Austria
Politischer Bezirk Imst

Here you’ll find travel reports about Politischer Bezirk Imst. Discover travel destinations in Austria of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

92 travelers at this place:

  • Day9

    Sautens

    September 4, 2016 in Austria

    Gestern Abend bin ich in Sautens/Österreich angekommen. Mein Vater ist noch spontan aus München gekommen und wir verbringen gerade zwei entspannte Tage im Ötztal. Morgen treffe ich mich mit der Sophie und wir starten einen einwöchigen Road-Trip zu Bikeparks in Österreich und Italien.
    Danach werde ich erstmal ordentlich Strecke zurück legen. Mein nächstes große Ziel ist Rijeka/Kroatien am Mittelmeer.Read more

  • Day124

    Kunye Urgench to "Door to Hell"

    September 14 in Austria

    Today we continue south through the Karakum Desert. We will have an included side trip to the amazing flaming Darvaza Gas Crater (also known as the 'Door to Hell'!). We will wild camp in the deserts near Darvaza Crater tonight. Estimated Drive Time - 5-7 hours. Included Activities: See the bizarre and incredible burning gas crater at Darvasa, popularly known as the 'Door to Hell' (Included in Kitty).

    07:50h:
    Wir haben unser bush camp verlassen und setzen unsere Reise durch die „Garagum Desert“ in Richtung Süden fort.

    10:15h:
    Wir haben ein Gruppenfoto am „Akja Gelin“ gemacht. Leider gibt es immer einige die nicht mit der Gruppe fotografiert werden wollen und fahren weiter durch die Wüste auf 80 müN.

    14:00h
    Die Straße durch die Wüste ist extrem schlecht und wird durch viel Müll gesäumt.

    16:00h:
    Wir sind im Basislager angekommen und dann mit Jeeps und unseren Zelten zum Kraterrand gefahren.

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day82

    Great Wall to Jiayuguan Fort

    August 3 in Austria

    Today we will continue our journey westwards to reach the city of Dunhuang. Estimated Drive Time - 5-6 hours. On the Journey down the Gansu Corridor we will visit Jiayuguan Fort. We continue our journey with a drive to the Jiayuguan Fort - the most western point of the Great Wall. Please note that the Great Wall here is abode, unlike the more famous stone sections further east. On the following day we will have an included visit to the awe-inspiring Mogao Buddha Caves in the morning. We will then have a free afternoon to explore this amazing town and it’s surroundings - there are possibilities for camel rides along the sand dunes and bicycle rides out to the nearby White Goose Pagoda! In Dunhuang we will stay in a comfortable hotel. Included Activities: Guided tour of the Mogao caves, Dunhuang (Included in Kitty). Optional Activities: Stopover and time to explore historic Dunhuang (CNY 20). Take a camel ride to Crescent Moon Lake, Dunhuang (CNY 120).

    12:00h:
    Wir haben das UNESCO Weltkulturerbe „Jiayuguan Fort“ besichtigt. So richtige Begeisterung kam da nicht bei uns auf. Da haben wir in China schon viele bessere Highlights gehabt. Das Beste war innerhalb des Forts eine artistische Vorstellung (siehe YouTube Video).

    Text .....

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day80

    Today we will drive to the incredible Zhangye Danxia Rainbow Mountains - we'll spend some time exploring the region before heading off to wild camp nearby. Included Activities: Explore the incredible and colourful natural phenomenon of the Zhangye Danxia Rainbow Mountains (Included in Kitty).

    08:0h:
    We are hitting the tarmac again and head for the „Rainbow Montains“.

    14:00h:
    Die „Rainbow Montains“ gehören sicher zu den Top 10 weltweiten Naturwunder. Auch hier haben wir keine westlichen Touristen gesehen. Das beweist erneut, daß unsere Reise etwas ganz besonderes ist. Wir befinden uns hier definitiv „off the beaten truck“.

    Text ....

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day13

    Haidersee

    September 28 in Austria

    Auf unserer Rückreise über den Reschenpass verbrachten wir auf einem Stellplatz am Haidersee die Nacht. Heute morgen lockte uns der See zu einer Umrundung. Ein sehr schöner Spaziergang. Gegen Mittag ging es weiter.

  • Day28

    Geselhaus to Sölden

    July 12, 2016 in Austria

    After 3 weeks of good weather (apart from our 1st day of cycling) the weather has turned against us 😮. After a good thunderstorm last night, we left Geselhaus for the Grossglockner with partly cloudy skies and fingers crossed....

    Unfortunately, today the gods were against us. Shortly after climbing up to the entrance of the Grossglockner National Park, the weather closed in on us. This made it fairly pointless to travel down the pass, as we wouldn't have been able to see further than the front of the car 😕 So we headed back down to Grosskirchheim for coffee and cake. I guess that Paul will have to do the Grossglockner pass on 2 wheels sometime?

    The weather on our travels today went from soft rain, to mist, to bright sunshine, back to rain and then to a torrential downpour on the way to our overnight stop. All 4 seasons in a day, except for snow.... However, they are predicting snow on the Grossglockner on Thursday 😨. Perhaps we should have brought our ski gear?

    Tomorrow we head back to Munich until Friday, then we're off to Hamburg for some family time.
    Read more

  • Day307

    Skifahren Hochsölden

    March 8 in Austria

    10.03.2018
    Heidi hat heute ausgesetzt und ich bin etwas bei schlechter Sicht und leichtem Schneefall gefahren. Heute ist unser letzter Tag im „Gasthof Sonneck“. Wir haben jetzt noch 1 Woche in unserer Nobelherberge in Hochsölden.

    11.03.2018
    Beim Hotelwechsel haben wir die Gelegenheit genutzt und sind ins Nachbartal nach Vent und nach Hochgurgl gefahren.

    12.03.2018
    Wir sind jetzt die letzte Woche in unserem ****S Hotel „Schöne Aussicht“ in Hochsölden. Eine Woche hier kostet fast dreimal so viel wie einen Monat quer durch Russland mit der Transsibirischen Eisenbahn. Dafür gibt es hier Luxus pur. Das Wetter ist heute durchwachsen und in der Nacht hat es etwas geschneit. Wir werden heute Morgen aber wieder auf die Piste gehen.

    Bild 6: Gepäck ohne Skier für 10 Tage. De gleiche Menge liegt noch im Auto für die letzten 7 Tage. In Summe: Gefühlte 120 kg!!! Das ist der Kontrast zur bevorstehenden 160 Tage Reise. Dort werden wir mit 2 x 20 kg klar kommen müssen.

    Editiert von Wolfgang am 28.03.2018
    Read more

You might also know this place by the following names:

Politischer Bezirk Imst, Bezirk Imst

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now