Austria
Politischer Bezirk Bregenz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Politischer Bezirk Bregenz:

Show all

164 travelers at this place:

  • Day105

    Baad und Aufstieg zum Gamsfuß

    March 21, 2019 in Austria ⋅ ☀️ -3 °C

    Nach längerer Suche hatten wir am Vorabend doch noch einen "adäquaten" Übernachtungsplatz vor dem Wertstoffhof gefunden. Bei frostigen -8° 😬 ging es dann am nächsten Morgen erst mal zum nächst gelegenen Bäcker. Am Parkplatz in Baad angekommen, trafen wir uns mit Thomas. Kurz nach 8 Uhr waren wir bereits auf der "Strecke" - erst im Schatten und dann in der warmen Sonne, mit herrlicher Kulisse.Read more

  • Day63

    Day 63. Eichenberg, Austria

    October 6, 2019 in Austria ⋅ ☁️ 6 °C

    Stefan drove us 25km to Eichenberg in Austria for a forest trail and local cheese tasting. It is the end of summer and everything is green and lush. So different from Adelaide.
    We walked to Hinteregg and tasted hard cheeses and bought goat cheese and 6 month old Forarlberg hard cheese.
    Next Alma Bergsennerei which was closed but they have an outdoor fridge with cheeses, meats, milk and yoghurts. Payment by an honour system.
    Back to the first one for beer and a meat & cheese platter.
    Read more

  • Day68

    Day 68c. Gaißau & Bregenz, Austria

    October 11, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 15 °C

    Bregenz is an Austrian city at the eastern end of Lake Constance (Bodensee). It is the capital of the state of Vorarlberg. The annual Bregenz Festival is a major event, with opera and music performances at the lakeside floating stage known as the Seebühne and the glass-front Festspielhaus. We were going to see Rigoletto here with Stefan and Andi but time did not allow it. Rigoletto is an opera in three acts by Giuseppe Verdi. Next time!Read more

  • Day9

    mighty shall fall

    August 29, 2016 in Austria ⋅ ⛅ 21 °C

    And so we powered across the border to Austria and on to Bregenz....
    I had a fall trying to jump a kerb, and Jan may have fallen from a stand still at lights which prompted the nearby ambulance to check she was ok...

    We realised earlier in the day that I did not have offline maps of Austria on my phone which meant that we had no easy way to find the accomodation. We ended up using the coordinates and it was like ultimate caching...
    We found the others at the accomodation...all is good with Sherils bike...
    We did 58km today

    Illy, Sheril and I went and had a swim in Lake Constance (Bodensee) which was lovely cause I am a little bit sore in the legs and shoulders (my bum is doing good though)
    Read more

  • Day6

    Beihnahe nass ...

    June 5, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute ging es weiter nach Bregenz (43.2Km, 2h45min). Da Matteo mit Fieber nicht richtig fit war liessen wir den See links liegen und genossen einen ruhigen Nachmittag auf dem Campingplatz.
    Am Abend wurde es immer stürmischer und die Wolken bedrohlicher. Als die ersten grossen Tropfen vielen rannten wir alle ins Zelt. Der erwartete Platzregen blieb jedoch aus. Und so konnten wir den Kaffee doch noch vor dem Zelt geniessen.Read more

  • Day2

    Kurzer Kulturgenuss

    July 2, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 22 °C

    Zwischenstopp auf dem Weg in die Schweiz, Bregenz. Während wir genussvoll Cappuccino und Trinkschoki schlürfen, hören wir den Proben auf der Seebühne zu, und bekommen kurz die Gelegenheit das fantastische Bühnenbild anzusehen. Weiter geht es Richtung Schweiz. Lukmanierpass, Oberalppass und Furkapass machen den Fahrspaß perfekt nachdem wir die Autobahn verlassen haben. Pünktlich (kurz bevor ein ordentlicher Regenguss runterkommt) sind wir am Hotel in Täsch....Glück gehabt würden wir sagen 💪Read more

  • Day2

    Kanzelwand und Oberstdorf

    February 9 in Austria ⋅ ☀️ 0 °C

    Heute Erwachen bei herrlichstem Sonnenschein und etwas frischen 3 Grad. So entstand aufgrund der bevorstehenden Wetteraussichten gestern der Plan, zur Kanzelwand zu fahren. Also auf ins Walsertal im nahegelegenen Österreich. Schon unterwegs entdeckten wir herrliche schneebedeckte Berge. Ein Parkplatz war rasch gefunden und so mischten wir uns als Exoten , also Fußgänger, unter die vielen Ski - und Snowboardfahrer. Hinauf mit der Gondelbahn ging es auf 2058 m. Wieder wie immer beeindruckendes Panorama, Liegestühle in der Sonne und ein Käffchen auf der Terasse, so kann man Urlaub genießen. Leider waren alle Spazier- und Wanderwege gesperrt, so dass wir uns mit Sonnenbaden begnügen mussten.
    Nach der Talfahrt dann noch ein Zwischenstopp in Oberstdorf. Ein recht belebter Ort mit vielen geöffneten Geschäften, einer hübschen Fußgängerzone und einem heute stattfindenden Eisschnitzwettbewerb, durch den wir bei frühlingshaften Temperaturen bis zur Schanze wanderten.
    Spätes Mittag beim gelben M und dann noch ein Anruf beim Vermieter, um einen sicheren Platz fürs Auto während Sabinchen zu klären. Im Moment noch nicht vorstellbar.
    An Nachmittag haben wir noch mal (ohne die Jungs) Erinnerungen in Isny aufgefrischt, eine sehr hübsche kleine Stadt mit alter Stadtmauer, wunderschönem Kurpark und einer für Sonntag recht belebten Fußgängerzone.
    Nun heißt es Ruhe vor dem Sturm, in der Hoffnung alles wird nicht ganz so heftig.
    Read more

  • Day6

    Bregenz

    February 13 in Austria ⋅ ☁️ 4 °C

    Ursprünglich war für heute wandern angesagt, aber beim Blick aus dem Fenster- herrliche Schneelandschaft und Sonnenschein, beschlossen wir Richtung Bodensee zu fahren. Diesmal auf die österreichische Seite nach Bregenz, etwa 45 km von hier. Unterwegs auf einmal nur noch grün, der Frühling scheint in Österreich eher zu beginnen.
    Anlaufstelle war die Pfänderbergbahn. Diese führt quasi auf den 1064 m hohen Hausberg, den Pfänder, von Bregenz. So fuhren wir mit einer Gondel etwa 6 Minuten zur Top Panorama Aussicht nach oben. Zur Rechten hatte man einen wunderbaren Blick auf den Bodensee, konnte Lindau in Deutschland erkennen, den Rheinzufluss und auf der linken Seite Bregenz in Österreich. Oben auf dem Gipfel gab es eine Art Wildpark, leider waren die Wege zu vereist, sodass wir nicht alle Tiere bewundern konnten.
    Irgendwann folgte dann die Talfahrt, noch einmal genossen wir das herrliche Panorama. Unten angekommen machten wir uns auf den Weg Richtung Hafen. So schlenderten wir an der Uferpromenade entlang, genossen die ersten Frühlingsboten und die tolle Aussicht. Dann noch ein Bummel durch die Innenstadt und Einkehr in einer italienischen Trattoria, so schlenderten wir satt und wieder besser gelaunt zurück zum See, genossen noch die letzten Sonnenstrahlen und beobachteten enorm große Schwäne. Wer weiß was das Bodenseewasser beinhaltet....
    Wettertechnisch haben wir wohl alles richtig gemacht, denn der Himmel wurde dunkler und auf der Heimfahrt begann es zu regnen. Nach unser täglichen Abend Dorf Runde und nem Mensch Ärger dich nicht Match wird jetzt Ruhe mit Buch und TV einkehren.
    Read more

  • Day1

    Bregenz

    July 26, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 28 °C

    Camping ist auch mal cool! Unser Kumpel Flo ist auch noch mitgekommen nach Bregenz. Wir sind direkt an einem Campingplatz mit Zugang zum Bodensee, da haben wir uns auch erstmal abgekühlt kurz nach der Ankunft.

You might also know this place by the following names:

Politischer Bezirk Bregenz

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now