abwechslung halber, noch auf ein Glas Rotwein eingeladen worden :)Read more

  • Day77

    Österreich, Linz

    May 14, 2014 in Austria

    "Maleewan"
    Thai-Imbiss
    Ein Bekannter teilt einen Zeitungsartikel über "Das beste Lokal in Linz" auf Facebook, meine beste Freundin und ich lesen das und sind bereits eine Stunde später dort. Tja...so schnell kann es manchmal gehen :) (http://derstandard.at/1399506976618/Maleewan-Frisches-Thai-statt-Asia-Brei)
    Von außen ist es absolut unscheinbar. Es befindet sich eine Trafik darin, ein kleiner Asia-/Feinkostladen und 12 Sitzplätze für hungrige Gäste.
    Die Köchin Maleewan bereitet jeden Tag frische, authentische thailändische Gerichte zu, die göttlich schmecken. Wie ich im Gespräch mit dem Inhaber erfahren durfte, sind die europäischen Waren in den Gerichten regional bezogen. Vor allem die hervorragende Qualität des Fleisches betont er.
    Wir bestellten ein grünes Tofu-Curry und Glasnudeln mit Gemüse. Hmm...herrlich!!
    Durch den offenen Charackter des Raumes kommt man sehr schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch. Ein Paar, dass auch aufgrund des Zeitungsartikels da ist. Ein einzelner Herr, der eine wichtige Funktion in einem österreichischen Amt innehat. Bernhard (Kellner / Inhaber), der nicht sehr erfreut über den Artikel war, da er um seine Intimität und seine Glaubhaftigkeit fürchtet (obwohl er da nichts zu befürchten hat, weil die Gerichte hervorragend sind).
    Es findet ein offener Austausch bei gutem Essen statt. Das lässt die Kargheit und dadurch eventuell gefährdete Gemütlichkeit in dem gefließtem Raum gar nicht aufkommen. Man fühlt sich einfach pudelwohl.
    Man darf der thailändischen Köchin auch einmal im Monat über die Schulter schauen, allerdings ist durch die Begrenztheit der Zeit und des Raums erst nächstes Jahr wieder mit freien Terminen zu rechnen.
    Das Beste für mich kam aber erst zum Schluss, das Dessert: Mango Reis. Nachspeisen stehen grundsätzlich nicht auf der Karte, weil diese meist sehr aufwendig sind und nicht immer alle Zutaten verfügbar sind (also aktiv danach fragen!!) Ich muss zugeben, ich hatte zuvor noch nie Mango Reis gegessen. Aber dieser hat mich umgehauen. So extrem lecker!!

    Fazit: Sehr gutes Essen aus hochwertigen Produkten in lockerer Atmosphäre. Für den "Mittags-Imbiss" die perfekte Wahl für mich!!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Linz, لينتز, Горад Лінц, Линц, Linec, Λιντς, لینتس, לינץ, Լինց, LNZ, リンツ, ლინცი, 린츠, Lentia, Lincas, Linca, लिंत्स, لنز, ลินซ์, Лінц, 林茨

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now